Clearyversum

08.04.2008 um 18:50 Uhr

Erste Berührungen...

von: Cleardance   Kategorie: Schwanger? Oder wieder nicht?   Stichwörter: Schwanger, Baby, SSW, kleines, Wunder

Stimmung: überglücklich

Gestern war es so weit. Unser Sohn hat meinen Mann das erste Mal "berührt". Er trat oder schlug ein wenig gegen meinen Bauch und traf genau die Hand seines Vaters welche auf meinem Bauch ruhte. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie sehr wir uns gefreut haben. Auch wenn mein Mann erst einen Moment brauchte zu verstehen, was er da gefühlt hatte. Ich lag nur da und fragte, und hast du ihn gespürt. Er sah mich an, das war doch wie so ne Welle... Ich sah ihn an und meinte ja, das war dein Sohn. Er lächelte und war glücklich und konnte es kaum fassen.

Die letzten Tage waren dennoch sehr anstrengend und ich bin froh, dass ich unseren Kleinen schon spüren kann. Ich habe mir natürlich schon wieder einen Infekt eingefangen und war ganz panisch, ob er das diesmal wieder so gut verkraftet wie bei der Grippe. Aber er blieb ganz ruhig. Ich durfte mich den ganzen Sonntag damit beschäftigen, die Toilettenschüssel zu umarmen, aber er ließ sich davon nicht beunruhigen, ließ Mami relativ in Ruhe und meldete sich nur mal kurz. Seine kleinen Zeichen waren so wichtig für mich... Ich hatte schon Angst um ihn, da ich den gesamten Tag nichts bei mir behalten konnte, weder Wasser noch Nahrung. Etwas Tee am Abend konnte ich davon abhalten den Gang allen Vergänglichen zu gehen. Das war schon fast eine immense Beruhigung für mich. Denn Flüssigkeit ist das A und O
Zu meinem Unglück schwoll dann auch noch mein Gesicht an, nach jedem erbrechen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich aussah und noch aussehe. Denn mir platzen ja immer die Adern im Gesicht und ich bekomme kleine punktuelle Blutungen im ganzen Gesicht. Heute sieht es nur noch so aus, als hätte ich einen Hautausschlag, aber am Sonntag, als hätte mich jemand verprügelt. Ich hasse das schon sehr, aber ich kann leider nichts dagegen machen. So ist das wenn man einfach nicht normal erbrechen kann Traurig Doch das wichtigste, unserem Kleinen gehts gut und das ist wundervoll Fröhlich

Morgen haben wir dann endlich unseren 3D Ultraschall und so schnell wie möglich werde ich dann an dieser Stelle wieder die neuen Bilder hoch laden. Also könnt ihr euch schon darauf freuen. Ich tue es ganz bestimmt Fröhlich Dann bis die Tage...


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.