Dat Knuffelchen

31.01.2007 um 16:46 Uhr

Pseudokrupp

von: Knuffelchen   Kategorie: Freunde

 
So es ist nun bestätigt,
meine Maus hat Pseudokrupp, genau wie ich letzte Nacht schon vermutet hatte.
Ihr geht es gar nicht gut dabei, Sie hat hohes Fieber und kommt gar nicht zur Ruhe. Sie schreckt immer wieder aus dem Schlaf hoch und brüllt und weint bitterlich.
Das ist sooo fruchtbar mitanzusehen als Mutter und nicht wirklich was tun zu können.
Ich hab schon das Fenster aufgemacht und Luft reingelassen, sie bekommt Fieberzäpfchen oder Saft, aber mehr kann ich ja nicht machen.
Wenn es ganz schlimm kommen sollte, hab ich vom Doc heute Cortisonzäpfchen verschrieben bekommen, aber ich hoffe sie nicht gebrauchen zu müssen.
Hoffentlich geht es der armen Maus morgen schon besser.
Und dann eben noch der Große dabei.
Als ich ihn vorhin aus dem KiGa abgeholt hab, hat er mir ganz kleinlaut erzählt, daß er ein bißchen Pipi in die Hose gemacht hat.
Ansich ja nichts schlimmes, aber er macht es in letzter Zeit auffällig oft und eben meist im KiGa.
Und er hat noch nicht mal der Kindergärtnerin Bescheid gesagt.
 
 
dat Knuffelchen aus dem Krankenlager

30.01.2007 um 22:35 Uhr

Meine Kleine Maus

von: Knuffelchen   Kategorie: Familie


Meine arme kleine Maus ist krank!

Sie "bellt" wie ein Hund und brodelt auch schon ganz fürchterlich. Zwischendurch klingt sie dann wieder ganz heiser.

Und vorhin ist sie bereits zweimal wach geworden und hat ganz furchtbar nach Luft gezogen - fast schon wie bei einem Krupp-Anfall .

Morgen mittag hab ich schon einen Termin beim Arzt gemacht - wohlweislich heute nachmittag schon.

Jetzt hoffe ich nur, daß sie die Nacht einigermaßen gut schlafen kann.

Ich habe Ihr Fenster schon gekippt und den Rolladen ein Stück hochgezogen. Aber da sie ein wenig erhöhte Temperatur hatte heute abend und auch ziemlich geschwitzt hat, wollte ich es nicht übertreiben, denn ich will ja nicht, daß sie noch kränker wird.

Mensch das ist soooo schrecklich, wenn die Kinder leiden! Als Mutter leidet man doch immer furchtbar mit.

 

dat Knuffelchen

 

 

 

30.01.2007 um 13:10 Uhr

Es gibt doch noch

von: Knuffelchen   Kategorie: Sonstiges

 
 
gute Tage!!!! Fröhlich
Heute morgen war ich mal wieder bei der lieben Vera und sie war so nett und hat mich mal vermessen.
Und vorhin hab ich dann mit meinem Mann telefoniert auf dem Heimweg und er sagte mir dann, daß sein Sommerurlaub genehmigt ist und somit hab ich grad
unseren Urlaub per Mail gebucht! Fröhlich
Jetzt warte ich nur noch auf die Bestätigung! Ich hatte es zuerst per Telefon versucht, aber leider ist niemand ran gegangen. Also heißt es jetzt Geduld haben und auf eine Bestätigung warten.
Also es hat sich heute anscheinend doch nicht alles gegen mich verschworen. Hoffentlich hält das weiter so an.
Ich hasse diese Phasen, aber vermeidbar sind sie ja nunmal nicht. Und ich denke sie gehören zum täglichen Leben dazu. Und so lange man sich nicht von diesen Phasen gefangen nehmen lässt kann man auch sehr gut damit leben.
 
