Chaos_an_allen_Ecken

22.10.2014 um 19:27 Uhr

Hätt ich dich heut erwartet.......


......hätt ich Kuchen da...........Verrückt

 

Mit den "Kleinen Rührkuchen" von Dr. Oetker alles kein Problem. Ob unterwegs oder zu Hause......mal schnell was Leckeres zum Kaffee oder beim Picknick.

Die Plattform Konsumgöttinnen hat es mir und 499 anderen Testerinnen ermöglicht uns ein eigenes Bild von den Kuchen zu machen.

 photo IMG_20141005_145804_zps204fb270.jpg

 

 

 photo IMG_20141005_145912_zps6ec1ab87.jpg

Im Paket enthalten waren alle drei erhältichen Sorten ( 1 x Zitrone, 1 x Marmor und 5 x Schoko).

 

In jeder Packung sind nochmal 4 kleine Kuchen einzeln verpackt. Ich finds praktisch.....zumal meine Kids sowas auch gerne mal mit in die Schule nehmen. Aber auch zu Hause schmecken die Küchlein prima.

 

 

 photo IMG_20141006_162347_zps01981ebc.jpg


Zunächst mal vorweg, alle Rührkuchen sind locker luftig und ziemlich saftig. Bei den Schokokuchen finde ich, dass sie  etwas mehlig schmecken. Meine Kinder dagegen finden die absolut oberlecker. Die schmecken wie Brownies meinte mein Junior. Nun gut, Geschmäcker sind zum Glück ja verschieden.

Mein Favorit ist der Marmorkuchen. Den mochte ich bei Oma schon am liebsten und daran erinnert der von Dr. Oetker mich. Die Zitronenküchlein könnten für meinen Geschmack etwas mehr Zitrone vertragen. Das Aroma kommt nicht so gut zur Geltung.


Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1,79€.


Mein Fazit:

Ab und an für zwischendurch werd ich die kleinen Rührkuchen kaufen.

 

12.10.2014 um 14:58 Uhr

Hermine`s Alltagssocken

von: Chaosbraut_bloggt   Kategorie: Socken



Also nicht dass ihr denkt ich mach ausser Produkte testen nichts anderes mehr. Neeee, so zwischendurch hüpfen mir immer mal wieder Socken oder ähnliches von der Nadel. Man kann es als Segen oder als Fluch auffassen, dass Kinderfüsse stetig wachsen. Ich bin mir da noch nicht so schlüssig........


 photo IMG_20141009_172132_zps6a725f7b.jpg


Das Muster nennt sich Hermione's Everyday Socks und ist HIER zu finden. Gestrickt hab idh die Socken mit der Regia Flourmania. Leider bekomm ich tollen Farben mit meiner Kamera nicht eingefangen......

06.10.2014 um 17:34 Uhr

Schreibst du noch oder liest du schon...........

Vor ein paar Wochen hab ich mich bei

Avery Zweckform

als Qualitätstester beworden. Lustigerweise war es dann hier so, dass ich zuerst das Testpaket und einige Tage später erst die Bestätigungs-Mail bekommen habe. Nichtsdestotrotz hab ich mich wahnsinnig gefreut.

In meinem Testpaket waren folgende Produkte enthalten:

- 1 Original notizio Notizbuch

- 5 notizio Musterblöcke

 photo IMG_20140926_091740_zps151e2eac.jpg

Bei den neuen Notizbüchern notizio sind die Linien nicht mehr schwarz auf weißem Grund, sondern weiß auf hellgrauem Grund. Zuerst war ich skeptisch, ob ich da nicht in der Zeile verrutsche bzw. ob ich überhaupt die Linien treffe.

Aber, ich muss gestehn, ich hab schon lange nicht mehr so entspannt geschrieben und auch hinterher das Geschriebene nicht mehr so entspannt gelesen.

Im Zeitalter der Computer, Tablets und Smartphones werden unsere Augen ja extrem eingespannt. Aber das Schreiben im notizio ist wie Balsam...Fröhlich

Ausserdem hat das notizio 3 herausnehmbare Trennblätter. Find ich klasse. In welchem Notizbuch kann man seine Notizen so super ordnen? Der Einband ist aus stabilem Plastik und wird mit einem Gummiband zusammen. Ebenso gibt es eine kleine "Dokumentenmappe" wo man lose Zettel sichere aufbewahren kann.

