Willkommen in Valkenvania

20.12.2008 um 13:57 Uhr

Text für die Weihnachtsfeier

Es folgt der Text, den ich bei unserer Firmenweihnachtsfeier vortragen durfte:

 

" Man kaufe einen Truthahn von fünf Kilo (für sechs Personen) und eine oder mehrere Flaschen Whisky. Dazu Salz, Pfeffer, Oliven und Speckstreifen.

Truthahn mit Speckstreifen belegen, schnüren, salzen, pfeffern und etwas Oliven dazugeben. Ofen auf 200 Grad einstellen. Dann ein Glas Whisky einschenken und auf gutes Gelingen trinken. Anschließend den Truthahn auf einem Backblech in den Ofen schieben. Nun schenke man sich zwei schnelle Gläser Whisky ein und trinke wieder auf gutes Gelingen. Den Thermostat nach 20 min. auf 250 Grad stellen, damit es ordentlich brummt.

Danach schenk man sich drei weitere Whisky ein.

Nach halm Schdunde öffnen, wenden und den Braten ueberwachn. Die Fisskieflasche ergreift unn sich eins hinner die Binde kipp. Nach 'ner weitem albernen Schunnde langsam bis zzum Ofen hinschlenderen uhd die Trute rumwenden. Drauf achtn, sisch nitt die Hand zu Vabrennn an di Schaisss-Ohfnduer.

Sisch waidere ffüenff odda siehm Wixki innen Glas sisch unn dann unn so. Di Drute weehrent drrai Schlinn'nt (issauch egal) waiderbrean un all ssehn Minud'n pinkeln. Wenn ueerntwi möchlisch, ssum Trathuhn hinkrieschn unn derf Ohwn aus'm Viech ziehn. Nommal ein Schlugg geneemign. un anschliesnt wida fasuchen, das Biest rauszukriegn. Den fadammt'n Vogel vom Bodn aufflaesen unn uff ner Bladde hinrichten. Uffbasse, dass nitt Ausrutschn auf m schaissffettichn Kuechnbodn. Wenn sisch drossdem nitt fameidn fasuhn wida ufssuschichtnodersohahahaisallesjaeeeehscheissegaaal!!!!!!

Ein wenig schlafen. Am nächsten Tag den Truthahn mit Mayonnaise und Aspirin kalt essen.

Viel Spaß beim Nachkochen! "

 

Den Text kann man fehlerfrei vortragen :D

 

 

29.08.2007 um 19:05 Uhr

Umgefragt - und auch gleich dumm gefragt...

*Telefon klingeling*

"Hallo?"

"Ja hallo! Kann ich Deine Eltern mal sprechen?"

"Nein, die sind nicht da - DIE WOHNEN HIER AUCH GAR NICHT!“

„Äh ja – öhm... Würden Sie an einer Umfrage teilnehmen? Ich möchte Ihnen auch nichts verkaufen, ist nur ne Umfrage zum Thema Autos...“

„Ja meinetwegen!“

„Wie viele Autos gibt es in Ihrem Haushalt?“

„Äh, gar keins.“

„Ja, das wars dann auch schon. Vielen Dank. Tschüß!“

„Jo, Tschüß!“ 

Und wegen so was musste ich meinen Schlaf abbrechen! *grummel *

 

22.08.2007 um 17:53 Uhr

Sehr verdächtiges Naturphänomen

 

Das sieht doch sehr verdächtig aus: Mal schauen, wie lange es noch dauert, bis es knallt - oder ob wir doch Glück haben?

09.07.2007 um 23:39 Uhr

So, ich habe jetzt auch ein Myspace-Profil...

... und das, obwohl ich mich letztens darüber ausgelassen habe, daß das im Prinzip doch überflüssig wie sonst irgendwas ist... ...naja, wer hier ab und zu auch nur mit halbem Auge liest, wird das Dingen eh langweilig finden - steht ja nix Neues auf der Seite...

Aber hier mal der Link: http://www.myspace.com/elfatuo

 

PS: Bei Gelegenheit muß ich mal rausfinden, wie man da Musik einbaut - ich wollte schon immer mal ne Webside haben, wo die Leute als erstes verzweifelt den AUS-Knopf ihrer PC-Lautsprecher suchen...

15.04.2007 um 15:42 Uhr

Jetzt kostenlos registrieren....

von: elfatuo   Kategorie: öhm ja - sonstiges   Stichwörter: Seiten, Internet, Profil, Profile, Registrierung

Gut, ich weiß jetzt auch nicht, ob ich mich mehr über mich, oder über die Seite ärgern soll. Auf jeden Fall ist es mir mal wieder paziert. Man registiert sich irgendwo - kostenlos - füllt sein Profil aus - kostenlos - läd ein Bild hoch - kostenlos - sieht, daß einige Leute sich das Profil anschauen - kostenlos - schaut sich andere Profile an - kostenlos - und dann ist man ganz mutig und möchte jemanden grüßen - peng, geht nicht, weil - kostenpflichtig...

Gut nun gibt es ja zwei Varianten: a.) Man ärgert sich und verflucht die Seite, schaut nie wieder drauf und such sich ne andere Beschäftigung oder b.) Man zahlt.

Variante b.) hat allerdings einen Haken (mal abgesehen davon, daß ich kein Geld für sowas habe): Woher weiß ich denn, daß sich nicht die anderen Leute auch für Variante a.) entschieden haben - wer sagt denn, daß nicht der Großteil der Profile genauso Karteileichen sind, wie auch meines letztendlich zu einer werden wird?

 

31.12.2006 um 13:51 Uhr

Jahresrückblick 2006

von: elfatuo   Kategorie: öhm ja - sonstiges   Stichwörter: Jahresrückblick, 2006, wird, es, hier, vorerst, nicht, geben

... wird es hier vorerst nicht geben.