Gedanken oder Fragen

28.08.2009 um 16:29 Uhr

Geräusche in der Nacht

von: sternenschein   Kategorie: persönliches   Stichwörter: Nacht, Leben, Geraeusche, Eule, Kauz

Stimmung: gut

Die Nacht ist voller Leben und Geräusche.
Jäger und Gejagte.
Wie in alten Edgar Wallace Filmen höre ich oft einen Kauz. Wiesel die sich streiten. Igel die laut schnüffelnd etwas leckers suchen. Mal einen Marder, der durch die Dunkelheit huscht. Vom Fuchs aufgeschreckte Wildenten. Nächtliches Quaken der Frösche. Nur die Fledermäuse, sie torkeln lautlos durch die Lüfte.

Dazwischen immer wieder das "Plong" der vom Baum fallenden Eicheln.

Dieses Jahr mischt sich wieder der Ruf einer Eule unter die nächtlichen Stimmen. "Uuuuhhh....Uhuuuuuu" beim zweiten Uuuuhhh tremolierend langgezogen.

Jahrelang hatte ich hier keine Eule mehr.
Früher sass immer eine in der alten Eiche, schaute am Tage, wenn man vorbeiging, ganz verschlafen aus ihren gelblichen Augen. Die sie dann schnell wieder schloss und weiterschlief.

Jetzt ruft die Eule wieder. Leider habe ich sie noch nicht sehen können. Weiss nicht welche Art Eule sie ist. Hoffe ich werde es noch herausfinden.
Auf alle Fälle freue ich mich, dass sie sich hier scheinbar heimisch fühlt.

Gestern war es hier übrigens ein wunderbarer Spätsommertag, der heutige ist auch noch sonnig, von weissen Wolken durchzogen bei 23 Grad.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende und am Spätabend werde ich die Ohren sowie Augen aufhalten um dem Jäger der Nacht auf die Spur zu kommen.
-

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Hedera schreibt am 28.08.2009 um 16:31 Uhr:Ja genau so war es hier gestern abend auch: lauwarm bis 23.00 Uhr haben wir draußen gesessen und bei Kerzenschein gegrilltes (Lamm) gespeist...echt toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  2. sternenschein schreibt am 28.08.2009 um 16:40 Uhr:@Hedera,
    es war herrlich gestern Abend in der Dunkelheit. Da konnte man um 0 Uhr noch im T-Shirt draussen sitzen, den Abend geniessen.
    Schön, dass du es auch geniessen konntest, und dann noch bei gegrilltes..*Neid..lach*
    Liebe Grüsse
  3. sibebo schreibt am 28.08.2009 um 17:02 Uhr:Bei mir zuhause leben untern Dach bei uns Fledermäuse.Ja und Igel können sehr laute Geräusche von sich geben.Das hört sich manchmal an wie ein weinendes Kind.Grillen zierpen mag ich besonders.In unserem Wäldchen ganz in der Nähe höre ich auch öfters einen Uhu oder Kautz.

    LG Sibebo
  4. Rabenmutter schreibt am 28.08.2009 um 17:28 Uhr:Also ich fand es nicht so toll, dass es gestern Abend so lange so warm war, ich war nämlich laufen und dachte, wenn ich abends gehe, ist es etwas kühler.. hahaha...! Aber ansonsten finde ich laue Sommernächte schon auch toll, keine Frage.
    Eine Eule habe ich letztens hier auch nachts angetroffen, mitten in der Großstadt. Das war schon etwas beängstigend! Wir wussten erst gar nicht, was da riesiges über unsere Köpfe hinwegfliegt und am Ruf haben wir sie dann erkannt, dann auch gesehen, fliegen bzw. später in einem Baum sitzen. Toll!
  5. Ronjaa schreibt am 28.08.2009 um 17:58 Uhr:Ja, laue Sommernächte, gibt kaum etwas stimmungsvolleres ... gestern Nacht war ein sternenklarer Himmel, man konnte die Milchstraße so richtig schön sehen - Gott es war genial :-)
    Viel Glück bei der Eulensuche! Vielleicht lässt sie sich ja mal blicken.
    Liebe Grüße ... Ronjaa

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.