Wer von uns hat nicht davon geträumt, seine Karriere zu beenden, sich zurückzuziehen und in ein Land zu ziehen, in dem das Klima wärmer ist, die Menschen netter sind und die Sonne das ganze Jahr über scheint? Immer mehr Menschen in Deutschland träumen von einem Ruhestand auf Mallorca. Nicht jeder kann es sich leisten, eine so mutige Entscheidung zu treffen.

Wir werden mit Ihnen unsere Informationen, Erfahrungen und Bedenken teilen, um eine so wichtige Entscheidung im Leben zu treffen, wie z.B. den Umzug nach Mallorca, um in den Ruhestand zu gehen.

Wenn Sie auf Mallorca ankommen, werden Sie schnell feststellen, wie viele Ausländer hier leben. Viele Menschen aus reichen Ländern haben hier eine Immobilie gekauft (z.B. bei Mallorca Residencia) und beschlossen, sich dauerhaft auf Mallorca zurückzuziehen. Die Engländer, Schotten und Iren sind bekannt dafür. Diese Nationalitäten hatten nie Probleme mit der Auswanderung in ein anderes Land. Sie werden von uns Deutschen verfolgt, die auf Mallorca zahlreich sind, wo in einigen Stadtteilen die Straßen auf Deutsch benannt sind.

Immer mehr Deutsche haben hohe Renten und anstatt in Deutschland zu leben, entscheiden sie sich, Immobilien auf Mallorca zu kaufen und dauerhaft hierher zu ziehen. Es besteht kein Zweifel daran, dass Spanien in jeder Hinsicht ein großes Rentenland ist.

Wir wissen, dass dies eine äußerst wichtige Entscheidung ist, die gefällt werden muss, nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihre Familie, Ihre Frau, Ihre Kinder und andere Familienmitglieder. Dies ist eine Entscheidung, die in ihren Auswirkungen wichtig ist und bestimmte Konsequenzen hat.

In diesem Kapitel unseres Leitfadens für das Leben in Spanien stellen wir Ihnen einige Aspekte des Umzugs nach Mallorca und der Renten in Spanien vor.

Es ist gut, die Fakten zu kennen, bevor man die richtige Entscheidung trifft, ein Haus zu kaufen und dauerhaft nach Mallorca zu kommen. Oder vielleicht hat einer von Ihnen schon Freunde, die diese Entscheidung getroffen haben und in Spanien viel glücklicher sind als in Deutschland.

Was ist mit meinen Finanzen?

Billigeres Leben. Dies ist einer der Hauptgründe, warum sich die Menschen entscheiden, nach Spanien zurückzuziehen. Sie müssen Ihre finanzielle Situation und die Höhe Ihrer Rentenleistungen eiskalt analysieren. Gibt es genug Geld für ein menschenwürdiges Leben in Spanien? Wird es genug Geld für Hobby, Essen im Restaurant, eine Auslandsreise zweimal im Jahr geben? Oder werde ich in Spanien ein bescheideneres Leben führen als in Deutschland?

Wenn Sie Ihre finanziellen Angelegenheiten nicht richtig analysieren, bevor Sie nach Mallorca auswandern, können Sie schnell und einfach in eine finanzielle Falle geraten, in der alles um Sie herum zu teuer wird und Sie keine Einsparungen haben, die Ihnen auf lange Sicht helfen könnten.

Bevor Sie überhaupt darüber nachdenken, ins Ausland zu ziehen, um in den Ruhestand zu gehen, müssen Sie kalt, hart und objektiv auf Ihre Einkommens- und Finanzlage achten. Sie sollten sich finanziell wohl fühlen, wenn Sie über einen Umzug ins Ausland nachdenken.

Der Umzug nach Spanien kostet Geld. Daran besteht kein Zweifel, daher muss die Entscheidung klug und verantwortungsbewusst sein.

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  5/5]

Redaktion

Unser Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig interessante Beiträge über verschiedenste Bereiche des Lebens. Haben Sie ein spannendes Thema und würden gerne darüber einen Artikel schreiben? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.