Hier KLICK findet Ihr die verschiedenen Varianten der notizio Serie. Ich denke, da ist für jeden das passende dabei.

Preislich bewegen sich die notizio von 2,98€ bis 13,95€.

Die von mir getestet Variante hab ich für 5,85€ gefunden.

Mein Fazit:

Auch wenns ein bischen teurer ist, ich werd mir wieder eins anschaffen. Die Qualität und die Ausführung haben mich überzeugt.


30.09.2014 um 17:00 Uhr

Gerolsteiner.....lecker erfrischen....oder?????



Auf Facebook gibts ja immer wieder ganz viele Gewinnspiele. Und wie das so ist, frau macht ja so gut wie überall mit. Und ab und an hab ich dann auch mal Glück. Diesemal hab ich ein Probierpaket von Gerolsteiner bekommen.  Fröhlich

 photo Gerolsteiner_zps4b2aea2d.jpg

Wie Ihr seht, waren 3 x 0,75 lit in PET-Flaschen in den Geschmacksrichtungen Grapefruit, Limette und Blutorange enthalten.

Also erstmal bin ich hin und weg. Wasser mit Geschmack wurd mit nämlich mit der Zeit zu langweilig. Da muss ein bissi Spaß ins Glas......sprich .....Kohlensäure. Aber bitte nicht so dolle sprudelig.
Gerolsteiner hat da das, für mich, perfekte Mittelmaß gefunden.

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Und da hier im Haushalt ja zwei Pupertierchen leben durften die mittesten. Ein NO-GO für uns alle ist die Sorte Limette. Die schmeckt irgendwie seifig.
Für die Kinder stehen Grapefruit und Blutorange auf einer Stelle. Ich persönlich liebe Blutorange.

Leider bekomm ich das Gerolsteiner Plus bei uns noch nicht im Handel zu kaufen. Aber ich hab mal online ein wenig geschaut und der Preis für 0,75 lit liegt zwischen 0,85 € und 0,99€.

So ab und an werd ich mit davon eine Flasche gönnen.


21.09.2014 um 17:18 Uhr

Anti-Haarverlust............Pantene und for me laden ein



Die Frauenplattform for me hat zusammen mit Pantene Pro-V Testerinnen bzw. for me-Botschafter gesucht. Klar, dass ich mich da beworben habe und siehe da, ich darf das neue Pantene-Prov Anti-Haarverlust ausprobieren.
Ich hab die Bestätigungsmail noch nicht ganz in meinem Postkasten gehabt, da war auch schon das Paket da. Jaaaa, das war ein richtig schweres Paket.

 photo IMG_20140912_075357_zps2b441bed.jpg


Ich war echt erstaunt, im Paket war eine komplette Pflegeserie bestehend aus Shampoo, Spülung und 2-Minuten Kur in der Original-Größe und jeweils 20 Sachets der drei Produkte.

Schon beim Öffnen des Pakets ist mir der tolle Duft der Produkte entgegen gekommen. Im ersten Moment dachte ich, das da was ausgelaufen ist, aber nein.....alles heil.

Mittlerweile habe ich meine schulterlangen Haate mehrmals mit den Produkten gewaschen und ich bin happy.
Ich muss vielleicht dazu sagen, dass meine Haare arg strapaziert wurden im vergangenen Jahr (so mit Färben, Strähnchen und immer mal wieder glätten).

Alle Produkte kann man sparsam verwenden. Die Duftentwicklung ist angenehm und ganz und gar nicht aufdringlich. Die Haare fühlen sich gepflegt und sehr griffig an. Nach dem Trocknen sehen die Spitze nicht mehr ausgefranst aus und fühlen sich auch nicht mehr so ausgetrocknet an.
Vielleicht ist es Einbildung, aber ich habe auch das Gefühl, dass ich tatsächlich weniger Haare verliere als vor der Verwendung der Pflegeserie.
Zusätzlich zu den Produkten die von for me bekommen habe, gibt es noch ein Kräftigungs-Tonic. Mal sehn, ich werds mir und meinen Haaren wohl noch gönnen.

Seit August gibt es die Serie im Handel zu folgenden UVP:

Pantene Pro-V Anti-Haarverlust

Shampoo             250 ml   3,69€
Spülung               200 ml   3,69€
2Min Kur             200 ml    5,99€
Kräftigungs-Tonic  95ml    6,79€

Mein Fazit:
Ich werde wohl eine Weile bei dieser Pflegeserie bleiben. Ich fühl mich wohl damit und meinen Haaren tut sie gut.



