Gedanken oder Fragen

23.12.2012 um 20:43 Uhr

Music for the Dancer

Stimmung: gut

Musik kann so viel mehr sein, als lediglich eine Aneinanderreihung von Tönen.

Ein Sprichwort sagt schon, der Ton macht die Musik. Töne aneinandergereiht, sie können schrill klingen, unharmonisch, fast Schmerzen bereiten.

Aber die gleichen Töne in der richtigen Reihenfolge, in Harmonien verpackt, sie kann uns berühren.
Zutiefst berühren. Unser Herz und die Seele zum mitschwingen bringen, die Füsse im Takt wippen lassen, ganz ohne unser Zutun.
Einschmeichelnd, kaum merkbar, oder Kraft und Druckvoll sich ihren Weg in unser inneres sich bahnen.

Musik ist wohl eine Art der Liebe, sphärische Liebe, Klänge auf denen unsere Seele sich erhebt, davonfliegt, den Alltag hinter sich lässt.
Sie streichelt uns, so dass wir Gänsehaut und Schauer verspüren, sie lässt uns weinen, aber auch lachen.

Bei Tom Bombadil fand ich folgendes Zitat:

Die Musik wird treffend als Sprache
der Engel beschrieben.

( Thomas Carlyle )


Ja, was wäre die Welt ohne diese Schwingungen der Musik?

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Tom_Bombadil schreibt am 20.12.2007 um 01:06 Uhr:Wow, ich unscheinbarer Blogger werde auf deinem Blog erwähnt. Dank an dich mit viel Respekt. Nun zum Thema. Für mich ist Musik immer mehr als eine Anreihung von Tönen. Es sind die Emotionen die sie auslösen. Die Kraft die Sie besitzt. Der Weg um Leute für einen Moment den Stress vom Alltag zu nehmen. Mehr als es jeh ein Witz oder ein Bild es könnte. Du erzeugst Freude, manch hemmungslose Hingabe. Sie überschreitet nationale Grenzen und verbindet. Befreiend für jeden der es zulässt. Das ist Musik für mich. Die Grundnahrung des Lebens. Zufluchtsort für manch eine Situation und offene Tür zur Kommunikation mit unterschiedlichen Nationalitäten.
  2. DustinYannickPhoebe schreibt am 20.12.2007 um 03:10 Uhr:ja ich wüsste gar nicht was ich ohne musik machen sollte!
  3. KlaineErdbeere schreibt am 04.01.2013 um 03:42 Uhr:“ One good thing about music,
    when it hits- you feel no pain.”
    - Bob Marley

    :)
  4. sternenschein schreibt am 05.01.2013 um 23:59 Uhr:Klaine Erdbeere,
    jetzt hast du mir Reggae ins Ohr gepflanzt.;-)
    Musik ist doch etwas wunderbares und so vielseitig.
    Liebe Grüsse

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.