Gedanken oder Fragen

10.07.2009 um 18:06 Uhr

Blume zum Wochenende

von: sternenschein   Kategorie: persönliches   Stichwörter: Blume, Wochenende, Gans, Hannes, müde, Bluetenblatt

Stimmung: gut

Nur eine kleine Lilie für euch zum Wochenende. 

Blume6

Farbenspiele des Blütenblattes einer Lilie.. 

 bluetenblatt


Meinem Gänserich, Hannes mit Namen, ist das alles egal.
Er schaut nach einer anstrengenden Gänsewoche etwas müde drein.
Wenn es Futter gibt wird er wieder munter.
Nunja, der Herr Hannes ist auch schon bald 10 Jahre alt.

gaenserich hannes

Und....

der Ganther Hannes wünscht euch allen ein schönes Wochenende

-

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. chouchou schreibt am 10.07.2009 um 18:12 Uhr:Danke für die Blume :-)
    Dir auch ein wunderschönes Wochenende und natürlich auch dem Hannes.......
  2. sternenschein schreibt am 10.07.2009 um 18:15 Uhr:Danke chouchou,
    bin noch dabei die Bilder einzustellen.;-)
    Damit sie nicht so langgestreckt aussehen.
    Wetter sieht zwar nicht einladend aus, aber dir auch ein schönes Wochenende
    sternenschein
  3. annaswelt schreibt am 10.07.2009 um 18:29 Uhr:Du meine Güte! Was hat denn der Hannes die Woche über angestellt, dass er so fertig ist? Dir auch ein schönes Wochenende und danke für's Blümle!
    Anna
  4. sternenschein schreibt am 10.07.2009 um 19:12 Uhr:*lach*
    Danke Anna,
    der passt halt immer gut auf und dann ist er am Tage erledigt.
    Er mausert zur Zeit. Hat schon viele Federn verloren.
    Zudem ist er wohl ein wenig unzufrieden, da seine Gänsedame am brüten ist und er dann den ganzen Tag vor ihrem Käfig sitzt, den sie sich dafür gesucht hat, und alles bewacht.
    So ist er mehr alleine als sonst, findet er nicht gut.
    Letztes Jahr wurde es nichts mit dem Brütgeschäft, mal schauen ob es dieses Jahr etwas bei den beiden wird.
    Liebe Grüsse
  5. annaswelt schreibt am 10.07.2009 um 19:30 Uhr:Oje, das ist bestimmt kein Zuckerschlecken. Der Arme Hannes. Hoffentlich klappt es mit dem Nachwuchs dann hat er genug um die Ohren. ;-)
  6. amoremia schreibt am 10.07.2009 um 19:31 Uhr:sehr schön. Blume und Hannes.
  7. AngelInChains schreibt am 10.07.2009 um 20:39 Uhr:Die Lilien bluehen hier auch schon ueberall in den Gaerten und an den Wegesraendern, wo sie ausgesetzt wurden ;)

    Gruesse zurueck, auch an Hannes!
  8. Rabenmutter schreibt am 11.07.2009 um 08:50 Uhr:Danke für die Blume! Ich wusste gar nicht, dass Gänse so alt werden...
    Ich wünsch auch allen ein schönes WE, mit vielleicht dem einen oder anderen Sonnenstrahl... (ist wohl nur Wunschdenken).
  9. Galahad schreibt am 11.07.2009 um 09:12 Uhr:Das ist eine Lilie, oder?

    Und der "Herr Gans" kann einem ja richtig leid tun *grins*... schaut ziemlich gerupft und mitgenommen aus, der Arme!

    Auch dir ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende!

    Danny
  10. sternenschein schreibt am 11.07.2009 um 10:19 Uhr:@amoremia,
    dankeschön.

    @AngelinChains,
    hier sind die Lilien teilweise schon wieder verblüht.
    Je nachdem ob sie im Schatten oder an sonnigen Stellen stehen.
    Ich mag Lilien und Gladiolen, es sind sehr schöne Blüten die sie haben.
    @Rabenmutter,
    die Gänse sollen bis 25 Jahre alt werden. Wenn man sie denn lässt. Der Hannes hat es nicht leicht, seit zwei Jahren ist er jetzt auf einem Auge blind.
    Hatte sich wohl irgendwodran verletzt und das Auge dann verloren.
    Zudem humpelt er und ein Flühel hängt immer irgendwie ein wenig. Beim Vorbesitzer kam er mal unter einem Auto, hatte sich dabei das Bein und den Flügel gebrochen. Die wollten ihn schlachten un wegwerfen, da er damals schon vier Jahre alt war. Jetzt lebt er immer noch und ihm geht es soweit sehr gut. Auch wenn er manchmal wegen seinem Auge irgendwo gegenläuft.;-)
    Das stört ihn aber nichts sehr.

    @Danny,
    ja, das ist eine Lilie. Hätte ich vielleicht dabeischreiben sollen.;-)

    Manchmal sieht Herr Gans wirklich ziemlich gerupft aus, ist aber immer noch ein guter Aufpasser und "Wachhund".
    Das Wochenende ist schön, wenn auch recht kalt und die Sonne sich nicht wirklich entscheiden kann, ob sie scheinen will oder nicht.
    Dabei war ich doch artig. *lach*
    Liebe Grüsse
  11. Rabenmutter schreibt am 11.07.2009 um 10:42 Uhr:Mach Herrn Gans doch ne Augenklappe... ;-)
    ICH würde einen Piratenganter total cool finden *gg*
    Kein Wunder, dass er so mitgenommen aussieht, wenn er gelelgentlich wo gegen läuft...

