Gedanken oder Fragen

02.12.2008 um 14:11 Uhr

Julian Kornberger, einloggen bei Blogigo geht nicht

Das Anmelden der User bei Blogigo funktioniert seit gestern vormittag nicht.
Einloggen kann man sich, fliegt aber nach einem Klick, egal auf was, wieder raus.
Ob der Betreiber, Herr Julian Kornberger, es bemerkt hat ist fraglich.. Schade.

Dieses Problem, dass die User sich nicht einloggen können, kenne ich ja inzwischen zur Genüge.
In den zwei Jahren, die ich bei Blogigo blogge, trat es wohl viermal auf. Nach einiger Zeit, ein bis zwei Tage, war es dann meistens behoben.

So bleibt uns Blogigo Bloggern nur das abwarten.

Den Bloganbieter zu wechseln, oder mit dem bloggen aufzuhören ist für mich keine wirkliche Alternative. So bleibe ich hier und warte.
Warte auf bessere Blogigo Zeiten.

Auch wenn die Zeiten, die in den letzten Tagen zwischen den neuen Einträgen lagen, schon erschreckend lang waren. Viele sind abgewandert, oder aber haben die Lust am schreiben verloren.
Es gab Zeiten, in denen im Minutentakt neue Einträge in der News Liste waren. Jetzt waren da manchmal schon Abstände von einer halben Stunde und mehr zwischen den einzelnen Einträgen.

Mit meinem Mobilgerät bin ich scheinbar dauereingeloggt. Kann aber nicht kommentieren, da ich mich über den dazu notwendigen Proxy hier, wie ihr alle auch, nicht anmelden kann.

Dankeschön für eure Gastkommentare, es ist doch schön zu sehen, dass es euch noch gibt. ;-))
Und Nicci, du bist nicht alleine oder von Geistern umgeben, wir sind da, und du hast scheinbar auch das Glück dauereingeloggt zu sein.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.
Tragen wir es mit Humor in der Hoffnung, dass bald alles wieder funktionieren wird.
PS: Und holt euch kein neues Passwort, daran liegt es nicht.