Gedanken oder Fragen

22.02.2012 um 10:48 Uhr

So etwas nenne ich Grösse

"Es tut mir leid, dass Deine Frau meinetwegen so traurig ist.
Natürlich hasst sie mich... kann ich gut verstehen. Ich stand ja selbst schon auf der gleichen Seite.
Bitte sage ihr trotzdem, dass ich ihr nicht den Mann nehmen werde!!!!!
Lieber XXXXX,
bitte genieße diesen Moment des "Schwebens". Er ist wunderschön, tut so gut und wir empfinden so selten so....
Doch ich werde mich jetzt wieder zurückziehen....
Alles Gute für Euch!
Ich drücke fest die Daumen, dass ihr Beiden diese Krise gut übersteht!

Zitat: aus einem Kommentar des Eintrages "verliebt in Jugendliebe":
.

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.