In Deutschland gibt es viele verschiedene Arten von Krediten. Nachfolgend eine Übersicht über die wichtigsten Kreditarten:

  • Verbraucherkredite
    Der Zweck des Darlehens muss in der Bank nicht angegeben werden. Diese Art von Kredit wird oft verwendet, um Ihr Zuhause einzurichten oder in den Urlaub zu fahren.
  • Autokredite
    Ein günstigerer Zinssatz als bei Verbraucherkrediten, da der Zweck der Kreditaufnahme bekannt ist und das Auto eine Garantie für die Sicherheit der Bank ist.
  • Dispokredit
    Kreditlinie auf einem Spar- und Girokonto: Sie können Ihr Konto bis zu einem vorgegebenen Limit “überschreiten”.
  • Guthaben auf einer Kreditkarte
    Sie können einkaufen oder an Geldautomaten Bargeld beziehen und alle Forderungen auf einem monatlichen Kreditkartenkonto kumulieren. In diesem Fall ist der Zinssatz besonders hoch. Barclaycard ist einer der beliebtesten Anbieter mit den höchsten Kreditlinien und einer nicht zu strengen Bonitätsprüfung.
  • Wertpapierleihe
    Die Wertpapierleihe ist im Bankwesen ein Geschäft, bei dem der Verleiher einem Entleiher ein Wertpapier zur Nutzung überlässt. Das ist allerdings nur für eine begrenzte Zeit möglich. Dafür erhält der Verleiher normalerweise eine Gebühr. Die Wertpapiere werden bei der Bank als Sicherheit hinterlegt. Das Geld kann für alle Zwecke verwendet werden.
  • Immobilienfinanzierung
    Dies ist der günstigste Kredit für den Kauf einer Wohnung oder eines Hauses. Das Grundstück bzw. die Immobilie dient der Bank als Sicherheit.
    Die Frage, ob der Kauf einer Immobilie für Eigennutzung gegenüber der Miete noch Vorteile mit sich bringt, wird in diesem Artikel thematisiert: http://www.spiegel.de/spiegel/immobilien-besser-kaufen-oder-mieten-a-1191968.html
  • Kredite für Einzelunternehmer und Unternehmen
    Hier ist das Risiko für die Bank am größten, so dass auch der Zinssatz höher ist als bei Krediten für Privatpersonen. Die deutschen Banken sind verständlicherweise bei dieser Kreditform eher zurückhaltend.

Voraussetzung für die Erteilung eines Kredits

Die Banken in Deutschland stellen eine Reihe von Anforderungen an potenzielle Kreditnehmer, unabhängig von ihrer Nationalität, die sie erfüllen müssen, wenn sie eine Finanzierung anstreben. Vor einer Auszahlung wird geprüft, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Person das Darlehen zurückzahlen kann. Nachfolgend thematisieren wir die wichtigsten Kriterien.

Voraussetzungen für einen Kredit

Wohnsitz in Deutschland

Wenn Sie bei einer deutschen Bank einen günstigen Kredit erhalten wollen, müssen Sie Ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Wenn Sie Ihren Erstwohnsitz in einem anderen europäischen Land haben, kann es bei einigen Banken schwer bis unmöglich werden, einen Kredit zu erhalten.

Kredite für verschiedene Berufsgruppen

Es ist einfacher für einen Arzt mit eigener Praxis, einen Kredit über einen größeren Betrag zu bekommen als für einen Studenten oder Praktikanten. Die Banken wollen natürlich dafür sorgen, dass das Fremdkapital zurückgehalten wird. Wichtig ist auch, dass sich der Kreditnehmer bei der Kreditaufnahme nicht finanziell überlastet. Daher können Arbeitslose nur in sporadischen Fällen einen Kredit aufnehmen. Andererseits müssen Selbständige andere Sicherheiten als die Angestellte bieten, da die Selbständigkeit immer ein finanzieller Risikofaktor ist. Die Beurteilung der wirtschaftlichen Situation ist dabei in der Regel die Grundlage für die Kreditvergabe.

Regelmäßiges Einkommen

Ein Arbeitsvertrag und ein festes Monatsgehalt gehören zu den wichtigsten Anforderungen an die Kreditnehmer von Banken in Deutschland. Die Beschäftigung ist ein wichtiger Faktor, der die Chance erhöht, dass wir das geliehene Geld rechtzeitig zurückzahlen können. Die Höhe der zur Verfügung stehenden Mittel richtet sich nach der Dauer der Beschäftigung in der aktuellen Firma sowie der Vertragsform. Wenn es sich um einen befristeten Arbeitsvertrag handelt oder sich der Kreditnehmer noch in einer Probezeit befinden, wird die Bank einen geringeren maximalen Kreditrahmen definieren als bei einer Person, die einen unbefristeten Vertrag hat.

Selbständige in Deutschland befinden sich in einer schwierigeren Situation. Wenn sie versuchen, ein Darlehen aufzunehmen, müssen sie Informationen über ihr Einkommen in den Vormonaten angeben. Es ist jedoch zu erwarten, dass hohe Erträge in der Vorperiode möglicherweise noch nicht ausreichen, um das gewünschte Darlehen zu erhalten. In diesem Fall kann die Bank andere Formen von Sicherheiten beantragen oder den Betrag, den sie uns normalerweise als Darlehen gewähren würde, reduzieren.

Keine Schulden

Vor der Beantragung eines Darlehens sollten wir sicherstellen, dass wir keine finanziellen Rückstände bei anderen Banken oder anderen Institutionen für Dienstleistungen (z.B. Telekommunikation) haben. Verspätete Zahlung von Verbindlichkeiten kann zu einem negativen Eintrag im SCHUFA-System führen. Er bleibt auch nach dem Ausgleich der Schulden für einen bestimmten Zeitraum im System und führt in den meisten Fällen dazu, dass die Bank die Kreditvergabe verweigert.

Alter

Das fortgeschrittene Alter des Kreditnehmers kann der Grund für die Begrenzung des Darlehensbetrags sein oder im Extremfall zur Verweigerung der Kreditgewährung führen. Die meisten Banken in Deutschland vergeben in der Regel keine Kredite an Rentner, oder nur, wenn der Kunde eine Form der Sicherheit leistet.

Redaktion

Unser Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig interessante Beiträge über verschiedenste Bereiche des Lebens. Haben Sie ein spannendes Thema und würden gerne darüber einen Artikel schreiben? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.