Gedanken oder Fragen

09.02.2010 um 21:37 Uhr

Unterrichtsausfall wegen Schnee am Freitag den 12.02.10

Unterrichtsausfall am Freitag, den 12.02.10.

Am Freitag, 12.02.2010 fällt in Niedersachsen wegen Glätte und Schnee der Unterricht an folgenden Schulen aus:
An den allgemeinbildenden Schulen
Im Kreis Wolfenbüttel in den Samtgemeinden Schöppenstedt, Sickte, Gemeinde Cremlingen,

Bremerhaven einschiesslich 10. Klasse
An den alleminbildenden sowie den berufsbildenden Schulen in den Landkreisen
Helmstedt, Uelzen sowie auch Stadt Uelzen. fällt der Unterricht am Freitag, den 12.02. ebenfalls aus.
In Lüchow Dannenberg findet der Unterricht statt. Die Ausfallmeldung wurde vom NDR aufgehoben.
Die wissen scheinbar auch nicht was sie wollen.;-)

In Schleswig Holstein findet der Unterricht wieder statt.
Nur in der Regionalschule Owschlag und der Grundschule Borgstedt fällt der Unterricht aus.. .


In der Schülerbeförderung kann es zu Verspätungen und Ausfällen kommen. Einige Haltepunte können nicht angefahren werden.
*******************************************
Nachfolgende Meldungen sind veraltet.
Hatten Gültigkeit für Mittwoch und Donnerstag, den 10.02. und 11.02.10
*******************************************


Unterrichtsausfall wegen Glätte und Schnee..

Am Donnerstag, den 11.02.10 fällt an folgenden allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Niedersachsen der Unterricht wegen Glätte und Schnee aus:

In den Kreisen
Aurich, Ammerland, Grafschaft Bentheim, Cloppenburg, Leer, Osnabrück, Vechta, Rotenburg (Altkreis Bremervörde, einschl. Stadt Bremervörde, Gnarrenburg, Geestequelle, Selsingen, Sittensen, Tarmstedt, Zeven ), Wesermarsch, Wittmund, südliches Friesland, sowie
Stadt Varel, Gemeinde Bockhorn, Zetel und im Kreis Kreis Oldenburg.
In der Stadt Oldenburg fällt der Unterricht nur für Kl. 1-12 aus. Der Unterricht der 13. Klasse beginnt um 9.45 Uhr..
In der Stadt Delmenhorst und Bremerhaven fällt der Unterricht für die Klassen 1- 10 aus.

In Oldenburg, Delmenhorst, Bremerhaven findet an den berufsbildenen Schulen (BBS) der Unterricht statt.

In Schleswig-Holstein fällt der Unterricht wegen Glätte und Schnee an folgenden Schulen und bbs am Donnerstag, den 11.02. aus:
auf der Insel Fehmarn, der Stadt Kiel, und in den Kreisen Rendsburg-Eckernförde, Plön, Pinneberg, Segeberg, Steinburg und Dithmarschen..


Die Schülerbeförderung im Kreis Uelzen, Lüchow-Dannenberg vom RBB wurde eingeschränkt aufgenommen. Nebenstrassen und kleinere Orte werden zur Zeit nicht angefahren.

In dem Landkreis und der Stadt Oldenburg fällt am Mittwoch, den 10.02. der Unterricht an allen Schulen sowie auch den Berufsbildenden Schulen wegen Glätte/ Glatteis/ Schnee aus.

In der Stadt Delmenhorst fällt der Unterricht nur an den allgemeinbildenden Schulen am Mittwoch den 10.02. aus. In den berufsbildenden Schulen findet der Unterrricht statt.

Der Unterricht an den Schulen in Gifhorn findet aber statt.

Kein Wunder, dass im Kreis Oldenburg die Schule ausfällt, bei diesen Meldungen:

In den Kreisen Oldenburg, Wesermarsch,Cloppenburg, Vechta, Ammerland, Stadt Oldenburg kann aufgrund der Glätte nur ein stark eingeschränkter Busverkehr stattfinden.

Die Autobahn zwischen Vechta und Bremen ist wegen Glätte gesperrt.

Dazu noch die ganzen Unfallmeldungen über zahlreiche Unfälle die sich inzwischen schon wegen des Glatteises ereignet haben.

