Ein Betonzaun ist stabil und dennoch keine feste Mauer. Diese Kombination begeistert viele Gartenbesitzer. Schließlich bietet diese Schutzbarriere einen gelungenen Mix aus Stabilität und Flexibilität.

Ein Zaun im Design einer Mauer

Der große Vorteil eines Betonzauns besteht darin, als richtiger Zaun zu fungieren und dennoch einer Mauer zu ähneln. Doch im Gegenzug zum Zaun sind die Mauern zumeist genehmigungspflichtig. Diese Verpflichtung entfällt bei Zäunen, die maximal zwei Meter hoch sind. Diese Regelung gilt ebenfalls für Betonzäune. Da ein Betonzaun über Pfosten mit der Erde verbunden ist, gilt diese Konstruktion als Zaun. Dennoch erfüllt der Betonzaun alle Anforderungen an eine funktionale Mauer. Zugleich ist es möglich, den Sichtschutzzaun auf Wunsch jederzeit wieder abzubauen.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

Betonzäune sind nicht nur zur Abgrenzung von Zuchteinrichtungen, Industrieanlagen oder vergleichbaren Geländen geeignet. Zugleich kommen die Konstruktionen als Sichtschutz- oder Gartenzaun in Betracht. Auf diese Weise ist es möglich, den Garten durch günstige Betonzäune noch besser in Szene zu setzen. Der Garten wird noch einmal zusätzlich verschönert. Dadurch steigert sich die Wohlfühlatmosphäre in der eigenen grünen Oase. Da kein Betonzaun wie der andere ist, steht einer Gestaltung mit unterschiedlichen Mustern und Farben auch nichts im Wege.

Keine Verschleißerscheinungen

Auch nach vielen Jahren erstrahlen Gartenzäune in ihrem ursprünglichen Design. Beispielsweise muss dieser Zaun – im Gegensatz zur Holzkonstruktion – niemals gestrichen werden. Da sich an diesem Material auch kein Rost bildet, bleibt das optische Erscheinungsbild für lange Zeit erhalten. Dennoch bedürfen die Zäune einer regelmäßigen Pflege. Diese Pflegemaßnahmen halten sich jedoch in Grenzen. Denn es genügt, den Gartenzaun regelmäßig mit einer Bürste und Wasser zu reinigen. Für die Pflege gilt: Hände weg vom Hochdruckreiniger. Andernfalls drohen Schäden an der Oberfläche, die das Erscheinungsbild des Zauns massiv einschränken.

Maximale Flexibilität

Ein schneller und flexibler Ab- oder Aufbau der Mauer ist ein deutlicher Pluspunkt gegenüber einer Mauer. Schließlich genügt es beim Aufbau der Konstruktion, in der Erde Fundamente für Betonpfeiler einzugraben. Die Grabungsarbeiten beschränken sich dadurch auf ein Minimum. Sind bereits Betonpfeiler vorhanden, genügt ein Austausch der einzelnen Elemente. Somit ist die Grundlage für einen widerstandsfähigen Zaun geschaffen. Dementsprechend überzeugt ein Betonzaun nicht nur mit Pflegeleichtigkeit, sondern zugleich mit maximaler Stabilität. Ob durch Wind oder kleinere Autounfälle – gegen Einflüsse wie diese sind die Konstruktionen gewappnet. Zugleich sind die Zäune perfekt dafür geeignet, um störende Geräusche wie Straßenverkehrslärm deutlich zu eliminieren. Somit kehrt auf dem eigenen Grundstück noch mehr Wohlfühlambiente ein.

Die wichtigsten Arten von Betonzäunen

Einige Betonzäune werden aus vorgefertigten Betonplatten angefertigt. Diese Zaunelemente sind entweder durchbrochen oder komplett ausgefüllt. Diese vorgefertigten Konstruktionen sind nicht nur einfach installiert, sondern weiterhin auch sehr robust. Vorgefertigte Zaunelemente sind in mannigfaltigen Formen und Farben erhältlich. Deshalb ist es problemlos möglich, dass professionelle Anbieter die Zäune individuellen Designstilen anpassen.

Zäune durch gegossenes Beton

Aus Beton gegossene Zäune sind weniger beliebt als Fertigkonstruktionen. Da diese Konstruktionen jedoch stets vollständig erscheinen, bieten diese Sichtschutzbarrieren ein Maximum an Schutz. Die Gusszäune sind gut dafür geeignet, um Geräusche zu unterdrücken. Doch der größte Pluspunkt ist die lange Lebensdauer. Gut gemachte gegossene Betonzäune sind problemlos über Jahrzehnte hinweg nutzbar. Wer hochwertigen Beton verwendet, geht außerdem auf Nummer sicher, dass die Oberfläche nich beschädigt wird. Auf Wunsch ist es sogar möglich, die oberste Schicht dieser Konstruktion mit unterschiedlichen Putz- oder Fliesenarten abzudecken.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Redaktion

Unser Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig interessante Beiträge über verschiedenste Bereiche des Lebens. Haben Sie ein spannendes Thema und würden gerne darüber einen Artikel schreiben? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.