Gedanken oder Fragen

15.05.2012 um 16:34 Uhr

Kommentare und Gastkommentare

Die Kommentarfunktion hier bei Blogigo funktioniert wieder.
Wie ich gerade durch @Nicci erfahren habe.
Funktionierte vorher zwar auch, nur sah man seinen Kommentar nur über den Kunstgriff "Seite neu laden", was dann oftmals zu Doppelkommentaren führte, da der User nicht wusste, wurde der Kommentar nun abgeschickt oder nicht.
Jetzt erscheint die Meldung "Der Kommentar wurde gespeichert" und er wird auch sofort angezeigt.
Welch ein Luxus, so soll es sein.

Wir Blogigo User wussten mit dem Fehler mehr oder weniger umzugehen.
Doch wie müssen sich die Gastkommentatoren, die von diesen Schwierigkeiten nichts wussten, sich gefühlt haben?
Ich habe, aufgrund von Gastspamkommentaren, die Kommentarfunktion so eingestellt, dass die Gastkommentare erst nach Freigabe erscheinen.

Da hatte dann so mancher Gast einen langen Kommentar geschrieben und abgeschickt, nichts passierte, er erhielt keine Rückmeldung vom System.
Falls er den Kommentar vorgespeichert hatte, sendete er ihn noch einmal ab, wieder nichts.
So hatten etliche Gastkommentatoren dann in ihrer Verzweiflung manchmal ihren Kommentar 5 oder 6 mal abgeschickt, scheinbar ohne Ergebnis. Ob sie später noch einmal nachschauten, ob ihre Anmerkungen und Gedanken hier im Blog erschienen sind bezweifel ich, denn für sie sah es ja so aus, als sei nichts passiert, der Kommentar nicht gespeichert worden.

Und jetzt, TADAA, erscheint wohl nach der Kommentarabgabe:
"Ihr Kommentar wurde gespeichert und erscheint nach Freigabe durch den User".
Sehr schön. Endlich geht es wieder.
Auch @AlteEule hatte sich beschwert, dass ihr Gastkommentar nicht angenommen wird. Er wurde angenommen, nur sie konnte es nicht sehen.
Liebe @AlteEule, falls du hier gerade zufällig lesen solltest, auf deinem Wordpressblog wollte ich letztens gerade kommentieren, da funktioniert deine Kommentarfunktion auch nicht.
Das Kommentarfeld wird zwar weiss angezeigt, aber leider lässt sich, für mich, kein Text dort hineintippen.

Besonders löblich, der Blogigo Betreiber hat einen News Eintrag auf seinem Blog verfasst:

blogigo.de/news/In-aller-Frische-zurück

Muss ja auch mal gesagt und lobend erwähnt werden.;-)
Liebe Grüsse