 
 
dat Knuffelchen
 
 
 
 

29.01.2007 um 23:10 Uhr

Manchmal hat es den Anschein

von: Knuffelchen   Kategorie: Sonstiges

als wenn sich alles gegen einen verschworen hat!
Kennt Ihr das auch?
Erst klappt das eine nicht, dann kommt beim anderen wieder was dazwischen...
Und gerade seh ich, daß ich auch leider wieder mal nicht gewonnen hab! Traurig
Ich wollte doch soooooooo gerne das Kulimuli von FroschKarin im Adventskalender der Hobbyschneiderin gewinnen und nun ist es wieder nichts geworden.
Och man, manchmal hat sich wirklich alles gegen einen verschworen!
dat deprimierte Knuffelchen
PS: Hier ein Bildchen vom Kulimuli
 
 
 
 
Nachtrag: Achja, die Hose, die ich für meinen Sohn genäht hab - diepasst natürlich auch vorne und hinten nicht!
Er hat sie am Sonntag angezogen, als wir zu Freunden gefahren sind.
Und was soll ich sagen?
Die Hose ist nicht nur zu lang, was ja noch nicht mal sooo schlimm ist, denn man kann sie ja krempeln.
Nein sie ist auch in der Taile viel zu weit und selbst mit Gürtel nicht wirklich zu bändigen.
Ich hab mich schon sooooo geärgert und tue es auch immer noch!
Dabei hatte ich die Hose ja schon in der Taile in 98 und in der Länge in 104 zugeschnitten, denn normalerweise trägt er 104.
Ich glaub ich werd irgendwann noch mal einen Versuch starten eine Hose aus der Ottobre zu nähen, aber dann in 92/98 - vielleicht passt die ja dann.
 
 
verbitterte Grüße,
dat Knuffelchen
 
 

29.01.2007 um 20:42 Uhr

Schmetterlinge

von: Knuffelchen   Kategorie: Sonstiges

 

 

Diesen Link hab ich eben selber im Netz gefunden und fand es sehr lustig.

Ist doch mal was anderes, oder?

 

dat Knuffelchen

 

 

27.01.2007 um 17:03 Uhr

Unser Urlaub

von: Knuffelchen   Kategorie: Familie

Na, ob das alles so klappt?
Wir (mein Mann und ich und meine Mutter - mein Papa ist ja schon Rentner), haben jetzt unseren Urlaub eingereicht und hoffe jetzt erstmal das das auch alles so klar geht.
Und dann haben wir eben noch mal kurz geguckt und uns für 3 verschiedene Häuser entschieden. Also die 3, die halt in die engste Wahl gekommen sind.
Ich hab jetzt beim 1. Haus unserer Wahl noch mal schnell was angefragt und hoffe nun auf eine schnelle Antwort, damit wir das Haus auch schnell buchen können und der Urlaub in trockenen Tüchern ist.
Für alle, die neugierig sind, verlink ich Euch mal schnell das 1. Haus der Wahl.
Also drückt uns mal die Daumen, daß das klappt. Das wäre sooo schön - 2 Wochen Urlaub!!!!
Wann war ich eigentlich das letzte Mal 2 Wochen am Stück im Urlaub??? Traurig
dat Knuffelchen

26.01.2007 um 18:29 Uhr

Mein Dienst

von: Knuffelchen   Kategorie: mein Job

Ich muß mal wieder von meinem Nachtdienst berichten und natürlich jammer, wie soll es auch anders sein?
 
Also ich hatte ja gestern wieder Nachtwache - heute auch noch mal - auf der internistischen Diabetes Station. Und nebenan ist dann die Gastroenterologische Station.
 
Also bei mir waren alle 17 Betten belegt, aber es ging eigentlich von den Patienten an sich ganz gut.
Ich bin zwar öfter gerufen worden, dann aber eben nur wegen ner Bettpfanne oder so Kleinigkeiten.
 
Aber ich hab 1 Patientin, die auf jeden Fall sterben wird, und die ist noch nicht mal 60 Jahre alt. Wie lang sie noch hat ist nicht klar, aber sie soll demnächst in ein Hospiz verlegt werden.
 
Und dann hab ich noch eine sehr junge Frau da liegen gehabt, die sich überhaupt nicht anstrengen darf, weil sie sonst tot umkippt - klingt krass, ist aber wirklich so.
 
Naja, und wie es dann so sein sollte, war eben gestern nacht auf der Nachbarstation unheimlich viel zu tun. Und wir Nachtwachen helfen uns natürlich untereinander.
 
Wir hatten insgesamt 17 Patienten, die "gebettet" werden mußte, also frische Pampers an und neu lagern, weil sie das selber nicht können. Und das Ganze eben 3 Mal in der Nacht.
 
Wir haben letzte Nacht wirklich nur 10 Minuten gesessen und mal schnell nen Kaffee getrunken und dann ging es auch schon weiter.
 
