Gedanken oder Fragen

03.11.2011 um 22:00 Uhr

Skorpion Horoskop

Skorpion ( 24.10. - 22.11. )
Liebe:
Spass mit ihrem Partner haben sie beim gemeinsamen Jogging, oder wenn sie die Wohnung umräumen.
Leidenschaft hingegen kommt zut Zeit wenig von den Sternen.

Sagt zu mindest das aktuelle Horoskop für die Skorpione vorraus.

Horoskope, wie das obige, sind schon sehr merkwürdig. Ergehen sich in Allgemeinplätze und seltsame Vorhersagen.

Also ihr Skorpionmädchen, von denen es hier ja scheinbar recht viele gibt, räumt eure Wohnungen um und geht joggen, mit oder ohne Partner..;-)
Dann stellt sich auch der Spass ein, oder ihr lernt beim Joggen einen Mitjogger kennen. Wer weiss das schon.

Nein, ich finde diese Tages oder Wochenhoroskope meistens zu allgemein gehalten, um daraus irgend etwas ableiten zu können.

Unter welchem Sternzeichen ein Mensch geboren wurde, eventuell auch noch die Dekade dazugenommen, dieses, so finde ich, sagt über die groben Charakterzüge eines Menschen schon so einiges aus.
Denn meistens ist ein Wassermann anders als ein Löwe, oder ein Krebs anders von seinem Charakter her, als es ein Schütze es ist.

Ja, ich glaube sogar, viele Menschen haben besondere Vorlieben, was die Sternzeichen ihres Parners oder ihrer Freunde angeht.
Je nach Erfahrungen, die sie mit diesen Sternzeichen des Gegenübers gemacht hatten.

Alles Hokuspokus und Spökenkiekerei, oder ist doch etwas dran, an den Sternzeichen und die Beeinflussung der Menschen durch die Sterne?

Und im übrigen sollen Skorpione sehr leidenschaftliche, neugierige, tiefgründige und wissbegierige Menschen sein, mit grosser Anziehungskraft auf andere. Die ihre Leidenschaft aber gerne einsetzen um den anderen zu kontrollieren, nachdem sie ihn mit ihrer Anziehungskraft für sich gewonnen haben.
Und nicht zu vergessen, der Stachel des Skorpions, mit dem er auch gerne mal zusticht.
Vielleicht eher aus Notwehr heraus, als aus anderen Gründen. Denn Boshaftigkeit kann man dem Skorpion wohl nicht nachsagen.;-)
.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Bloomsbury schreibt am 03.11.2011 um 22:48 Uhr:WIRD man nicht viel eher zu dem, was ein Horoskop über einen sagt, als es von vornherein zu SEIN?
  2. AdrienneMole schreibt am 04.11.2011 um 09:00 Uhr:Das sehe ich ganz genauso!
  3. Jari schreibt am 04.11.2011 um 10:04 Uhr:Also ich interessiere mich sehr für Horoskope - wenn man sie richtig macht und auch Aszendent und Mondzeichen einbezieht.
    Wochenhoroskope vor allem in Zeitungen lese ich nur aus Spass. Die sind Unterhaltung pur.
    Ansonsten ja - es passt. Früher war ich skeptischer, weil ich mich nicht wie ein "richtiger" Schütze gefühlt habe. Aber ich hab herausgefunden, dass ich im Aszendent Krebs bin und da hab ich mich dann wiedergefunden. In der Mischung aus beidem.
    Was ich auch erlebt habe, ist die Harmonie bei den Sternzeichen:
    Schütze - Jungfrau = hat bisher noch nie geklappt.
    Schütze - Fische = nach sehr vielen sehr negativen Erlebnissen bin ich skeptisch geworden
    Schütze - Löwe = wunderbar :D
    Nicht, dass ich mich da von vornherein beeinflussen lasse. Ich hatte auch schon eine Beziehung mit einem Steinbock, das passte aber weniger gut...
  4. AdrienneMole schreibt am 04.11.2011 um 21:53 Uhr:Hey, ICH bin Steinbock ;)!
  5. sternenschein schreibt am 04.11.2011 um 23:18 Uhr:Bllomsbury,
    eine gute Frage. Aber viele wissen ja garnicht, was das Horoskop über sie sagt, und dennoch sind "typische"Sternzeicheneigenschaften"zu erkennen.
    Jari,
    diese Tages und Wochenhoroskope dienen wohl wirklich nur der Belustigung. Ernst zu nehmen sind sie jedenfalls kaum.
    Bei Schütze - Fisch scheint aber irgendwie eine Anziehung da zu sein. Ebenso Schütze - Krebs glaube ich. Wenn es auch Schwierig sein könnte.
    Adrienne,
    Steinbock ist doch ein sehr gutes Sternzeichen.;-)
    Planerisch rational und Sicherheitsbewusst. Etwes unterkühlt zu erscheinen und schwierig "aufzuweichen", aber tief drinnen doch leidenschaftlich. Wenn dieses auch gut versteckt sein mag und den passenden Mann dazu erfordert, der dieses erkennen kann und dir diese Sicherheit gibt.
    Würde ich jedenfalls zu diesem Sternzeichen sagen.;-)

