Gedanken oder Fragen

15.07.2009 um 13:40 Uhr

Neuanmeldungen bei Blogigo scheinbar wieder möglich

Stimmung: guhut

Neuanmeldung bei Blogigo funktioniert wieder.. Die Registrierung scheint wieder möglich zu sein.
Schon vier neue User heute. *wow*
Gehören wir Blogigo Blogger scheinbar doch nicht zu einer aussterbenden Rasse.

Ein Dankeschön an Julian Kornberger, dass er reagiert hat und den Bug beim anmelden beseitigt hat.

Wie Neuuser Zero schreibt:
Nach tausenden vergeblichen Anmeldeversuchen hat Herr Blogigo mich endlich erhört und reingelassen.

Ich freue mich, dass es jetzt endlich wieder geht.
-

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Rabenmutter schreibt am 15.07.2009 um 13:57 Uhr:Na endlich... ein herzliches Willkommen den Neulingen :-)
  2. JOblogt schreibt am 15.07.2009 um 14:38 Uhr:von wegen austerbende rasse. wir werden immer mehr und ich bin gespannt auf die neuen.
  3. Happyday schreibt am 15.07.2009 um 16:15 Uhr:ich bin neu...obwohl ich schon lange auf diesem Planeten rum trotte... für den müll im Netz übernehme ich keinerlei (ver)Antwort(ung)...solang es keine geeignete Möglichkeit wie wir ihn lagern oder in Energie verwandeln können lass ich ihn genau da liegen wo er mir begegnet und *PUNKT*
  4. sternenschein schreibt am 16.07.2009 um 17:45 Uhr:@Rabenmutter,
    dem schliesse ich mich an.;-)
    @zero,
    begrüsse dich auf meinem Blog.
    Jetzt bist du ja "drin", wie der Boris sagte.
    @Joblogt,
    das ist ungeschlechtliche Vermehrung, würde ich sagen.*g*
    @Happyday,
    die auch ein herzliches Willkommen hier.

    Liebe Grüsse
  5. Charly schreibt am 16.07.2009 um 23:30 Uhr:.. und kaum hat Blogigo wieder die Freigabe erteilt, erscheinen auch schon wieder die Spam-Blogs....
    Leider!
  6. sternenschein schreibt am 17.07.2009 um 03:59 Uhr:Manchmal scheint es vorteilhafter, wenn Neuanmeldungen nicht möglich sind.;-)
    Gerade lässt Blogigo sie wieder zu, schon erscheinen massenhaft "merkwürdige" Blogs. Blogs in englischer Sprache, die, wenn überhaupt, eher nach blogigo.com gehörten, denn zu blogigo.de.
    Ob es Soamblogs sind lässt sich noch nicht wirklich sagen, denn deren Einträge sind recht normal , enthalten bisher keine Links wie sonst üblich.
    Aber vielleicht kommt das ja auch noch.
    Merkwürdig auf alle Fälle, dass solch eine Menge an neuen Blogs in so kurzer Zeit erscheinen. Zufall könnte das wohl kaum sein.
    @Joblogt, du gewinnst den ersten Preis als Hellseher...*lach*
    Deine Worte "wir werden immer mehr" bewahrheiten sich. Nur wohl leider nicht so, wie wir es uns wünschen würden.;-)
    Liebe Grüsse

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.