Gedanken oder Fragen

17.11.2011 um 10:46 Uhr

Für dich tu ich fast alles

Sogar mich extrem erkälten
oder am zweitern Weihnachtsfeiertag
im Garten deiner Eltern mit dir zelten.

Sang Ulla Meinecke, in diesem wunderschönen Liebeslied.

Es ist so bedingungslos, was Ulla Meinecke da singt.
Einfach Liebe, egal wo, egal wann.
Und sei es draussen im Schnee, Gitarrenspielenderweise, dass fast ist wie Märchenvorlesen ist.

Schmunzeln muss ich bei dem Text.
"Weil du dich auch bei unter 0 Grad so fürchterlich toll anfühlst"
Wer würde das nicht gerne hören?

Ich glaube @Jari könnte dieses Lied auch fast so für sich singen. Aber ihre Zeit in Dänemark ist ja bald vorbei.





.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Bloomsbury schreibt am 17.11.2011 um 13:20 Uhr:Manchmal findet man solche Texte, die so wunderschön ausdrücken, was man selbst gerne sagen möchte.
  2. Jari schreibt am 17.11.2011 um 15:30 Uhr:Ich mag das Lied :D "Weisst du noch, damals in Dänemark"... ach ja :D
  3. sternenschein schreibt am 19.11.2011 um 11:45 Uhr:@Bloomsbury,
    das stimmt, deshalb mögen wir wohl manchmal einige Lieder, weil der Text schon in uns ist, unseren Gefühlen entspricht.
    So wie das Lied, welches du in deinen Blog gestellt hast.

    @Jari, Dänemark war eine Zeit lang dein "Schicksal" und wird in deinen Erinnerungen bleiben.

    Liebe Grüsse
  4. Jari schreibt am 21.11.2011 um 09:33 Uhr:Mein "Schicksal" - ja, das war es. Jetzt ist es das aber nicht mehr, aber es war wohl so, dass ich diese Erfahrungen sammeln musste. Nun freue ich mich wieder auf zu Hause :)
  5. sternenschein schreibt am 22.11.2011 um 03:43 Uhr:@Jari,
    der Hexenmeister heisst ja auch nicht umsonst Hexenmeister.;-)
    Er kann zaubern und dich hat er verzaubert.
    Liebe Grüsse

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.