Der Markt für Nahrungsergänzungsmittel ist überfüllt mit hunderten von Nahrungsergänzungsmitteln. Die Nahrungsergänzung ist ein unverzichtbares Element jedes Menschen, der einen perfekten Körper aufbauen will. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener – zusätzliche Energiequellen, Nahrungsergänzungsmittel oder auch Substanzen, die die Verbesserung der Körperfunktionen anregen, werden Ihnen viel helfen. Starkes Training, eine vollwertige Ernährung und eine gute Regeneration sind manchmal nicht genug. Dann ist es sicher, dass es an der Zeit ist, mit der entsprechenden Supplementierung zu beginnen. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Komponenten der Nahrungsergänzung für Sportler zusammengefasst.

Kauftipp: Inzwischen gibt es sehr viele Online-Shops, in denen man Nahrungsergänzungsmittel kaufen kann. Doch nur wenige Shops haben sich auf spezielle Nahrungsergänzungsmittel für Kraftsportler spezialisiert. Der Online-Shop fitness-vital.net ist ein Beispiel dafür, wie ein spezialisierter Shop für die wirksamsten Mittel aussehen kann.

Glutamin

Glutamin ist die am häufigsten vorkommende Aminosäure in der Skelettmuskulatur. Die Glutamin-Supplementierung erhöht die Wirkung anderer Aminosäuren bei der Proteinsynthese und dem Muskelmassezuwachs. Darüber hinaus hilft Glutamin, optimale Mengen an Wasser, Glykogen und anderen Nährstoffen vom Blut bis zu den Muskelzellen zu erhalten, wo sie vollständig genutzt werden können. Dies wird Ihnen helfen, größer und stärker zu werden.

Die wichtigste Anwendung dieser Aminosäure ist jedoch die Verwendung von Glutamin als Brennstoff für das Immunsystem und die Unterstützung der Aufrechterhaltung der korrekten Funktionen des Verdauungstraktes. Dies wird vor allem bei jungen Athleten sehr oft übersehen.

Arginin

Arginin ist bei jedem als effektiver Stickoxid-Verstärker bekannt. Ein Bestandteil, der zu einem maximalen Muskelpump beiträgt. Aus diesem Grund enthalten praktisch alle Pre-Workout-Präparate verschiedene Varianten dieser Komponente (L-Arginin, Arginin alpha-Ketoglutaranat, Arginin-Ethylester, etc.). Überraschenderweise verbessert Arginin nicht nur den Pump. Es hilft auch, den Gehalt an zirkulierenden NO-Gasmolekülen zu erhöhen, was die Erweiterung der Blutgefäße bewirkt und somit die Zufuhr von Sauerstoff, Nährstoffen und anabolen Hormonen an die trainierten Muskeln erhöht. Das Ergebnis ist eine erhöhte Proteinsynthese und ein beschleunigter Regenerationsprozess. Der letzte, ebenso wichtige Vorteil von Arginin ist seine Hilfe bei der Wassergewinnung durch Muskelzellen und der Erhöhung des vom Körper freigesetzten Wachstumshormons.

Kreatin

Kreatin sollte die Grundlage für alle Kraftsportler sein. Es ist die stärkste, legale Nahrungsergänzung der Welt. Die Wirkung von Kreatin basiert darauf, den Muskelzellen zusätzliche Energie zuzuführen. Dank dessen können Sie mehr Wiederholungen durchführen oder mehr Gewicht tragen, was wiederum zum Muskelwachstum beiträgt. Darüber hinaus unterstützt Kreatin (insbesondere Kreatinmonohydrat) die Wasseraufnahme der Muskelzellen, so dass sich die Muskeln voller anfühlen und aussehen. Jüngste Forschungen zeigen, dass Kreatin einen direkten Einfluss auf die Wachstumssteigerung durch das Wachstum neuer Muskelzellen haben kann.

Leucin

Von den drei wichtigsten verzweigten Aminosäuren (Valin, Leucin und Isoleucin) ist Leucin die wichtigste, da es eine einzigartige Fähigkeit besitzt, die Proteinsynthese zu stimulieren. Sobald sie in die Muskelzellen gelangt ist, beteiligt sie sich an wichtigen biochemischen Prozessen, die die Menge der Muskelproteine erhöhen. Das Ergebnis ist ein schnellerer Anstieg der Muskelmasse.

Eine Nahrungsergänzung mit Leucin reduziert das Risiko eines Muskelkollapses. Darüber hinaus wird die wichtigste verzweigtkettige Aminosäure – Leucin, dank ihrer Fähigkeit zur Zersetzung, als Energie bei körperlicher Aktivität genutzt. Ein niedriger Leucinspiegel im Körper kann zu viel kleineren Schritten oder, schlimmer noch, zu einem Rückschritt führen. Darüber hinaus ist Leucin nicht nur eine der wichtigsten Muskelaufbaukomponenten, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei der Regeneration. Angemessene Dosen dieser Aminosäure im Körper erhöhen die Sekretion des anabolen Insulinhormons, wichtig für die für das Wachstum verantwortlichen Prozesse.

Tribulus Terrestris

Dieses Kraut hat einen großen Einfluss auf die Verbesserung der körperlichen Fitness. Es ist ein Bestandteil von Nahrungsergänzungsmitteln, um die Muskelkraft zu erhöhen und ihr Volumen zu erhöhen. Dank der Tatsache, dass es die Produktion von Testosteron stimuliert, bietet es die Möglichkeit, Muskelgewebe schneller zu entwickeln. Die Verbindung namens Tribulus stimuliert die Produktion dieses Hormons, das das Wachstum der Muskelkraft fördert. Außerdem verbrennt es unnötiges Fettgewebe.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Tribulus terrestris auch einen Einfluss auf eine bessere Proteinsynthese hat. Der Effekt seiner Verwendung ist auch eine Verbesserung der anabolen Ergebnisse. Ein weiterer Vorteil dieses Krauts ist, dass es keine bekannten Nebenwirkungen gibt (obwohl es ähnlich wie anabole Steroide wirkt). Daher kann es von Profisportlern verwendet werden. Es wird am häufigsten von Bodybuildern und Gewichthebern verwendet. Dieses Kraut ist auch ein Aphrodisiakum, so dass es nicht nur die körperliche, sondern auch die sexuelle Leistungsfähigkeit verbessert.

[Gesamt: 5   Durchschnitt:  4/5]

Redaktion

Unser Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig interessante Beiträge über verschiedenste Bereiche des Lebens. Haben Sie ein spannendes Thema und würden gerne darüber einen Artikel schreiben? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.