A walk to remember

30.06.2008 um 08:23 Uhr

3 Tage weg

Musik: Himmelblau

(klingt fast wie "3 Tage wach", oh wie ich das Lied hasse xD)

Heute bis Mittwoch. Eigentlich wollte ich erst nicht, aber irgendwie bin ich nun doch froh, hier rauszukommen. Manchmal halt ichs ja doch einfach nicht mehr aus. Und dann will ich einfach nur weg, egal wohin. Ich glaub ich freu  mich fast. Also dann bis in drei Tagen. Ich bin dann mal packen ;)

29.06.2008 um 23:51 Uhr

Tjoa...

Das war wohl nix. Aber Spanien hats ja auch verdient ;)

Gott sei Dank haben wir verloren. Nicht auszudenken, was gewesen wäre, hätten wir gewonnen, wo ich doch nicht eine Minute des Spiels sehen konnte :(

Und dieser Abend ist eindeutig mit nur einem Wort zu beschreiben: Blutig. Aber ich lebe noch, bin nicht verblutet und kann mittlerweile meinen Fuß auch wieder erkennen xD

29.06.2008 um 12:52 Uhr

Acht Stunden

Ich bin sooo tot. Acht Stunden stehen. Acht Stunden hinter der Theke rumrennen. Acht Stunden Kopfrechnen. Acht Stunden Kampf mit dem lieben Kleingeld. Und das teilweise GANZ alleine. Und das in einer Vier-Stunden-Schicht -.- Weil sich alle mit "Freisekt" zugekippt haben -.- Und alles an mir hängen geblieben ist. Und ich weiß gar nicht mehr, obs mir nun mehr Spaß gemacht hat oder ob ich mich mehr drüber aufrege.....

26.06.2008 um 20:43 Uhr

Momente

Diese kleinen Momente, in denen ich mich so frei und losgelöst fühle, dass ich das Gefühl habe, alles erreichen zu können... diese Momente sind der Grund, warum ich noch nicht aufgegeben habe...

23.06.2008 um 20:30 Uhr

Ich mag es nicht....

dass einige Leute, manche Dinge, die ich normalerweise nicht so oft mache, dann jedes Mal hinstellen, als wären sie ein Weltwunder und besonderer Beachtung würdig. Als müsste man da jedes Mal stundenlang drüber diskutieren. Kann ich die Dinge nicht einfach machen, wie ich möchte, ohne dass ihnen Beachtung geschenkt wird?

21.06.2008 um 13:28 Uhr

Es macht mich wahnsinnig

dass ich nicht mehr auf meinen ICQ-Account zugreifen kann. Ich dreh noch durch. Alle Kontakte, alle Gesprächsverläufe, weg, verloren, unzugänglich. Ich glaub, ich tick gleich aus!

18.06.2008 um 22:21 Uhr

Perfekt

Ich glaube, ich habe ein Problem mit Menschen die immer und überall perfekt erscheinen. Jedenfalls momentan. Ich hab das Gefühl überall, wo ich gehe und stehe sind alle nur perfekt und perfekt und perfekt. Selbst wenn etwas nicht perfekt ist, ist es absolut perfekt. Zu perfekt. So perfekt, dass ich nur daneben stehe und mir absolut total verloren vorkomme...

18.06.2008 um 17:25 Uhr

*°*°*°*°*°*°*

Don't know where I am
Don't know where is home
Don't know much at all
But it ain't much fun alone
Guess I'll work it out
What else can you do
Maybe life goes on with one instead of two

Days drift by
Sometimes I cry
I never really understood
I always thought that you'd be there
Was I crazy, crazy?
Sometimes......its so unfair

17.06.2008 um 22:27 Uhr

Lachen

Es ist so ungewohnt, dass man auf einmal wieder mit Menschen lachen kann, denen man eine unendliche lange Zeit nichts zu sagen hatte. Es ist schön. Einfach nur wunderbar herrlich schön. Und mindestens genauso traurig. Weil es nie wieder so sein kann, wie es vorher einmal war. Weil die Unbeschwertheit fehlt. Und wir uns alle in entgegensetzte Richtungen fortentwickelt haben.

