Der richtige Schutz des Hauses ist die Grundlage für die Sicherheit und den Komfort der Haushaltsmitglieder. Hochwertige Schlösser, Fenster und einbruchsichere Rollläden reichen möglicherweise nicht aus, so dass andere Sicherheitssysteme, wie z.B. Hausalarme, in Betracht gezogen werden sollten. Die Statistik zeigt deutlich, dass die Installation professioneller Alarmsysteme an erster Stelle steht, um das Haus vor Einbruch zu schützen. Der Funkalarm in einem intelligenten Haus ist ein wirksames Gerät, mit dem sich immer mehr Menschen gegen einen möglichen Einbruch schützen.

Effektiver Schutz durch smarten Alarm

Leider ist Diebstahl immer noch ein häufiges Phänomen. Diebe versuchen nicht nur bei Häusern am Stadtrand, sondern auch in privaten und bewachten Wohnsiedlungen einzudringen. Im Laufe der Zeit sind die Einbruchsmethoden immer ausgefeilter geworden, so dass in vielen Fällen der normale Objektschutz möglicherweise nicht mehr ausreicht. Dies ist einer der vielen Gründe, warum der Kauf einer Hausalarmanlage eine lohnende Investition ist, die den psychologischen Komfort jedes Bewohners beeinträchtigt.

Wichtig ist in jedem Fall, sich bei den vielen Arten von Alarmanlagen, vorab über Besonderheiten zu informieren. Wählen Sie das System, das zu Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung am besten geeignet ist.

Kabellose Alarmsysteme für jedes Zuhause

Das Bewusstsein, einen Hausalarm zu haben, hat eine abschreckende Wirkung auf den Einbrecher. Die Wahrscheinlichkeit, mit installiertem Alarm einen Einbrecher anzulocken, ist viel geringer, als wenn es keinen Alarm gibt. Besitzer von Smart Alarmen können Informationen und Ereignisse über spezielle Programme und Apps empfangen, die auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets installiert sind. Alarme können auch verschiedene zufällige Ereignisse betreffen, wie z.B. Überschwemmungen oder Feuer. Es kann auch so programmiert werden, dass es im Notfall automatisch die entsprechenden Sicherheitsdienste alarmiert. Dank der gesendeten Nachricht ist es möglich, schnell zu reagieren, was ohne ein Smart-System nicht möglich wäre.

Ein smarter Alarm ist ein Alarm, der auf Bewegungen reagiert. Der vollständig mobile Bewegungsmelder ermöglicht es Ihnen, ein Sicherheitssystem aufzubauen, ohne teure kabelgebundene Installationen verteilen zu müssen. Die geringe Größe und das geringe Gewicht ermöglichen es Ihnen, den Detektor in wenigen Sekunden an der gewünschten Stelle zu platzieren. Die Sensorempfindlichkeit sorgt dafür, dass Ihr Zuhause vor Eindringlingen geschützt ist, und die Energieeffizienz des Geräts gewährleistet einen zuverlässigen Betrieb über viele Jahre mit einer einzigen Batterie. Diese Lösung empfiehlt sich besonders für häufige Abwesenheiten, wenn das Haus längere Zeit unbeaufsichtigt bleibt.

Überwachungskamera eines Hausalarm-Systems
Überwachungskamera eines Hausalarm-Systems

Es kommt oft vor, dass die Installation einer drahtlosen Alarmanlage die einzige Möglichkeit ist. Zum Beispiel, wenn wir die zusätzlichen Kosten für die Verlegung von Kabeln und die Renovierung von Wänden in einem fertigen Haus nicht tragen wollen.

Der Vorteil von Funkalarmsystemen liegt in ihrer hohen Flexibilität und Mobilität. Das bedeutet, dass wir sie praktisch überall installieren können – nicht nur zu Hause oder im Unternehmen. Sie sind auch auf Baustellen oder in Ferienhäusern weit verbreitet, d.h. überall dort, wo vorübergehender Schutz benötigt wird.

Die drahtlose Kommunikation zwischen allen Systemkomponenten vereinfacht die Installation und Konfiguration selbst des größten Systems. Die komfortable Bedienung erfolgt über drahtlose Fernbedienungen, aber Sie können auch das gesamte System mit Ihrem Mobiltelefon steuern.

Der Hausalarm beinhaltet auch Bewegungsmelder

Die richtige Integration eines drahtlosen Alarmsystems bietet viele Möglichkeiten. Eine davon ist die Möglichkeit, das Licht automatisch einzuschalten, wenn der Sensor einen unerwarteten Eindringling erkennt. Diese Lösung ermöglicht es Ihnen, schnell zu reagieren, d.h. den Sicherheitsdienst oder die Polizei zu informieren. Bewegungsmelder ermöglichen es Ihnen, ein zufriedenstellendes Sicherheitssystem aufzubauen, ohne teure verkabelte Installationen verteilen zu müssen. Die variable Sensorempfindlichkeit dafür, dass Ihr Zuhause vor Eindringlingen geschützt ist, und die Energieeffizienz des Geräts gewährleistet einen zuverlässigen Betrieb über viele Jahre mit einer einzigen Batterie.

Hightech-Alarmsysteme enthalten folgende Funktionen:

  • Selbstschutz (Alarm bei Ausfall) und 100%ige Unabhängigkeit des Systems (das auch bei Stromausfall funktioniert)
  • Sichere Funkkommunikation mit Rückmeldung zur Bestätigung der Aktivierung über die Tastatur oder die Fernbedienung
  • Übertragung via Telefonleitung und/oder Mobilfunknetz
  • Fernüberwachung mit internen und/oder externen IP-Kameras
  • Anzeige von Vorfällen im Haushalt durch Rauchmelder, Leckagen im Wassersystem oder Abschaltung der Stromversorgung
  • Fernaktivierung/Deaktivierung über PC, Tablet oder Smartphone

Anwesenheitssimulation mit Hausalarmanlagen

Dank der modernen Technologie der smarten Alarmsysteme, vermitteln sie viele Informationen darüber, was derzeit im Haus und in der Umgebung passiert. Darüber hinaus können Sie vor einer längeren Fahrt die Anwesenheitssimulation einstellen, indem Sie Musik, Licht, TV oder Jalousien automatisch einschalten.

Der Effekt ist äußerst realistisch, da er die natürlichen und realen Aktivitäten widerspiegelt, die täglich von den Haushaltsmitgliedern ausgeführt werden. Auf diese Weise “lebt” das Haus auch ohne Bewohner und reduziert das Einbruchsrisiko.

Fernzugriff, wenn Sie nicht zu Hause sind

Sie können den Alarm von Ihrem Computer oder Smartphone aus über eine sichere Internetverbindung fernbedienen.

Wenn Sie für das Wochenende abreisen und sich nicht mehr erinnern, ob Sie den Alarm aktiviert haben oder nicht, Sie können ihn schnell und einfach von Ihrem Smartphone aus überprüfen! Sie können sogar Bilder von installierten Kameras in der Vorschau ansehen.

Quellen und weiterführende Links

https://schluesseldienst24.mobi/einbruchschutz.php

https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/billige-alarmanlagen-im-check-100.html

[Gesamt:6    Durchschnitt: 4.7/5]

Redaktion

Unser Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig interessante Beiträge über verschiedenste Bereiche des Lebens. Haben Sie ein spannendes Thema und würden gerne darüber einen Artikel schreiben? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.