Natürlich hatten wir auch noch 2 Neuaufnahmen mitten in der Nacht. Eine um kurz vor Mitternacht und eine dann heute morgen um 5.15h - um 6h ist Schichtende.
 
So und gleich darf ich wieder zum Dienst. Ich bin schon gespannt was mich diese Nacht erwartet.
 
 
dat Knuffelchen 

25.01.2007 um 00:35 Uhr

Mein Nähkurs-Ergebnis

von: Knuffelchen   Kategorie: Näh-Ecke

So, heute hab ich es endlich geschafft, die Hose für Maximilian fertig zu nähen.
Leider lag er schon im Bett, als ich nach hause kam, denn Mama ist ja schon fast geplatzt vor stolz, wie gut die Hose aussieht und mir schon mal gefällt.
Jetzt muß Maximilian morgen nur noch die Hose anprobieren und ich näh sie dann um.
Für alle Neugierigen, hier mal ein paar Bilder von meinem Werk!
 
Muß ich erwähnen, aß ich määäächtig stolz drauf bin?
 
 
 
 
Das ist die Hose von vorne
 
 
 
 
 
das ist einmal die Teilungsnähte im Detail - abgesteppt mit orangem farbverlaufendem Garn
 
 
 
 
Die Hose von hinten
 
 
 
 
und noch mal der Sattel aus der Nähe - wo man die Stickerei von BizzKids auch sehr gut sehen kann.
Also jetzt hoffe ich, daß sie meinem Süßen auch noch gefällt.
 
 
dat Knuffelchen

24.01.2007 um 09:23 Uhr

Jetzt ist es amtlich

von: Knuffelchen   Kategorie: Freunde

Ab dem 12.02.2007 gibt es die erste Hobbyschneiderinnen WG, und zwar in Heinsberg! Fröhlich

Am 12.2.2007 ist der Einzug und am 14.2.2007 ab 22h gibt es dann die große Einweihungsparty.

Und alle, die jetzt schon ein klitzekleines neugierig sind, können ja mal hier gucken gehen und sich ein wenig durchlesen.

Es sind noch so einige Sachen geplant. Man/Frau kann also gespannt sein!

Ach ich freu mich schon so!!! Fröhlich

dat Knuffelchen

22.01.2007 um 12:06 Uhr

Der Fernseher - die Zweite

von: Knuffelchen   Kategorie: Alltägliches

So der Fernseher ist da!!!!
Die Spedition kam eben und holte den defekten Fernseher ab und brachte den neuen mit.
Jetzt hoffe ich nur, daß der nun auch wirklich funktioniert!
Wenn nicht, dann tickt mein Mann und ich sicherlich aus!
 

22.01.2007 um 09:21 Uhr

Sie können auch süß sein...

von: Knuffelchen   Kategorie: Alltägliches

Ja, sie können auch mal lieb sein!
Aber natürlich nur, wenn sie wollen! Fröhlich
Meine 2 Mäuse beim kuscheln!
 
 
 
 
 
 
 

22.01.2007 um 09:19 Uhr

Aus 4 Regalen basteln wir uns 3

von: Knuffelchen   Kategorie: Alltägliches

Wir haben uns letztes Jahr bereits 2 CD Regale bei weltbild bestellt.
Die kamen dann auch brav hier an, aber leider...
Ich habe begonnen das erste zusammen zu setzen - war auch alles kein Problem.
Aber dann das Zweite Regal...
Da war dann an einer Stange was abgebrochen - so ein Ärger.
Also hab ich an Weltbild eine Reklamations Email geschrieben.
Ich wollte das defekte Regal umtauschen gegen ein neues und noch zusätzlich eins bestellen.
Da tat sich dann erstmal knapp 2 Wochen NICHTS!
Also hab ich kurzerhand da angerufen und mal gefragt, was das denn soll. Ich hab die Regale ja auch schließlich bezahlt.
Naja, es gab dann auch kurze Zeit später ein umgetauschtes Regal, ein weiteres Regal und einen Retourenaufkleber. Natürlich jedes Regal in einem Extra Karton und der Aufkleber in nem Briefumschlag am anderen Tag. Fröhlich
So und vorgestern hab ich dann versucht die Regale endlich zusammen zu bauen.
Das war dann mal alles andere als leicht, denn ich habe dann im Endeffekt das defekte Regal, was ich noch nicht zurückgeschickt hatte komplett "ausgeschlachtet". Alles was ich aus dem Set gebrauchen konnte, hab ich wirklich gebraucht, um die 2 anderen Regale zusammen zu bekommen.
Also ich weiß ja nicht, ob das Sinn der Sache ist, aber die Qualität läßt wirklich zu wünschen übrig. Auch wenn das Regal nicht wirklich teuer war, aber ein bißchen was an Qualität darf man doch erwarten, oder?
Naja, gestern dann hat mein GöGa die 2 Regale noch an die Wand gebracht.
Und ich hab sie dann eingeräumt, aber seht selbst.
 