    Ja hier ist es auch total kalt... brrr... und mir hat irgendwas auf den Magen geschlagen, Mist, ich hoffe, dass es nicht schlimmer wird, wir müssen doch den Hund holen - Raven fährt uns - und wollen danach in die Lausitz... (Raven ist unverbesserlich - hatte ich mich gefreut, mit ihm alleine wegzufahren - fragt er nen Kumpel, ob der mitkommt... Ist wohl auch einer von denen, die Angst vor mir haben, so was passiert mir öfter - ich wirke zu selbstbewusst. Ha ha ha... nur weil ich sage, was ich denke und empfinde!)
  12. sternenschein schreibt am 11.07.2009 um 10:59 Uhr:@Rabenmutter,
    meinst du er hat Angst davor, dass du die Macht ergreifst..hehe..
    Nehme aber an, dass dein Ausflug trozdem schön wird, selbst wenn ihr nicht alleine fahrt.
    Hatte auch schon mit dem Gedanken einer Piratenaugenklappe für Hannes gespielt.;-)
    Würde ihm sicher super stehen. Er so als Piratengänserich.
    Nur sie würde ihm am Kopf stören und da er viel mit Wasser herumspielt, auch mal beim Schwimmen etliche Meter taucht, wäre die Klappe dauernd nass.
    Er legt mir immer Sand und Steine in seine Trinkschüssel.
    Vielleicht denkt er ja auch er ist Bob der Baumeister.;-))
    Liebe Grüsse
  13. JOblogt schreibt am 11.07.2009 um 15:50 Uhr:danke für die blume zum wochenende. dir und Herr Gans auch ein schönes we.
  14. sibebo schreibt am 11.07.2009 um 15:55 Uhr:Danke für die schönen Wochendgrüsse.Deine Gans ist ja richtig hübsch.

    Dir auch ein schönes Wochenende!

    LG Sibebo
  15. AngelInChains schreibt am 11.07.2009 um 17:09 Uhr:Lilien mag ich allgemein auch sehr. Ich habe oft einjaehrige bei mir in der Wohnung stehen. Eine Saison halten sie bei den Temperaturen hier immer ganz gut durch. Obwohl sie ja eigentlich fuer den Garten gedacht sind.
  16. arinna schreibt am 12.07.2009 um 00:05 Uhr:auch dir ein richtig gutes wochenende, sternenschein. und auch hannes und der blume. ich hab übrigens eine gladiole. sie blühte ganz unerwartet auf...
    arinna
  17. Angel1968 schreibt am 12.07.2009 um 19:25 Uhr:Das ist ja eine schöne Blume

    Liebe Grüße
  18. sternenschein schreibt am 12.07.2009 um 19:45 Uhr:@Joblogt und
    @Sibebo,
    danke euch beiden.;-)

    @AngelInChain
    irgendwie haben die Blüten etwas Orchidenhaftes finde ich. Erstaunt mich, dass sie in der Wohnung wachsen.

    @arrina,
    Gladiolen mag ich auch sehr. Es sind beides, die Lilien und die Gladiolen sehr dankbare Pflanzen.
    Die Gladiolen, die ich früher hier mal hatte, sind leider weggegangen, genau wie der Fingerhut (Digitalis) ,der hier von alleine sehr viel wuchs.
    Werde beides im nächsten Jahr mal wieder pflanzen, denn ich hatte an deren Blütenpracht immer sehr viel Freude.

    @Anna68,
    freut mich, dass sie dir ggefallen.
    Danke dafür.

    Liebe Grüsse an euch alle aus einem verregneten Sonntag.;-)
  19. AngelInChains schreibt am 12.07.2009 um 21:40 Uhr:Hier in der Wohnung wächst eigentlich fast alles. Ich hatte ja auch mal ein Jahr lang einen Rosenstamm im Wohnzimmer, der eigentlich auch in einen Garten gehört hätte. Lilien habe ich jedes Jahr. Efeu hatte ich auch schon in der Wohnung. Sogar Herbstzeitlose und Krokusse. Ich weiß auch nicht, warum es klappt ;) Nur ein Bonsai ist uns mal eingegangen :( Dabei hätte der angeblich genau in die Verhältnisse hier in der Wohnung hinein gepasst.
  20. Rabenmutter schreibt am 13.07.2009 um 17:50 Uhr:@sternenschein: der Kumpel kam dann doch nicht mit, wir waren also mehr oder weniger allein unterwegs... und sein Angst hin doer her...Es war einfach schön :-)

    @Angelin: bei mir geht irgendwie alles ein, sogar Kakteen hab ich schon klein bekommen, trotz gießen stand eines Tages nur noch das Stachelgrüst herum... Das Einzige was mich momentan erstaunt, ist ein Glücksklee - meine Ex-Schwiemu schenkt mir seit Jahren immer zum neuen Jahr einen und immer ging der im Januar / Februar ein - diesmal steht er noch!!! Und treibt und treibt... (na, wenn das mal kein gutes Zeichen ist...)

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.