16.09.2014 um 16:08 Uhr

Balea Cell Energy #sponsored by DM

von: Chaosbraut_bloggt   Kategorie: Jetzt wird getestet was das Zeug hält   Stichwörter: Balea, DM


Vor ein paar Tagen kam hier ein nettes kleines unscheinbares Päckchen an. Beim Auspacken wurde die Freude dann noch größer.............DM hat im Rahmen der des Blog-Newsletters einen Tiegel des Cell Energy Tageselexieres gesponsert.

 photo IMG_20140912_075558_zps222b9f48.jpg

Rein optisch macht der Tiege einiges her.

Der Deckel lässt sich prima öffnen und die Silberfolie lässt sich leicht und vor allem rückstandslos abziehen.

Ich habe das Elixier ein paar Tage lang ausprobiert und bin sehr zufrieden. Meine doch etwas empfindliche Haut verträgt sich gut mit der leichten Creme.
Sie zieht gut ein und der Duft ist sehr angenehm.

Ob das Elixier jetzt tatsächlich für ein gestärkteres Hautbild sorgt und auch die natürliche Zellerneuerung unterstützt werd ich wohl erst nach einem längeren Test sagen können. Ich bin gespannt.

50 ml erhaltet ihr für 6,95€

Vielen Dank liebes DM-Team, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, diese Creme zu testen.

09.09.2014 um 19:02 Uhr

Coral-Caps......die Einfachheit des Waschens

Stimmung: entspannt


Vor ein paar Tagen kam eine Mail von TRND bei mir an.....Herzlichen Glückwunsch Sie sind dabei.

Bei diesem aktuellen Test geht es um die neuen Coral Caps. Bisher hab ich mich ja noch nie an die Caps dran getraut, weil ich ziemlich skeptisch bin, ob sich die Dinger auch wirklich komplett auflösen.

Von daher war ich dann echt happy, als ein Tag nach der Mail auch schon das Testpaket hier ankam.

 

 photo Coral-Paket_zpscd166b1e.jpg

So sah das dann aus als ich es ausgepakt hab.

- 1 Vollprodukt Coral Optimal Color Caps

- 18 Probierpäckchen Coral Optimal Color Caps

und die dazugehörigen Unterlagen.

Wie man es von solchen Produkten gewohnt ist, ist der Original - Beutel nur zur Hälfte gefüllt, der Rest ist Luft. schade, dass es da keine andere Lössung gibt.

 photo innen_zps43b0cf0d.jpg

Beim Öffnen der Verpackung hab ich im ersten Moment gedacht, ich steh in einem Friseurladen. Ich hab mich dann echt gefragt, ob meine Wäsche dann auch so riechen wird. Dementsprechend vorsichtig hab ich dann das erste Cap in eine Ladung Handtücher und Waschlappen geworfen. Da kann ja dann nicht so viel passieren.....Fröhlich

Aber, ich bin echt angenehm überrascht war ich dann mit dem ersten Ergebnis. Die Wäsche riecht frisch und alles ist super sauber geworden.

Die Caps machen einen sehr stabilen Eindruck. Was mich ja dann zum genaueren Inspizieren meiner Maschine und der Wäsche veranlasst hat. Aber, die Coral Caps haben meine Bedenken beiseite geschoben: Weder in der Maschine noch in der Wäscche habe ich Rückstände der Hülle gefunden.

 

Mein Fazit:

Auch nach mehreren Wäschen kann ich nichts gegenteiliges über die Caps sagen. Meine Sensibelchen vertragen dieses Waschmittel und die Caps sind echt praktisch.

In einem Original-Beutel sind 16 Caps enthalten. Die UVP liegt bei 3,99€

 

 


19.08.2014 um 19:22 Uhr

Wanderschuhe brauchen......

von: Chaosbraut_bloggt   Kategorie: Socken

........ natürlich selbstgestrickte Socken.

Zumindenst sagen das die Lehrer von meinem Keks. Das Kind geht nämlich bald auf Klassenfahrt und somit auch Wandertour. Die Wanderschuhe sind gekauft und nun hat das Kind festgestellt, dass die Stricksocken von Mama ja fast alle zu klein sind.

Okaaaaaaaaaaaaaaaaay. Mama hat ja noch Wolle und im Moment ja auch genug Zeit Traurig. Irgendwie ist da draussen ja auch eher Herbst als Sommer.

