Produktion von Plastikkarten

Plastikkarten sind scheinbar einfache Produkte. Mit der heutigen Technologie können sie jedoch mit so vielen zusätzlichen Elementen und Informationsträgern ausgestattet werden, dass ihre Verwendung von unserer Phantasie abhängt.

Cardon ist spezialisiert auf die Herstellung von laminierten Plastikkarten nach den Normen ISO 7810 und 7811, d.h. genau so wie bei Geldautomaten oder Kreditkarten. Das bedeutet, dass wir keine Kompromisse bei der Qualität eingehen, und die Parameter jedes Teils müssen den Anforderungen der Normen entsprechen.

Langjährige Erfahrung und exzellente Branchenkenntnisse ermöglichen es uns, Sie kompetent zu beraten. Damit die Karten den Anforderungen unserer Kunden entsprechen und deren Unternehmen, Produkte oder Veranstaltungen auszeichnen. Es ist offensichtlich, dass jede Branche ihre eigenen Besonderheiten hat und z.B. Plastikkarten, die in einer Apotheke gut funktionieren, nicht unbedingt für eine Versicherung oder ein Schwimmbad geeignet sind. Deshalb lohnt es sich, auf Professionalität, Erfahrung und Wissen zu setzen.
Abhängig von der Auflage und den Erwartungen an das Endergebnis drucken wir unsere Plastikkarten in drei Haupttechniken.

Offsetdruck

die beliebteste und gleichzeitig die beste Methode für visuelle Effekte, die hauptsächlich für größere Auflagen ab einigen tausend Stück verwendet wird. Die Karten werden nach CMYK-Palette oder Pantone gedruckt.

Digitaldruck

Empfohlen vor allem für kleinere Auflagen (100 – 1000/2000 Stück). Der Druck erfolgt direkt aus einer Computerdatei (ohne Belichten von Filmen und Offsetplatten), was zu einer Verkürzung des Produktionsprozesses und niedrigeren Preisen bei kleinen Stückzahlen führt.

Wiederholungsdruck

Hochwertiger, vollfarbiger Druck auf Einzelteilen, der vor allem für Menschen mit kleinen Stückzahlen (10-100 Stück) eingeführt wurde. Diese Technik ermöglicht es auch, von Kunden gelieferte Karten zu drucken (obwohl es oft billiger ist, Karten von Anfang an zu produzieren).

Sie erfüllen auch die Funktion der Unterstützung für die oben genannten Punkte:

  • Siebdruck – wird bei einfachen Grafiken, ohne Tonübergänge oder beim Druck von Metallkarten (Gold, Silber) eingesetzt. Wir verwenden spezielle Metallicfarben mit Brokatzusatz, wodurch wir hervorragende optische Effekte erzielen. Dieser Druck wird auch häufig für das Aufbringen von Unterschriftsstreifen verwendet.
  • Thermodruck – schlechterer Bruder des Re-Transfers, der es ermöglicht, in einer ausgewählten Farbe (z.B. Schwarz, Gold, Weiß) zu drucken, die für die Kartenpersonalisierung nützlich ist, oder interessante visuelle Effekte durch die Verwendung geeigneter Farben zu erzielen. Es ermöglicht Ihnen auch, einfache Grafikkarten (Badges) zu einem günstigen Preis zu drucken.

Plastikkarten sind nicht nur der Druck selbst, sondern auch und vor allem eine Reihe anderer Prozesse, die den endgültigen und richtigen Effekt beeinflussen. Das Wichtigste ist die Auswahl hochwertiger Materialien, darunter Farben, PVC-Folien und Laminate. Wenn Sie wissen möchten, wie wir Karten produzieren, schreiben Sie uns – wir räumen gerne alle Zweifel aus.

Qualität als Grundlage für hochwertige Plastikkarten

Die illusorische Anerkennung des Preises als wichtigstes Kriterium und das ständige Streben, ihn zu reduzieren, führten dazu, dass viele verarmte Versionen von Plastikkarten auf dem Markt auftauchten, die ihre Rolle mit einer deutlich reduzierten Haltbarkeit (z.B. kein Laminieren, die Verwendung von dünnerer Folie oder gar einem anderen Material) und Qualität nicht wirklich erfüllen. Obwohl unsere Preise natürlich wettbewerbsfähig sind, reduzieren wir sie nicht auf Kosten von Materialien nach dem Prinzip: Qualität, an die wir uns viel länger als der Preis erinnern.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Redaktion

Unser Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig interessante Beiträge über verschiedenste Bereiche des Lebens. Haben Sie ein spannendes Thema und würden gerne darüber einen Artikel schreiben? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.