Gedanken oder Fragen

12.08.2009 um 17:34 Uhr

Negativität schadet der Gesundheit

Stimmung: gut

Wollen wir nicht alle ein gesundes und langes Leben führen?

Es scheint so einfach, Optimismus verlängert das Leben, schützt vor Diabetis, Herz- und Kreislauferkrankungen und auch vor anderen chronischen Krankheiten.
Macht zudem noch schlank.

Es hört sich so einfach an.
Optimisten leben länger, bleiben gesünder, doch ist es wirklich so einfach?

Optimismus und eine positive Sicht auf das Leben gibt es in keiner Apotheke zu kaufen.
Diese Sicht- und Denkweise müssen wir uns selbst aneignen. Doch wie sollen wir das, wenn alles nicht so läuft wie wir es uns wünschen, alles negativ zu sein scheint, was uns und unser Leben betrifft?

Eine grossangelegte Studie in den USA an 97.000 Frauen belegt die negativen Auswirkungen von Pessimismus und Zynismus auf die Gesundheit und Lebenserwartung..
"Ein daurerhaft hoher Grad an Negativität schädigt die Gesundheit."
Heisst es in der
Netzeitung zu der Studie.

Sicher, in dem Artikel dort stehen auch nicht sonderlich viele Details zu der Studie. Aber die Grundaussage wird wohl treffend sein.

Mit dem Rauchen können wir aufhören, Alkohol auch weglassen, zumindest in Mengen, weniger essen, oder uns Gesund ernähren vielleicht auch Sport treiben um fit zu sein. Das geht alles, ist alles möglich.

Doch eine positive Grundeinstellung zum Leben, wo bekommen wir die her? Können wir uns die auch antrainieren, um ein längeres und gesünderes Leben zu führen?
Ich glaube Muskelaufbau im Fitnesscenter ist einfacher, als das Aufbauen von positiver Sichtweisen und Denkstrukturen, in einer Welt die manchmal etwas gegen uns zu haben scheint.
Oder sehe ich das jetzt zu negativ? *g*
Ich gehe dann mal wieder weiter trainieren.
Bodybuilding für die seelischen Muskeln betreiben.
Sie sollen nicht hart sein, ich will mir ja keinen Seelenpanzer zulegen, aber stark genug das negative abzuwehren und fernzuhalten.
-

12.08.2009 um 03:40 Uhr

Direkt in den Himmel geschaut

Stimmung: gut

Bilder aus meinem Garten.

Grüne Äpfel sollte man nicht essen. .
Schon bald werden sie reif sein. Lecker!

apfel 

 

Die Stauden in voller Blüte.
Verströmen einen berauschenden  Blütenduft.

 

staudenbluete 

Und hier der Blick direkt in den Himmel.
So würde es aussehen wenn man aus der Hängematte direkt nach oben schaut.
Nur leider habe ich keine Hängematte.
Eine Liege tut es ja auch.

himmel

 

Jedde Rüsch würde sagen, dieses ist ein Blick aus der grünen Hölle.;-)

In diesem Falle aus meiner ganz persönlichen grünen Hölle mit Ausblick auf den Himmel.;-)

-_