Also hab ich mir die Sockennadeln gepackt und losgenadelt. Das erste Paar ist fertig und das nächste ist quasi schon angeschlagen.

 

 photo 2014-08-19123318_zps6d72bfe1.jpg

Bei dem Muster handelt es sich um das falsche Patent. Die Wolle war irgendwann mal beim Discounter mit dem A... in Viererpack. 

 

 


14.08.2014 um 15:25 Uhr

Rossmann-Schönfürmich-Box August 2014

Stimmung: fröhlich


Was war ich hibbelig. Heute hab ich es geschafft und konnte endlich meine Rossman-Schönfürmich-Box abholen. So lange wie heute kam mir der Weg nach Hause noch nie vor. Am liebsten hätt ich die Box ja gleich an Ort und Stelle aufgerissen. Aber ich war tapfer.Fröhlich

 

Kaum zu Hause gabs aber kein Halten....und ich muss sagen...............WOWWOWOWOW

Schaut selbst:

 

 photo 2014-08-14135453_zps4f70c0a6.jpg

Ich bin absolut geplättet. So viele tolle Sachen........ich liebe die Box jetzt schon....Nun mal zu den Einzelheiten:

Labello LipButter:

Der Geruch ist sehr intensiv. Ich mag das Gefühl der Butter auf den Lippen und finde sie auch nicht zu schwer. Aber die Lipbutter würde ich eher im Winter auftragen. Sie ist von der Pflege doch sehr reichhaltig.

 Pantene Expert Shampoo:

Ich durfte dieses Shampoo schon mal bei einem Rossmann-Produktest ausprobieren. Das Bestee vorweg. Es riecht absolut herrlich. Aber......meine Haare mögen es nicht so sehr. Und ohne die Spülung geht hier gar nichts. Ich persönlich erzie le mit Shampoos anderer Hersteller, die deutlich weniger kosten, einen besseren Effekt.

 Fusswohl Barfuss-Spray

 Beim Aufsrühen kühlt es den Fuß angenehm. Ausserdem ist der Duft ganz zart und angehem. Die Hauf fühlt sich tatsächlich seidenweich an. Jetzt müssten wir nur mal vernünftiges Wetter bekommen, dass ich auch mal Schuhe ohne Socken anziehen kann. Mal sehen, ob das Spray verspricht was es hält.

 bebeMore HydraSplash

Also da bin ich jetzt echt mal gespannt ob meone sensible Haut dieses Cremegel mag. Ist mal was ganz anderes. Sogar die Farbe...hihi.....ein dezentes helles Blau. Der Duft ist auch sehr angenehm. Ich denke, dass das Cremgeel sehr sparsam in der Verwendung sein wird.  Das erste Auftragen war sehr angenehm und das  Cremegel hinterlässt keinen schmierigen Film und ist auch direkt eingezogen. Äusserst interessant ist die Tatsache, dass man das Cremegel auch al Maske verwenden kann. Bin gespannt auf den Langzeittest.........

 Palmolive Magic Softness

Ich mag die Seife gar nicht. Sie riecht absolut künstlich und sie ist für meine Haut zu agressiv. Nach dem Waschen musste ich mir die Hände  sofort eincremen. Ich hatte das Gefühl, dass die Seife meiner Haus sämtliche Fette entzogen hat. Sowas kenne ich nur von Spülmittel.

Rival de Loop Going Longer Lash Booster Serum

 Es hat mich ja die ganze Zeit schon interessiert, ob diese Serenwirkloich was bringen. Auch hier freue ich mich auf den Langzeittest. Das Serum ist farblos und lässt sich einwandfrei auftragen.....

Maxfaktor Clump Defy Extensions False Lash Effect

 Cool......mit dem tollen Anti-Klump-Bürstchen funktioniert das wirklich. Macht echt tolle Wimpern. Also zumindest sehen meine toll aus. Vor allem nicht so künstlich sondern betont aber natürlich.

MelMerino Parfum It's Pool Time

Ich kenn den Duft so gar nicht und bin angenehm überrascht. Von der Aufmachung dachte ich, dass der Duft eher war für junge Mädels ist, aber im Gegenteil. Den mag ich. Er ist nicht so aufdringlich sondern schön leicht und angenehm. Das könnte mein neuer Lieblings-Sommerduft werden.

