Willkommen in Valkenvania

20.06.2010 um 23:30 Uhr

Werbebildchen ...

von: elfatuo   Kategorie: Fundstücke

 Die folgenden Bilder stammen von einem Verpackungskarton... Sie zeigen Klischee-Werbebilder: Glückliche Paare, Menschen mit Kindern usw.... Dann ratet mal wofür hier Werbung gemacht wurde, bzw was in dem Karton war. Ich finde die Bilder und das Produkt haben nicht unbedingt sehr viel miteinander zu tun... 

04.06.2010 um 19:52 Uhr

Aus den Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaft Airberlin

Aus den Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaft Airberlin:

"Nur im aufgegebenen Gepäck dürfen folgende Gegenstände mitgeführt werden:

  • Besteck
  • Rasierklingen
  • Spielzeuggewehre und handelsübliche Spielzeuge, die möglicherweise als Waffe verwendet
    werden können
  • Katapulte
  • Sportschläger und sonstige Sport- und Freizeitausrüstung, die als Waffe verwendet werden kann
  • Stricknadeln
  • jegliche anderen scharfen Objekte wie Messer, Nagelscheren, Stielkämme und Spritzen (außer für nachgewiesene medizinische Zwecke)."
"Wichtiger Hinweis: Übergepäck ab 10 kg muss über unser Service-Center » angemeldet werden."

Quelle:

http://www.airberlin.com/site/flug_gepaeck_luggage.php?LANG=deu#verbotene

31.12.2009 um 09:47 Uhr

Irrungen um Island...

von: elfatuo   Kategorie: Fundstücke   Stichwörter: Letztens, Zug, Hauptstadt, Island, wo, liegt, Schottland, Estland, finnische, Inseln

Letztens im Zug:

"Woher soll ich wissen, wie die Hauptstadt von Island heißt...?"

"Island, wo liegt eigentlich Island?"

"Liegt das nicht bei Schottland und Estland"

"Was ist den Estland?"

"Das ist doch eine von den finnischen Inseln!"

16.05.2009 um 12:27 Uhr

Demo gegen das Singlesein!

von: elfatuo   Kategorie: Fundstücke

"http://de.news.yahoo.com/2/20090516/ten-200-singles-defilieren-zwecks-partne-4ffd8ef.html"

 

Ich find das ist ne Superidee - sowas sollte man hier auch mal machen - das wäre wahrscheinlich erfolgreicher und würde mehr Spaß machen als diese Singlebörsen...

 

 

BTW -> Blogigo krankt schon wieder mit der Artikelveröffentlichung - ich mußte den Artikel um einen Tag rückdatieren, damit er auftaucht...

07.02.2009 um 22:19 Uhr

Un-Schloß-iger Brauch in Südtirol

Im Urlaub in Südtirol hab ich einen seltsamen Brauch entdeckt, dessen Erklärung nicht ganz klar ist. Sowohl in Bozen als auch in Meran gibt es an Brückengeländern unzählige Vorhängeschlösser - wie auf den Bildern zu sehen ist.

Oben Vorhängeschlösser an Brücken in Bozen unten in Meran

Die im I-net gefundene Erklärung: Entweder sie werden dort von Wehrdienstleistenden nach Beendigung des Wehrdienstes aufgehängt (im Sinne von abgeschlossenes Kapitel) oder von Frischverheirateten ("Bund für´s Leben" - man könnte jetzt im Bezug auf Schloss auch noch anderes reininterpretieren...). Angeblich werden diese Schlösser auch regelmäßig entfernt und es ist verboten, sie dort aufzuhängen...

23.09.2008 um 21:51 Uhr

Straßenbahn in Rostock

von: elfatuo   Kategorie: Fundstücke   Stichwörter: In, Rostock, kann, mit, der, Strassenbahn, inne, Mensa, fahren, oder, nach, Sueden, blicken, Interessant

In Rostock kann mit der Straßenbahn inne Mensa fahren oder nach Süden blicken... Interessant!

