Gedanken oder Fragen

24.01.2010 um 14:47 Uhr

Fernsehtipp "Der Pianist"

Der Pianist
Die wahre Geschichte des polnischen Radiopianisten Wladyslav Szpilman, der als Jude das Leid und die Zeit der Nazis im Warschauer Getto überlebte.

Ein mit mehreren Oskars prämierter Spielfilm der gefangennimmt, vom Regisseur Roman Polanski gedreht, der selbst als Kind im Getto aufwuchs.

"Der Pianist" Sonntag, 24.01.10 auf 3sat

ich kannte den Film schon, sah ihn gestern auf MDR aber noch einmal...und wieder nahmen mich die Bilder, die Handlung gefangen.
Und die Frage nach dem "Warum?" und wieso können Menschen so sein.
Aus meiner Sicht, ist dieses wohl einer der besten Filme über die Zeit im Warschauer Getto.
Einer Zeit in der ein Leben so wenig zählte.

Da im Film das Schicksal des Retters von Szpilman unbekannt bleibt, hier mehr zum Film "Der Pianist"auf der Seite von

Wilm Hosenfeld *klick*

dem deutschen Hauptmann, der nach dem Kriege wegen Kriegsverbrechen angeklagt wurde, elendig im Jahre 1952 in einem Lazarett in Wolgograd verstarb. Und erst viel später als einer der "Gerechten der Völker" geehrt wurde.
.