 
 
 
Das mittlere hängt nun schon seid Anfang des Jahres, die 2 rechts und links erst seid gestern.
 
 
 

21.01.2007 um 11:44 Uhr

Besuch

von: Knuffelchen   Kategorie: Alltägliches

Gestern hatten wir Besuch von meinen Eltern.

Meine Mama, bekannt unter dem Pseudonym Schwiegertiger und mein Papa.

Die Kinder hatten tierisch Spaß mit Oma und Opa.

Und wir haben mit Oma und Opa die Urlaubsplanung besprochen.

Auf einen Termin haben wir uns nun geeinigt, aber das passende Ferienhaus noch nicht ganz gefunden.

Ich hatte ein Haus vor Augen, find aber natürlich den Link nicht mehr Traurig

 

Also mal schauen, wie das ganze dann nun ausgeht.

Eine Anfrage für ein schickes Haus hab ich schon gestartet und auch schon die Antwort, daß es noch zu haben ist. Also mal gucken - man darf gespannt sein.

 

 

dat Knuffelchen, schon in leichter Urlaubsstimmung 

 

 

19.01.2007 um 16:54 Uhr

Der Schnullerelefant

von: Knuffelchen   Kategorie: Näh-Ecke

So, nachdem ich ihn eben verschenkt hab, kann ich jetzt auch ein Bild von ihm einstellen.

Diesen Schnullerelefanten hab ich für den kleinen Justin genäht. Leider hab ich nicht richtig aufgepasst, denn das rechte Ohr ist auf der Rückseite auch aus Nicki und sollte eigentlich nach vorne zeigen (der Nicki), aber ich hoffe es stört Justin nicht zu doll. Fröhlich

Der Nucki ist mit einem Druckknopf am Rüssel befestigt und läßt sich so auch leicht austauschen. Ich hoffe der kleine Mann hat viel Spaß an diesem Kuscheltier, was mich einige Nerven gekostet hat beim nähen!

 

dat Knuffelchen 

19.01.2007 um 10:32 Uhr

Besuch beim Orthopäden

von: Knuffelchen   Kategorie: Alltägliches

So ich war vorhin beim Orthopäden und es ist alles in bester Ordnung.

Ich hab jetzt ein Übungsblatt bekommen, wo krankengymnastische Übungen drauf sind für meinen Rücken. Die soll ich natürlich täglich machen, damit ich mit dem Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule möglichst lange keine Probleme habe. Aber sobald es eben wieder Probleme gibt, soll ich sofort wiederkommen.

Also hoffen wir jetzt mal, daß ich lange, lange Ruhe haben werde.

So und gleich geht es dann noch zum Kinderarzt mit meinem Großen.

 

 

dat Knuffelchen

 

19.01.2007 um 08:22 Uhr

Der Sturm

von: Knuffelchen   Kategorie: Alltägliches

Der Sturm hat ja ganz schön gewütet in manchen Teilen Deutschlands.
Bei uns ist Gott sei Dank, wie es bis jetzt scheint, alles heil geblieben.
Im Garten ist noch alles an seinem Platz, keine Dachziegel ist heruntergekommen, und auch im Vorgarten steht noch alles.
 
Ich werde mich jetzt gleich auf den Weg zum Orthopäden machen und da mal schauen, wie es auf den Straßen aussieht. 

17.01.2007 um 23:17 Uhr

Justin Joel Theo

von: Knuffelchen   Kategorie: Freunde

Der kleine Mann ist sooooooooooooooooo süß!

Das glaubt echt keiner!

Ich durfte ihn ja heute schon besuchen und natürlich auch auf dem Arm halten! Och ist das süß mal wieder so ein winziges Bündel im Arm zu halten. Die Zeit vergeht immer soooo schnell und die Kinder werden so schnell groß.