 

22.09.2008 um 22:49 Uhr

Schilderwahn in Braunschweig

von: elfatuo   Kategorie: Fundstücke   Stichwörter: Schilderwahn, in, Braunschweig, Radfahrer, absteigen, Ja, nee, is, klar

Ja, nee - is klar....

09.09.2008 um 18:24 Uhr

Erinnert mich an "das Haus, das Verrrückte macht"

von: elfatuo   Kategorie: Fundstücke   Stichwörter: Erinnert, mich, an, das, Haus, das, Verrrückte, macht

... Alles klar? 

11.06.2008 um 23:06 Uhr

Spaghetti alla puttanesca

Ein Rezept was ich mal merken (und ausprobieren) wollte - weil es angeblich schnell geht...

 

"Spaghetti alla puttanesca (Spaghetti nach Hurenart) sind ein aus Süditalien stammendes Nudelgericht mit einer scharf-würzigen Tomatensauce.

Zur Zubereitung werden zuerst gehackter Knoblauch und Zwiebeln sowie eingelegte Sardellen in Olivenölangeschwitzt bis die Sardellen zerfallen. Anschließend werden Tomaten und scharfe PeperonciniPfeffer, Oregano und Basilikum gewürzt und die Sauce sämig gekocht. Zum Schluss werden entsteinte, zerkleinerte schwarze Oliven und Kapern hinzugegeben und die Sauce mit separat gekochten Spaghetti vermischt. Serviert werden Spaghetti alla puttanesca mit geriebenem Parmesan oder Pecorino.

Der Ursprung des Namens ist ungeklärt. Nach einer unter verschiedenen anekdotischen Erklärung soll er darauf zurückgehen, dass Prostituierte das Gericht schnell und einfach zwischen Besuchen ihrer Freier zubereiten konnten. Einer anderen nach hängt er damit zusammen, dass italienische Bordelle in den 50er Jahren Case chiuse, geschlossene Häuser, waren und die Prostituierten sie nur einmal wöchentlich zum Einkaufen verlassen durften. Das Gericht sei demnach aus den haltbareren Resten in der Speisekammer entstanden, wenn die Vorräte zur Neige gingen (Quelle: Wikipedia)

31.05.2008 um 19:38 Uhr

Männer sind schlampig - Frauen ordentlich - oder so ähnlich...

Eine meiner "Lieblingwerbungen"

http://www.youtube.com/watch?v=czzPDueeGIs&feature=related

27.05.2008 um 21:27 Uhr

Das nenn ich ich mal "benutzerfreundlich"

Ein Beispiel für die Benutzerfreundlichkeit des Nahverkehrs in Brandenburg

25.05.2008 um 23:01 Uhr

Eines der besten Werbelieder

von: elfatuo   Kategorie: Fundstücke   Stichwörter: Eines, der, besten, Werbelieder, Einer, wie, ich, finde, der, besten, Werbesongs, http, www, youtube, com, watch, Schade, daß, es, so, kurz, ist

Einer (wie ich finde) der besten Werbesongs:

http://www.youtube.com/watch?v=ZIB4BPrmubk

Schade, daß es so kurz ist!

 

05.03.2008 um 18:32 Uhr

"Das perfekte Herz" - ich finde die Geschichte klasse!

(Hab ich mal irgendwann im Internet gefunden)

Eines Tages stand ein junger Mann mitten in der Stadt und erklärte, dass er das schönste Herz im ganzen Tal habe. Eine große Menschenmenge versammelte sich und sie alle bewunderten sein Herz, denn es war perfekt. Es gab keinen Fleck oder Fehler in ihm. Ja, sie gaben ihm Recht, es war wirklich das schönste Herz, das sie je gesehen hatten. Der junge Mann war sehr stolz und prahlte noch lauter über sein schönes Herz.