    Liebe Grüsse
  6. MariaHilf schreibt am 05.11.2011 um 09:21 Uhr:ein Horoskop kann uns helfen, den anderen oder uns selbst zu verstehen....man wird nicht was man da liest....ein Horoskop mit allen Aspekten ist ungeheuer schwierig....im Sinne von Komplex....niemals kann ein ganzes Bild entstehen....aber vieles kann sich erklären....in Verbindung mit Numerologie und der chinesischen Astrologie kann man einiges sehen....und ein Horoskop steht für mich als "Erkennedichselbst".....grobe Wesenszüge der einzelnen Sternzeichen erkennt man auch ohne tiefes Wissen....aber letztendlich bin ich für mich irgendwann zu dem Schluss gekommen....so wie doch im Radix alles angelegt ist, so ist es in uns Menschen ebenso....das Hososkop zeigt uns vielleicht lediglich die Konzentration - die Punktierung....
    Das Grobe - Schützen brauchen immer Ziele, und Aszendent Krebs hat das beste Händchen für die Kindererziehung....Skorpione wollen ganz heimlich im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen und der Stachel dient doch lediglich zur Verteidigung.....auch wenn er dann trifft, geschieht es doch nur aus einer Verletzung der Weichteile heraus.....das siebte Haus steht für die Anziehungskraft, der wir uns kaum entziehen können für ein anderes Sternzeichen.....abraten?....manche Verbindungen werden schwierig bleiben...nicht bei allen , aber doch signifikant häufig....Jugfrau und Steinbock - finden sich gern, aber die Problem wollte ich nicht haben, wenn sie sie haben.....;-), ebensolches gilt für Skorpione und Schützen - zumindest aus meienr Beobachtung heraus....
    es gibt kein schlechtes Tierkreiszeichen, und wir sind vielen Einflüssen ausgesetzt ....die Astrologie dient nicht der Begrenzung, sondern der Erweiterung unsere Sichtweisen und Möglichkeiten....und so genutzt ist sie ganz wunderbar....ich? finde das BrigitteHoroskop gar nicht so schlecht, aber...wie all die anderen kann es ja nur an der Oberfläche bleiben....und nicht für den einzelnen gelten, lässt es doch sowohl mein Aszendenten als auch meine Häuser und Planeten außer acht, ebenso wie all die Transite, Mondknoten....
    der Mensch will gern was wissen....irgendwo vorbereitet sein auf das was kommt....aber das haben wir oft selbst in der Hand, und das welches nicht, liegt in einer größeren....vorbereitet auf das was kommt, kann man nicht sein....glaube ich. Und das ist wohl auch gut so.....das Leben ist jeden Tag neu und die Kraft es zu bestehen ebenso.

    Liebe Grüße
  7. Bloomsbury schreibt am 05.11.2011 um 10:35 Uhr:
    sternenschein:Bllomsbury,
    eine gute Frage. Aber viele wissen ja garnicht, was das Horoskop über sie sagt, und dennoch sind "typische"Sternzeicheneigenschaften"zu erkennen.
    Ich glaube nicht, dass man dem entkommt, zu wissen, welches Sternzeichen man ist.
  8. Rabenmutter schreibt am 08.11.2011 um 21:53 Uhr:Huch, ich muss joggen gehen.. ^^
  9. AdrienneMole schreibt am 08.11.2011 um 22:10 Uhr:Ich hab mal gehört, dass wenn man schon so anfängt ;), der Aszendent mindestens genauso "wichtig" ist. Meiner ist übrigens Wassermann. Was meines Wissens nach doch arg konträr zu Steinbock ist.
    Ein weites Feld..., wie Herr Briest sagen würde..
  10. Bloomsbury schreibt am 08.11.2011 um 22:25 Uhr:Wie findet man den Aszendenten heraus, AdrienneMole?
  11. Bloomsbury schreibt am 09.11.2011 um 12:56 Uhr:Danke, *seufz* ich kann mich nicht an die Uhrzeit erinnern. ;)
  12. MariaHilf schreibt am 15.11.2011 um 17:54 Uhr:Bloomsbury, deine Geburtszeit findest du entweder in deiner Geburtsbescheinigung oder auf dem Standesamt, an deinem Geburtsort....
  13. Jari schreibt am 15.11.2011 um 18:01 Uhr:Oder Mama fragen ;) (hat bei mir ganz gut geklappt)
  14. Bloomsbury schreibt am 15.11.2011 um 19:40 Uhr:Ah! Um die Mittagszeit.
  15. AdrienneMole schreibt am 16.11.2011 um 12:57 Uhr:Das brauchst Du aber noch etwas genauer ;).

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.