Ach, wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich sicher auch nen ganzen Stall voll Kinder haben, aber da sagt der Verstand ganz klar NEIN, und dementsprechend bleibt es bei unseren 2!

Aber wer weiß, vielleicht fahr ich morgen ja schon wieder hin zu dem kleinen Zwerg und püngel ihn noch ein wenig!!!

Denn seine Mama hat gesagt, ich darf ihn püngeln so lange ich will, aber mitnehmen darf ich ihn nicht Fröhlich

 

dat Knuffelchen im Babyrausch Fröhlich

16.01.2007 um 20:12 Uhr

Ein neuer Erdenbürger

von: Knuffelchen   Kategorie: Freunde

Meine Bekannte oder Ihr Mann (?) hat mir eben eine SMS geschickt - das Kind ist daaaaaaa!!!

Es ist Ihr 4. Kind und es ist auch gleichzeitig der 4. Junge!

Das einzige was ich bis jetzt weiß, ist das das Kind Justin Joel Theo heißt.

Ich hoffe morgen oder die Tage noch mehr Infos zu bekommen.

Und vor allem wie es auch der Mutter geht, denn sie ist ja schon 10 Tage überfällig gewesen.

Aber sie wollte ambulant entbinden, also kann es sein, daß ich sie morgen schon zu Gesicht bekomm. Ich bin ja schon gespannt!

 

EDIT:

 

Jetzt hab ich dann auch die Maße durchgegeben bekommen:

 

Also um 18:24h hat der kleine Justin Joel Theo das Licht der Welt erblickt.

Er ist 52cm groß, 3580g schwer und hat einen Kopfumfang von 35cm.

 

Und das Wichtigste: Kind und Mutter sind wohlauf!

 

dat Knuffelchen

 

15.01.2007 um 19:12 Uhr

Der Fernseher - eine "never ending story"

von: Knuffelchen   Kategorie: Alltägliches

So, vorhin ging das Telefon und die Spedition war dran.
Sie fragten dann, ob sie am Donnerstag zwischen 12h und 19h den kaputten Fernseher abholen kommen könnten.
Aber den Neuen hätten sie noch nicht.
 
Na super - wer weiß wann der dann kommt. Wahrscheinlich nur nen Tag später oder doch ne ganze Woche???
 
Man ist das doof - ich bin so froh, wenn der neue dann endlich funktioniert!
 
 
dat Knuffelchen 

15.01.2007 um 12:09 Uhr

Die 2. Nachtwache

von: Knuffelchen   Kategorie: mein Job

Tja, die 2. Nacht war beschi**ener wie die erste!

Ich bin nur gerannt! Eine Klingel nach der anderen!

Um 1.45h durfte ich dann mal ganz kurz Luft holen und in mein Butterbrot beissen.

Meinen Patienten von der Intensiv hatte man wieder auf meine Station zurückgelegt und es ging ihm auch schon besser.

Dafür gab es dann leider ein paar andere Kandidaten, denen es nicht wirklich gut ging.

Die Patientin mit dem Blutzucker ging es abends zwar wieder gut, aber nachts ist sie wieder abgerauscht mit den Blutzuckerwerten - weiß der Teufel warum?

Dann hat es einen anderen Patienten "erwischt" - er hatte die halbe Nacht Schüttelfrost.

Wiederum eine andere Patientin hat sich wohl eine Blasenentzündung eingefangen und kam deshalb überhaupt nicht zur Ruhe - und ich auch nicht - denn sie mußte alle halbe Stunde auf die Bettpfanne.

Dann hatte ich die Nacht auch noch einen neuen Patienten, dem es gar nicht gut geht und der sehr wahrscheinlich auch sterben wird und dementsprechend viel Pflege benötigte.

Und zum guten Schluß kamen auch noch 2 Neuaufnahmen diese Nacht dazu.

Eine davon, eine ältere Dame, ging es überhaupt nicht gut - ich mußte den Arzt leider noch mal wecken und auf Station kommen lassen.

Dafür ging es dem anderen Patienten dann wiederrum recht gut.

Ich war sehr froh wie es heute morgen 6h waren, denn da hab ich wirklich gewußt was ich heute nacht getan hab!

Nun hab ich bis 11.30h geschlafen und muß jetzt gleich erstmal meinen Sohn aus dem KiGa abholen.

dat erschöpfte und vor allem noch müde Knuffelchen