Gedanken oder Fragen

01.04.2010 um 05:28 Uhr

Gaensebluemchenblog ist weg

Liebes Gänseblümchen,
deinen Blog las ich vom Anfang seines Bestehens an.
Ich las auch all die Einträge, die du später löschtest.
Immer habe ich dich bewundert, für deine Kraft, deinen Durchhaltewillen, und für deinen unbedingten Lebenswillen, trotz aller Schwierigkeiten.
Stest pustestes du die Wolken bei anderen weg, die Sonne zu uns her. Sprachst Mut zu, auch wenn es dir selbst dabei manchmal nicht gut ging, um es milde auszudrücken.

Dein letzter Eintrag lautete:
"Dieses ist ein Abschied" und
"Ich fahr in die Klinik.
6. OP, 7.OP, eine OP nach der anderen. Wieviele noch und will ich das überhaupt noch"

Ich hatte gehofft, du fährst in die Klinik, wie beim letzten mal und meldest dich dann wieder mit neuem Lebensmut.

Jetzt aber hast du deinen Blog gelöscht.
Soll es ein Abschied für immer gewesen sein?

Liebes Gänseblümchen, egal ob du dich für eine OP entscheidest oder auch dagegen, verstehen könnte ich beides und wünsche dir für alles was du tust und wo du auch bist viel Kraft und alles nur erdenklich gute.

Vielleicht siegt ja doch der Mut weiterzumachen und wir lesen uns irgendwann wieder.
Deine Einträge fehlen mir und ich verneige mcih vor dir, dem Menschen den du uns hier gezeigt hast.
Dem ganz besonderen Menschen der durch deine Worte hindurchschillerte, dem Menschen der nie aufgab.
Ich denke an dich Gaenseblümchen, ganz fest.
.