Gedanken oder Fragen

21.08.2010 um 07:31 Uhr

Sinead O´ Connor Tribute

Musikalisch vielleicht nicht sonderlich wertvoll.
Aber dafür menschlich um so mehr.

Welch eine starke Frau, diese Sinead O´Connor.
Stellt euch mal vor, ihr tretet vor Tausenden von Menschen im Madison Square Garden auf, anlässlich eines Konzertes zu Ehren von Bob Dylan.
Und ihr werdet gnadenlos von der Menge ausgepfiffen, wie hier in dem Video gezeigt.

Dieses Gesicht, diese Gestik von Sinead O´Connor in diesen Momenten, sie berührt mich jedesmal wieder tief.

Sinead O´Connor war lange der Liebling der Musikszene, doch als sie in einer amerikanischen Talkshow ein Papstbild zerriss, die Katholische Kirche angriff, da hatte sie sich die Sympathien der Amerikaner verspielt.

Auch der Spiegel verhöhnte sie damals, nannte sie "Der singende Glatzkopf", wegen ihrer kurzen Haare.

  Klar sind es kurze Haare die sie trägt, aber sieht sie damit nicht toll aus, stehen sie ihr nicht sogar sehr gut?
Wenn Frauen hier sagen, sie lassen sich die Haare kurz schneiden, dann sollten sie mal schauen was kurze Haare sind. Gell @ame ? ;-)




Einfach ein starke Frau, wie ich finde.