Plötzlich tauchte ein alter Mann vor der Menge auf und sagte:
„Nun, Dein Herz ist nicht mal annähernd so schön wie meines!“
Die Menschenmenge und der junge Mann schauten das Herz des alten Mannes an. Es schlug kräftig, aber es war voller Narben, es hatte Stellen, wo Stücke entfernt und durch andere ersetzt worden waren. Aber sie passten nicht richtig und es gab einige ausgefranste Ecken...genau gesagt... an einigen Stellen waren tiefe Furchen, wo ganze Teile fehlten. Die Leute starrten den alten Mann an: Wie kann er behaupten das sein Herz schöner sei?

Der junge Mann schaute auf des alten Mannes Herz, sah dessen Zustand und lachte:
„Du musst scherzen“, sagt er, „ Dein Herz mit meinem zu vergleichen. Meines ist perfekt und Deines ist ein Durcheinander aus Narben und Tränen.“
„Ja“, sagte der alte Mann, „ Deines sieht perfekt aus, aber ich würde niemals mit Dir tauschen. Jede Narbe steht für einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich reiße ein Stück meines Herzens heraus und reiche es ihnen und oft geben sie mir ein Stück ihres Herzens, das in die leere Stelle meines Herzens passt. Aber weil die Stücke nicht genau sind, habe ich einige raue Kanten, die ich sehr schätze. Denn sie erinnern mich an die Liebe, die wir teilten.

Manchmal habe ich auch ein Stück meines Herzens gegeben, ohne dass mir der Andere ein Stück seines Herzens zurückgegeben hat.
Das sind die leeren Furchen. Liebe geben heißt manchmal ein Risiko einzugehen. Auch wenn diese Furchen schmerzhaft sind, bleiben sie offen und auch sie erinnern mich an die Liebe, die ich für diesen Menschen empfinde.
Ich hoffe, dass sie eines Tages zurückkehren und den Platz ausfüllen werden.
Erkennst Du jetzt, was wahre Schönheit ist?“

Der junge Mann stand still da und Tränen rannen über seine Wangen. Er ging auf den alten Mann zu, griff nach seinem perfekten Herz und riss ein Stück heraus. Er bot es dem alten Mann mit zitternden Händen an. Dieser nahm das Angebot an und setzte es in sein Herz.
Er nahm dann ein Stück seines alten Herzens und füllte damit die Wunde in des jungen Mannes Herz. Es passte nicht perfekt, da es einige ausgefranste Ränder hatte.
Der junge Mann sah sein Herz an, nicht mehr perfekt, aber schöner als je zuvor, denn er spürte die Liebe des alten Mannes in seinem Herzen fließen. Sie umarmten sich und gingen weg.
Seite an Seite.

Narben auf dem Körper bedeuten, dass man gelebt hat....

Narben auf der Seele bedeuten, dass man geliebt hat...

11.02.2008 um 19:19 Uhr

Kurt Tucholsky - Danach

Fundstück ;) - Der Grund, warum es im Leben kein Happy End gibt

Kurt Tucholsky

Danach

Es wird nach einem happy end
im Film jewöhnlich abjeblendt.
Man sieht bloß noch ihre Lippen
den Helden seinen Schnurrbart stippen -
da hat sie nu den Schentelmen.
Na, un denn - ?

Denn jehn die beeden brav ins Bett.
Na ja ... diss is ja auch janz nett.
A manchmal möht man doch jern wissn:
Wat tun se, wenn se sich nich kissn?
Die könn ja doch nich imma penn ... !
Na, un denn - ?

Denn säuselt im Kamin der Wind.
Denn kricht det junge Paar 'n Kind.
Denn kocht sie Milch. Die Milch looft üba.
Denn macht er Krach. Denn weent se drüba.
Denn wolln sich beede jänzlich trenn ...
Na, un denn - ?

Denn ist det Kind nich uffn Damm.
Denn bleihm die beeden doch zesamm.
Denn quäln se sich noch manche Jahre.
Er will noch wat mit blonde Haare:
vorn doof und hinten minorenn ...
Na, un denn - ?