 

Mein Fazit zu der Box.........die ist absolut der Hammer. Danke liebes Rossmann-Team für das Auswählen der ingesamt tollen Produkte und danke für die Möglichkeit die zu Testen.

 

08.08.2014 um 14:09 Uhr

original source

Stimmung: fröhlich

Mamaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, da steht ein LKW vor der Tür...................

So hat mir mein Sohn das Eintreffen eines Päckchens angekündigt. Der LKW hat sich dann als UPS-Transporter rausgestellt.

Naja, und ich war dann mal wieder am überlegen was ich bestellt hab. Neeee, ich hab ich aber nicht. Oder doch? Kennt ihr das?

Hlft ja nix. Die Neugier plagt mich halt dann doch. Vor allem wenn man mit dem Absender so gar nix anfangen kann. Und siehe da was zum Vorschein kam............................:

 

 photo 2014-08-08123540_zps4743cfa3.jpg

 

So................und nun hab ich die Qaul der Wahl. Mit welchem fang ich denn an? Die riechen alle so gut. Vielleicht mach ich das auch so:

Morgens benutze ich das Lime..............das riecht so frisch - 

Abend dann das Lavender..................kann man bestimmt gut schlafen

und das Vanilla rasberry.........................hihihi, ist bestimmt was für besondere Stunden Fröhlich.

Also, wenn mich jemand sucht, ich bin dann mal für die nächsten Stunden im Bad. Falls ich dann irgendwann Schwimmhäute zwischen den Fingern und den Zehen hab lass ich es Euch wissen Fröhlich

23.03.2014 um 13:00 Uhr

Willst du viel................Spül mit Pril

Und weiter gehts.

Letzte Woche kam dann noch ein riesiges Paket von TRND bei mir an. 

 photo 2014-03-13174005_zps9017d763.jpg

Als Goodies waren da ausser der großen Prilflasche noch einige kleine "Tröpfchen" zum weitergeben, eine Tasche und ein Geschirrtuch mit Prilblumendekor, Prilblumensticker und natürlich die Projektunterlagen.

Die Pröbchen hab ich dann gleich in meinem Bekanntenkreis weiterverteilt und mein aktuelles Spülmittel gegen das Pril Kraftgel ausgetauscht. Ich  hab jetzt ein paar Tage getestet und bin absolut begeistert. Ich hab den typischen "Prilduft" ja schon immer geliebt und bin froh, dass uns der erhalten bleibt. Das Gel ist absolut sparsam im Verbrauch und nur ein paar Tropfen machen unheimlich gut sauber. Ich kann damit auch problemlos mein Ceran-feld von lästigen Fettspritzern reinigen. Und das ohne großen Aufwand oder große Schmiererei. Find ich ja absolut oberklasse. 

Ausserdem trocknen meine Weingläser schlierenfrei und ich muss nicht nachpolieren. Spart also jede Menge Zeit. Fröhlich

Alles in allem werde ich der Marke Pril treu bleiben.  Mal hören was meine Mittester so sagen.

20.03.2014 um 16:38 Uhr

Das große Testen oder.......wie schmeckt der Frühling......

So Ihr Lieben,

nach langer Abstinenz ist es mal wieder so weit. Ich grabe mein Blog aus den Untiefen des www und hab was zu berichten.... 

Lisa-Freundeskreis hat mal wiedere zu einem Test aufgerufen. Und da ich ja von Natur aus fürchterlich neugierig bin, hab ich mich beworben und durfte mitmachen Fröhlich

Und gestern kam das große Paket hier an:

 photo CIMG3211_zps02a0acb2.jpg

Absolut klasse verpackt und gut gekühlt war der Inhalt auch noch:

 photo CIMG3213_zps0b12ecae.jpg

Echt absoluter Wahnsinn. Und das sind so lecker Sachen. Die Frühlingsbutter zum Beispiel:........auf frischem Brot und sonst brauch ich nix.....*sabber*

Den Frühlingsquark gab es heute mittag zu Bratkartoffeln. War einfach zum dahinschmelzen. aber guggt Euch das doch einfach an:

 

 photo 2014-03-20140817_zps17a745f1.jpg

Mal sehen, vielleicht back ich heute abend Bezeln auf und dann die Frühlingsbutter dazu.....aber welche????????

Die mit Kräuter oder die mit Pfeffer. Oder beide??????? Ich werds berichten.........Fröhlich

18.10.2012 um 19:46 Uhr

Schwartau Frutissima

Hurra, ich durfte mal wieder was testen.

