Es ist das ganz große Ziel im modernen Marketing: Platz 1 in Google für Unternehmen, Betriebe, Online-Shops und Organisationen die ganz große Bühne im World Wide Web. Auf dieser können nachhaltig Leads erzeugt und ein langfristiger Erfolg realisiert werden. Doch der Weg zum idealen Ranking in den Suchmaschinen ist steinig und nur mit Liebe zum Detail und einer großen Expertise zu überwinden. Vor allem ein Detail ist von großer Bedeutung.

Durch zielorientiertes Linkbuilding zum Erfolg

Die Rede ist vom so genannten Linkbuilding, welches den wohl wichtigsten Part des Bereichs der Offpage-Optimierung darstellt. In diesem werden alle Maßnahmen zusammengefasst, die außerhalb der eigenen Website für das Ranking unternommen werden. Damit stellt der Bereich das Gegenteil zur Onpage-Optimierung dar.

Im Linkbuilding ist der große Sinn schnell zu verstehen: Links auf verschiedenen Websites und Plattformen sollen auf die eigene Internetpräsenz verweisen. Je mehr Links auf die eigene Website, oder den eigenen Shop, führen, desto besser. Google und Co. sehen die Präsenz dann als attraktiv für die User an, die nach Produkten oder Dienstleistungen in der Branche suchen. Dabei kommt es immer darauf an, dass die Links in Content untergebracht sind, der für die Branche und die jeweilige Zielgruppe relevant ist. Nur dann sieht der Algorithmus von Google auch den Wert einer Verlinkung. Links, die auf die eigene Website verweisen werden auch Backlinks genannt.

Professionalität als Erfolgsfaktor

Rund um die Backlinks hat sich in den letzten Jahren viel Interesse gebildet, was auch kein Wunder ist. Ein starkes Linkbuilding kann das entscheidende Detail im SEO sein, welches für einen bahnbrechenden Erfolg, und das Erreichen von Platz 1 bei Google, noch gefehlt hat. Im Mittelpunkt dabei steht ohne Frage die Professionalität und ein ganzheitlicher Ansatz.

Eine SEO Agentur zeichnet sich mit Erfahrung und Expertise in er Suchmaschinenoptimierung aus. Dadurch kann sichergestellt werden, dass beim Linkbuilding an alle Details gedacht wird und das Erreichen von so vielen Backlinks wie möglich auch zu den restlichen SEO-Aktivitäten passt. Außerdem müssen im Linkbuilding viele Gefahren umschifft und Hürden genommen werden. Der Algorithmus von Google – und auch von anderen Suchmaschinen – ist ein komplexes Gebilde. Gerade beim Linkbuilding wirken sich viele Faktoren auf das Ranking ein und kleinste Fehler werden bestraft. Die Zusammenarbeit mit einer guten SEO Agentur ist daher eigentlich unerlässlich.

Backlinks kaufen: So kann auch eine Backlink Agentur sinnvoll werden

Wer seine Suchmaschinenoptimierung zu großen Teilen schon selbst umsetzt, kann auch von einem Trend Gebrauch machen, der in den letzten Jahren immer häufiger zu sehen war: der Kauf von Backlinks. Es haben sich eine ganze Bandbreite an Anbietern darauf spezialisiert, Links zu verkaufen. Tatsächlich kann dies zu einer Verbesserung des Rankings führen – doch auch hier ist Professionalität gefragt. Der Kauf von Backlinks wird von Google nämlich generell nicht gern gesehen. Wenn der Algorithmus diesen bemerkt, dann straft er die jeweiligen Websites und Shops in der Regel ab.

Daher sollte beim Kauf von Backlinks unbedingt mit professionellen Anbietern zusammenarbeitet werden, welche in der Thematik beraten und dann abwägen, welche Maßnahmen sich lohnen könnten. Eine Backlink Agentur, die einen einschlägigen SEO Hintergrund hat, ist dementsprechend die beste Wahl. Ein Beispiel hierfür ist Backlinx; ein Projekt der SEO Agentur Semtrix, die schon seit über 15 Jahren erfolgreich Kundeprojekte bearbeitet. Wer Backlinks kaufen möchte, sollte sich also an Anbieter „vom Fach“ halten, die ein sauberes Linkprofil garantieren. So steht dem digitalen Erfolg nichts mehr im Wege.

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Redaktion

Unser Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig interessante Beiträge über verschiedenste Bereiche des Lebens. Haben Sie ein spannendes Thema und würden gerne darüber einen Artikel schreiben? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.