Ja, es ist glatt, auch hier im östlichen Niedersachsen. Da passt die Meldung im Verkehrsbericht:
"Wer kann, sollte auf Autofahrten verzichten."
Zumal der Winterdienst aufgrund des knappen Streusalzes nur sehr eingeschränkt stattfindet.
Angaben ohne Gewähr.
Quelle: NDR Verkehrsinfo
Ob es auch woanders in Niedersachsen noch Schulausfälle geben wird könnt ihr morgen früh auf:
vmz-niedersachsen erfahren.
.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Winterwitch schreibt am 09.02.2010 um 21:55 Uhr:Mensch, wenn die Schüler und AUtofahrer dich nicht hätten ;-) Aber heut abend soll ja ein Schiff mit Streusalz aus Chile am Hamburger Hafen angekommen sein.
  2. sternenschein schreibt am 09.02.2010 um 22:12 Uhr:Hallo Winterwitch,
    habe ich noch garnicht gehört. Streusalz aus Chile...
    Chile der Retter des deutschen Unterrichtes. Sicher dir auch gleich mal ne Tüte für Notfälle. ;-)
    Muss ja dann erst noch verteilt werden.
    Hoffe wir in Niedersachsen bekommen dann auch etwas davon ab.
    Bei mir im Garten ist es extrem glatt, da kann man nur kleinste Schritte machen um nicht zu stürzen. Hatte heute auch noch etwas geschneit.
    Liebe Grüsse
    sternenschein
  3. sternenschein schreibt am 09.02.2010 um 22:15 Uhr:Übrigens haben viele Schüler geschrieben, das auf Pausenhöfen teils Eisflächen mit "Hubbels" drinnen sind.
    Vielleicht sollten die Schulen Schlittschuhe an die Schüler ausgeben.
  4. Winterwitch schreibt am 09.02.2010 um 22:16 Uhr:Ja hier ist es auch schrecklich. Genauso wie in Hamburg wo ich arbeite. Sollte mir auf jeden Fall ein Tütchen chilenisches Streusalz organisieren ;-)

    Hab aber neulich den Tipp gekriegt man solle sich dicke Socken über die Schuhe ziehen das wirkt wie Spikes. Habs aber noch nicht ausprobiert...

    Bei meinem Talent bin ich aber auch echt verwundert, dass ich mich noch nicht ernsthaft langgelegt hab diesen Winter. Toi toi toi
  5. Ulli schreibt am 09.02.2010 um 22:33 Uhr:Dicke Socken find ich gut... Ich seh schon die Manager-Typen mit Omas Selbstgestrickten über die Straße hasten... lol
  6. sternenschein schreibt am 09.02.2010 um 22:50 Uhr:Finde die Idee mit den dicken Socken auch gut.;.*g*
    Soll ja wirklich so eine Art Spokes geben, die man sich unter die Schuhe schnallen kann. Aber dicke Socken sind konkurenzlos.

    Frau @ NicciPain hat sich ja schon langgelegt gehabt, wie sie in ihrem Blog schrieb.
    Nun frage ich mich, ob es von Vorteil dabei ist keine 2 Meter gross zu sein?
    Vielleicht verrät sie es uns ja noch.
    Liebe Grüsse
  7. Shadowfax09 schreibt am 09.02.2010 um 23:07 Uhr:Bei uns dürfen die Kids in den Pausen nicht den Schulhof benutzen, alles gesperrt wegen der Glätte, aber der Unterricht findet statt und die Pausen werden eben drinnen oder in der Turnhalle verbracht......
  8. sternenschein schreibt am 10.02.2010 um 15:06 Uhr:@shadowfax,
    können die nichteinmal den Schulhof eisfrei halten?
    Wäre wohl zu gefährlich wenn sie in den Pausen auf den Hof dürften und dort etwas passieren würde, dann würde es ja im Veantwortungsbereich der Schule liegen.

    @Winterwitch
    jetzt kam sogar schon einer über die Google Suchanfrage
    "Streusalz aus Chile"
    hier auf meine Seite.
    Da verbreitet sich dein Sockentipp noch.;-)

    Das Salz soll ja von der Firma Kali und Salz kommen, die in Chile ein Tochterunternehmen besitzt.
    Und Lüneburg, die alte Stadt, die durch das Salz reich geworden ist, muss jetzt scheinbar ihr Salz zum streuen aus Chile kaufen.;-(

    Liebe Grüsse an euch.
  9. Shadowfax09 schreibt am 10.02.2010 um 15:13 Uhr:Ja, es IST ja schon etwas passiert, ein Kind hat sich das Handgelenkt gebrochen weil es ausgerutscht ist ... diese Eisschicht ist knallhart und knapp 5cm dick, hier überall auf den Wegen .... NATÜRLICH nicht auf der Straße ...
  10. isi schreibt am 10.02.2010 um 20:23 Uhr:ist am 11.02.10 im emsland schule?
    bitte weil ich morgen noch wass vor habbee
    also ist morgen im emsland schule?
  11. isi schreibt am 10.02.2010 um 20:48 Uhr:hallo antworte mal
  12. sternenschein schreibt am 10.02.2010 um 21:31 Uhr:Hallo isi,
    Ammerland, Cloppenburg, Oldenburg Wesermarsch, südlicher Kreis Friedland Varel, Vechta, Osnabrück, Bockhorn, Zetel und Delmenhorst, Bremerhaven Kl. 1-10
    Stadt Oldenburg Kl. 1-12

    fallen morgen am 11.02. aus.

    Werde ich gleich mal oben in den Eintrag reinschreiben.

    Emsland ist da noch nicht bei.
    Musst du morgen früh NDR Verkehrsfunk hören, ob es dort dann doch noch schulfrei gibt.
    Liebe Grüsse

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.