Wissen Sie, wie viele Dirndl (die traditionelle bayerische Tracht für Frauen) die durchschnittliche bayerische Frau in ihrem Kleiderschrank hat? Etwa 6-8 Stück! Das ergaben repräsentative Umfragen an Frauen, die regelmäßig das Münchener Oktoberfest besuchen. Viele von ihnen kaufen sich vor dem nächsten Oktoberfest ein neues Dirndl.

Was ist also das Geheimnis des Dirndls?

Die außerordentliche Popularität des Dirndls ist sicherlich auf die Mode zurückzuführen, sich zum Oktoberfest in München in Dirndl zu kleiden. Entgegen dem Anschein ist dies ein relativ neuer Trend, denn es gibt ihn erst seit etwa 20 Jahren – zumindest in dieser Größenordnung. Heutzutage ist es einfach nicht mehr angemessen, in Jeans oder Sportkleidung zum Oktoberfest zu kommen! Bayerische Frauen finden diesen Brauch wunderbar.

Der große Erfolg dieses Outfits ist aber auch darauf zurückzuführen, dass jede, wirklich jede Frau darin toll aussieht! Natürlich kann ein Mangel an Stil und Geschmack das ganze Outfit verderben, aber ein gut gewähltes Dirndl, die richtigen Farben und Accessoires lassen die Trägerin des Outfits auf Anhieb schön aussehen. Und man muss wirklich kein großer Kenner der bayerischen Geschichte sein, um dieses Outfit mit Stolz zu tragen. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar kleine Tipps, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten.

Länge

Das Dirndl gibt es in der Regel in drei Längen: Mini, Midi (knielang) und lang, d. h. waden- oder knöchellang. Jeder von uns sollte seine Körperform kennen und in der Lage sein, die für ihn am besten geeignete Länge zu bestimmen. Die Minilänge ist eine eher moderne Antwort auf die Mode – die Tradition tendiert dazu, mindestens das Knie zu bedecken.

Dirndlblusen

Auch wenn es Versionen des Dirndls gibt, bei denen keine Bluse unter dem Kleid getragen wird, bezieht sich die Tradition eindeutig auf diese Kombination. Und man muss ganz offen zugeben, dass eine kurze oder mittellange Bluse gut zum Dirndl passt und dem Ganzen eine festliche Note verleiht. Insbesondere wenn es sich um hochwertige Dirndlblusen von Alpenclassics handelt. Richtig genäht, kann es die Qualitäten des Dekolletés betonen oder verdecken.

Schürze

Sie ist ein fester Bestandteil des Dirndls, kann aber auch separat gekauft werden, ebenso wie die Dirndlbluse. Es ist wichtig, dass die Textur und die Farbe zum Kleid passen. Und vergessen Sie nicht, wie Sie die Schleife an der Schürze richtig binden, denn sie kann Ihren Familienstand bzw. Beziehungsstatus verraten.

Schuhe

Viele Frauen tragen bequeme Ballerinas für einen längeren Aufenthalt auf dem Oktoberfest. Aber seien wir ehrlich, die richtigen Schuhe mit einem kleinen oder mittleren Absatz können den Unterschied ausmachen. Probiert sie an, Mädels, ihr werdet bestimmt etwas finden, das euch gefällt!

Zubehör

Wie wir alle wissen, steckt der Teufel im Detail. Wenn Sie aus der Masse der ähnlich gekleideten Frauen herausstechen wollen, sollten Sie die richtigen Accessoires tragen. Das kann ein Hut sein, ein geblümter Haarschmuck, eine schöne Auswahl an Schmuck oder eine kleine Handtasche für Schlüssel, Telefon und Geld. Oder gibt es in Ihrer Familie einen traditionellen Schmuck? Was auch immer Sie tragen, bayerische und Münchner Motive sind sehr willkommen!

Wenn Sie dieses Jahr auf das Oktoberfest gehen, wünschen wir Ihnen viel Spaß und einen interessanten Einblick in die lokalen Bräuche.

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Redaktion

Unser Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig interessante Beiträge über verschiedenste Bereiche des Lebens. Haben Sie ein spannendes Thema und würden gerne darüber einen Artikel schreiben? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.