Kennt ihr das? Ihr schleicht ewig lange um ein Sache rum und traut euch nicht das zu kaufen weil ihr nicht wisst, wies schmeckt, riecht oder sonstwas?

Nun ja, mir gings so mit der Schwartau Frutissima. Und nun hatte ich die Gelegenheit die mal auszuprobieren. (Frau ist ja von Natur aus neugierig *pfeif*).

 

Photobucket

Diese beiden Sorten hab ich mir ausgesucht. Eine dritte Sorte, nämlich Erdbeer ohne Stücke, ist schon bei einer Freundin gelandet. Das war nämlich die Vorgabe für diesen Test.

 

Photobucket

 So sieht das dann aus, wenn ich zu nem Testfrühstück einlade *grins*.

Hat auf jeden Fall Spaß gemacht. Und hier mein Fazit:

Mein persönlicher Favorit ist die Kirschmarmelade. Die schmeckt und riecht so wie frische Kirschen direkt vom Baum.  Die Pfirsich/Maracuja finde ich etwas zu lasch. Irgendwie ist da der Geschmack abhanden gekommen. Fand meine Mit-Testerin übrigens nicht. Als großen Vorteil empfinde ich, das beide Sorten nicht so überzuckert schmecken.

Und vielseitig ist die Frutissima auch noch ....... ob auf dem Brötchen mit Margarine oder auf Frischkäse. Himmlisch wird das ganze in einem Becher körnigem Frischkäse.....da könnt ich mich reinlegen.

So besonders innovativ find ich die gekühlte Variante nicht wirklich. Liegt aber wohl eher daran, dass ich meine Marmelade immer im Kühlschrank aufbewahre.

 Und nun warte ich noch, wie die Erdbeermarmelade angekommen ist und werde dann darüber auch noch berichten.

19.04.2012 um 18:20 Uhr

Putzen macht Spaß

Nein, ich bin nicht verrückt. Putzen macht wirklich Spaß.

Zumindest, wenn frau das richtige Handwerkszeug dazu bekommt. Glaubt ihr nicht? Na dann lest mal

Dank den Konsumgöttinnen durfte ich das neue Sagrotan Power & Pure testen. 

Photobucket

Dieses nette Fläschen kam bei mir an und als erstes musste ich mal proberiechen. Man kennt ja den typischen Geruch von Sagrotan-Reinigern. Irgendwie hab ich ja erwartet, dass das hier genauso riecht, aber ganz im Gegenteil. Der Duft ist angenehm frisch und auch nicht so aufdringlich. Es riecht "sauber".

Also gings dann los mit dem Putztest. Meine Damen (und auch Herrn), mit Sagrotan Power & Pure bekommt ihr echt den Dreck weg. Und das auch noch sozusagen mühelos. Einfach aufsprühen, drüberwischen und gut. Egal ob das im Bad die Hinterlassenschaften diverser Kinderzahnbürsten, Seifenränder in der Badewanne oder in der Küche die Fettspritzer sind. Gut, die bekommt man auch anderen Reinigern weg, aber die sind dann so agressiv, dass man unbedingt Handschuhe tragen muss, bzw sollte. Und das ist das genialste überhaupt. Sagrotan Power & Pure ist zwar stark gegen Verschmutzungen, aber sanft zur Haut. Damit dürfen die Handschuhe getrost bleiben wo der Pfeffer wächst *sfg*.

Mein Fazit:

Ich putze nur noch mit dem neuen Sagrotan Power & Pure.....weil putzen einfach Spaß macht.

19.04.2012 um 18:03 Uhr

Seramis und ich......

.......wir gehören einfach zusammen.

Früher war das Umtopfen für mich immer ein Graus. Aber mit dem Seramis-Planzgranulat geht das einfach mal nebenher. Und das Beste daran......es gibt keine große Sauerei mehr. Meine Pflanzen lieben es.

Hier mal ein paar Bilderchen

Photobucket

Wie ihr hier unschwer erkennen könnt hab ich die Orchidee am Küchentisch umgetopft. Und es ist sowohl ihr als auch meiner Küche äusserst gut bekommen.

Genauso wie meinen beiden Benjamini

Photobucket

 

Photobucket

Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem laufenden und werde berichten, wie es den Pflänzchen in ihren neuen Töpfen geht.