17.06.2008 um 22:25 Uhr

Schlafen

Ich vermisse es. Ich weiß gar nicht wann ich das letzte Mal richtig geschlafen habe. So gut, dass ich auf den Kaffee am Morgen verzichten konnte. Wann ich das letzte Mal ausgeschlafen habe und mich beim Aufwachen einfach umdrehen konnte um noch einmal die Augen zu schließen. Jetzt ist fast alles rum, aber ich habe das Gefühl von Tag zu Tag wird es schlimmer. Und jeder Tag ist ein bisschen kürzer....

15.06.2008 um 11:48 Uhr

REGEN!!!

Ah, oh nein, es hat aufgehört zu regnen! Das DARF nicht sein, es muss wieder anfangen, muss ja nur noch für 3 Stunden sein.... oh bitte!!!! xD

11.06.2008 um 21:51 Uhr

Brrrrrr!

Mir ist kalt, verdammt kalt. Ich zittere und ich habe Gänsehaut, aber das ist endlich mal ne willkommene Abwechslung

09.06.2008 um 21:12 Uhr

Argh!

Seit fast vier Wochen lief es super! Fantastisch! Grandios! Hier und da ein bisschen ziepen, aber nicht so, dass ich das Gefühl hatte, sofort wieder den Zahnarzt anrufen zu müssen. Hab mich schon gefreut, dass er so gute Arbeit geleistet hat. Und jetzt, einen Tag, bevor ich mich melden soll, um mitzuteilen, ob alles gut läuft, hab ich das Gefühl, dass mich diese Zahnschmerzen wahnsinnig machen!!! *grml*

07.06.2008 um 16:31 Uhr

Ausgeruht!

Endlich konnte ich mal wieder auschlafen. 12 Stunden am Stück. Und es ist herrlich. Ich fühl mich so ausgeruht, wie schon lange nicht mehr ;)

05.06.2008 um 14:40 Uhr

Sie hat ja gesagt!!!!

Es war ganz einfach das Thema direkt anzusprechen und zu sagen was ich möchte. Und sie hat es tatsächlich erlaubt. Zwar mit einigen Bedenken, aber das ist schon ok, ein ja ist ein ja !!!^^

04.06.2008 um 23:17 Uhr

Blödes Icq....

Blödes, blödes ih-tze-kuuu!!!! Nix geht hier. Dass mich das dumme Teil auch immer ärgen muss *hmpf*

04.06.2008 um 23:16 Uhr

Erleichtert.

Ich bin froh. So froh. Dass es nun vorbei ist. Dass ich nun nichts mehr ändern und alles nur noch auf mich zukommen lassen kann. Dass ich jetzt mein Lieblingslied hören kann, ohne daran denken zu müssen, was noch zu tun ist. Weil nichts mehr zu tun ist. Heute nicht mehr. Erst morgen wieder. Die ganze Nacht nichts zu tun. Das ist mehr, als ich heute morgen zu hoffen gewagt hätte.

04.06.2008 um 20:13 Uhr

Nachtschicht?

Ok... ich schau jetzt nicht nach, ob um 20:15 was im Fernsehen kommt... ich mache jetzt auch gleich ganz brav den PC aus... ich werde nicht aus dem Fenster gucken und Regen anschaun... Nein, ich werd ganz brav lernen. Das muss ich mir einfach mal sagen, damit ichs auch mache. Auch wenns wieder nach Nachtschicht ausschaut... Aber ich bin ja selber schuld xD Naja, ich hol mir mal nen Kaffe... :/

03.06.2008 um 21:40 Uhr

Schlafmangel und Kaffesucht.

Ich halt das nicht aus, der Zustand ist nicht tragbar. Schon seit Tagen fang ich um 9 Uhr abends an die zweite Tasse Kaffe des Tages zu trinken, damit ich nicht einfschlafe. Um halb zwölf ist es dann die vierte und wenns hart auf hart kommt, trinke ich ne Stunde später nochmal eine. Schlafen tu ich fast gar nicht mehr und wann ich das letzte Mal ne Minute Pause, zum Luftholen gemacht habe, weiß ich gar nicht. Aber ich weiß auch nicht, wie ich es anders machen soll. Wann ich mir sonst die Zeit nehmen soll, die ich so dringend brauche und die mir nur in der Nacht zu Verfügung steht?

02.06.2008 um 16:07 Uhr

Schenken

Was schenkt man seiner Schwester zum 15. Geburtstag?