Denn sind se alt. Der Sohn haut ab.
Der Olle macht nu ooch bald schlapp.
Vajessen Kuß und Schnurrbartzeit -
Ach, Menschenskind, wie liecht det weit!
Wie der noch scharf uff Muttern war,
det is schon beinah nich mehr wahr!
Der olle Mann denkt so zurück:
Wat hat er nu von seinen Jlück?
Die Ehe war zum jrößten Teile
vabrühte Milch un Langeweile.
Und darum wird beim happy end
im Film jewöhnlich abjeblendt.

09.02.2008 um 10:46 Uhr

Geheime Werbebotschaften

von: elfatuo   Kategorie: Fundstücke   Stichwörter: MOMENT, BITTE, SIE, HABEN, SICH, MIT, SCHULBUECHERN, IT, BITTE, CREMTSICH, MIT, UECHERN, Was, will, Uns, diese, Werbung, sagen

 

"MOMENT BITTE SIE HABEN SICH MIT SCHULBÜCHERN IT BITTE CREMTSICH MIT ÜCHERN" - Was will Uns diese Werbung sagen?

03.01.2008 um 15:31 Uhr

Überteuerte Freßautomaten

Habe ich heute an einem Freßautomaten gesehen:

Das nenne ich mal einen stolzen Preis für eine Dose Energydrink!

22.12.2007 um 11:52 Uhr

EMO-Seite

Ich schmeiß mich wech, eine Seite, auf der ich mich mal spaßeshalber hab registrieren lassen, schickte mir heute folgende Mail:

"

Hey elfatuo,
wo bist Du nur geblieben...

Die letzten 4 Wochen waren kaum zu ertragen. Zugegeben, xyx boomt und wir haben einige neue Features, coole Skins, tolle neue Bands und die Mitgliederzahlen steigen stetig, aber wo bist DU?

Verlassen zu werden tut so weh.

Wir haben zwar irgendwie weitergemacht, alles verbessert, die Fahne hoch gehalten und der Erfolg gibt uns sicher Recht, aber irgendwie ist es ohne Dich einfach nicht mehr dasselbe.

Wie konnte das nur passieren?
Ist Dir etwas zugestoßen?
Hast Du Dein Gedächtnis verloren und uns deshalb vergessen?
Liegst Du millionenschwer am Palmenstrand?

Unendlich viele Fragen und hoffentlich bald Antworten.

"

Sehr schön, sowas kann ich ja kaum ernstnehmen (hab echt lachen müssen) - ich werd mich trotzdem bald wieder dort einloggen - wo ich ihnen, als Karteileiche, soooooooooooooooooooooo gefehlt habe....

14.11.2007 um 12:10 Uhr

Sehr ehrliche Familienanzeige

mehr originelle Anzeigen gibt es unter:

http://todesanzeigensammlung.de/

Viel Spaß! 

13.11.2007 um 12:05 Uhr

Norddeutsches Niederungs-Klein-Vieh

Gestern habe ich in Osnabrück folgendes Plakat entdeckt:

Eines muß man meiner ehemaligen Hausbank lassen - ihre Werbung fand ich echt komisch.

05.11.2007 um 16:22 Uhr

ABC ist nicht gleich abc

Was man so alles findet:

So haben die Kinder aus der Cosby-Show das Alphabet gelernt:

http://www.youtube.com/watch?v=FUFioqTm5LM  

So haben die Kinder von amerikanischen Konservativen das Alphabet gelernt:

http://www.youtube.com/watch?v=KwPekmMEQDs  

So haben die Kinder von Alice im Wunderland das Alphabet gelernt:

http://www.youtube.com/watch?v=azDkMQugB6g 

So haben die Kinder von Ellis D. das Alphabet gelernt:

http://www.youtube.com/watch?v=rzF4FJIpxJg