Ich bin auf jeden Fall begeistert von Seramis und werde dabei bleiben.

04.04.2012 um 16:11 Uhr

Deutschland topft um

Und weil es so schön ist gehts gleich weiter mit der Testerei.

Vor ein paar Wochen hab ich wieder mal für einen Test beworben. Und zwar bei Whisprs. Die habe die Aktion "Deutschland Topft um" mit Seramis - Pflanzgranulat gestartet.

Heute ist dann mein Paket mit dem Testmaterial angekommen. Ich hab nicht schlecht gestaunt, was da so alles drinne war. Aber schaut doch mal selbst:

 

Photobucket

 

Photobucket

 

Photobucket

 

Photobucket

 

Photobucket

Und nun hab ich den Salat......jetzt muss ich vor Ostern neue Blumentöpfe haben. Wie soll ich denn sonst das ganze Material ausgiebig testen?

Auf jeden Fall bin jetzt schon mal mordmäßig begeistert über den tollen Inhalt.

04.04.2012 um 15:58 Uhr

Kuuuuuuuuuuchen

So, der Brownie-Kuchen wurde nun ausgiebig getestet und wurde für absolute weltklasse empfunden.

 

Photobucket

So sieht er aus, wenn frau ihn aus seiner Verpackung befreit hat. Der Duft wenn man die Verpackung aufmacht ist schon mal unbeschreiblich. Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen.  So richtig nach Schokolade und man bekommt sofort dieses "ich will jetzt sofort probieren" - Gefühl.

 

Photobucket

Und hier seht ihr ein Stückchen, wenn man den Kuchen aufgeschnitten hat. Der ist sowas von saftig, aber nicht pappig oder gar matschig. Nene, ganz im Gegenteil......genauso muss er sein.

Und das Beste daran...der Dr. Oetker Brownie-Kuchen schmeckt so gut wie er riecht. 

Bei manchen Fertig-Kuchen hat man ja das Gefühl, dass man reine Chemie vorgesetzt bekommt. Aber dieser hier ist so gut wie selbst gebacken.

Fazit: Den kann man sich ruhig öfter gönnen.

28.03.2012 um 18:10 Uhr

Dr. Oetker Brownie

Juhuuuuuuuuuuuuu

Endlich ist es angekommen.......mein Produkt-Testpaket......*jubel*.

Achso.............vielleicht sollte ich Euch auch noch erklären was ich da bekommen habe. Alsooooooo, vor ein paar Wochen habe ich mich bei Lisa-Freundeskreis angemeldet  und auch gleich für einen Produkttest beworben. Es ging dabei um Dr. Oetker Brownie Bleckuchen.


Und vorgestern kam das Paket dann bei mir an:

Photobucket

 

Ich hab mich sowas von gefreut......

Und so sah das ganze dann von innen aus:

 

 

Photobucket

 

Photobucket

 

Photobucket

 

Photobucket

 Ich finds richtig imposant was die da alles reingepackt haben.

Und morgen gehrs dann ans erste Testessen. Und wenn der Kuchen so lecker schmeckt wie er auf der Verpackung ausschaut....au weh....dann wird er zum Suchtmaterial.

22.03.2011 um 16:56 Uhr

Ein Ewigkeitsprojekt

von: Chaosbraut_bloggt   Kategorie: Tücher

ist endlich beendet *grinsel*.

Ich hab mir ja geschworen, dass ich erstmal all meine Ufos beende, bevor ich was neues anfange. Alsi hab ich mal so ein bissi gekramt und tatsächlich was gefunden.

Dieses Dreieckstuch nennt sich Heartland

Aber schaut doch einfach mal selbst:

 

 

Das gute Stück ist über 2 Meter breit und bis zur Spitze ist es ca. 1 Meter. Damit ihr das Muster etwas genauer sehen könnt, hab ich noch 2 Detail-Bilder gemacht:

 

 

Quelle: für alle drei Bilder Anleitung für den Heartland Lace Shawl (Achtung pdf)

17.03.2011 um 18:06 Uhr

also dann

von: Chaosbraut_bloggt   Kategorie: Tücher

Irgendwann hat mich das Marella-Fieber gepackt.

Die Form von diesen netten "Halstüchlein" hat mich sowas von begeistert. Und ausserdem ist die sowas von schnell und einfach gestrickt.

Und fertig macht die Marella auch richtig was her. Aber seht selbst:

 

Anleitung dazu gibt es hier: Marella