Naturseele

18.02.2018 um 11:51 Uhr

Spanien-Serie meiner Akroteleutons - Teil 2

von: Wolfsgeheul   Kategorie: Spanien   Stichwörter: Akroteleutons, Gedichte, Spanien, Elche, Benidorm, Matalascañas

Stimmung: normal
Musik: Olympia


Elche

E s gibt gar viel zu sehen an botanischen Genüssen -

L ehrt uns die Vielfalt der hiesigen Natur!

C hameleonhaftes Farbenspiel im Sonnenuntergang -

H erz des Parkes war die Palme mit den acht "Armen":

E in Schauspiel des Lebens in Spaniens Südosten!


Spanien

S onne pur das ganze Jahr -

P icadores im Sand der Arenen,

A ndalusien - das Land meines Sehnens!

N och gibt es Zahlreiches zu entdecken -

I m Süden Europas, dem Hort des Rechts:

E s gibt Gelüste viele hier zu stillen -

N och bin ich Mensch, noch darf ich´s sein!


Benidorm

B esonders hübsch bist du wohl nicht -

E s zeigt sich Spanien gräßlichstes Gesicht!

N icht verstehen kann man jene Leute, die

I n deinen Hochhausschluchten suchen nach Ferienharmonie!

D amals warst du ein romantisches Fischerdörfchen!

O hne Hektik lagst idyllisch du an mediterranen Gestaden.

R uhe wurde beseitigt, durch die Gier nach Geld -

M agst du auch Anderen gefallen - bist dennoch nicht meine Welt!

 

Matalascañas

M eine Erinnerung zieht mich zurück -

A m Atlantik, da fand ich mein Glück!

T osende Wogen umbrausten den Strand -

A uch einen alten Wachturm ich fand!

L eise Wellen wiegten mich in den Schlummer -

A uf feinem Sande verging all mein Kummer!

S onnenstrahlen umgaben mich lind -

C añas mit Bier, die trank ich geschwind!

A m Abend noch den Sonnenuntergang betrachten:

ñ ach Sevilla mich der letzte Bus wohl brachte!

A bermals vom Plaza de Armas in die Macarena schlendern -

S chlaf versetzte mich rasch in des Traumes Länder!


Naturseele


 



18.02.2018 um 09:57 Uhr

Spanien-Serie meiner Akroteleutons - Teil 1

von: Wolfsgeheul   Kategorie: Spanien   Stichwörter: Akroteleutons, Gedichte, Spanien, Granada, Ronda, Toledo, Tarifa

Stimmung: normal
Musik: keine


Granada

G roße Burg mit hohen Mauern -

R eise in die Vergangenheit!

A lhambra und ihr prächt´ger Garten,

N atur und Kunst so dicht vereint:

A ls wir vier dahin wohl wallten,

D ie lieben Eltern, Kitty und ich:

A lles still und ehrfurchtsvoll!


Ronda

R ilke besang Dein stolzes Herz:

O rgullo - im weißen Rund blutete es -

N achmittags als die Matadores herrschten,

D ie Stiere sanken in den heißen Sand -

A ufbrandender Applaus verhüllte den Schmerz!


Toledo

T ief drang Dein Stahl ins feindliche Fleisch -

O berhalb Deiner Häuser kündet der Helden Mal!

L aßt es uns nicht vergessen, das Ereignis im Alkazar:

"E rgebt Euch!", so schrieen die roten Lumpen -

D och die Helden hielten tapfer aus:

O hne sie wäre Europa versunken im roten Sumpfen!


Tarifa

T anz mit den Wellen auf schmalem Brett,

A m südwestlichen Ende Europas unter heißer Sonne

R uht der Blick auf den Bergen Marokkos -

I mmer das Segel fest im Griff

F ährst Du selten ein Riff!

A ffen sitzen auf den Felsen und applaudieren!


Naturseele




11.02.2018 um 09:04 Uhr

Die 19 spanischen Provinzen und ihre Hauptstädte

von: Wolfsgeheul   Kategorie: Spanien   Stichwörter: Wissen, Spanien, Provinzen, Hauptstädte

Stimmung: normal
Musik: Olympia

 

Andalusien Sevilla Aragón Saragossa Asturien Oviedo Balearen Palma de Mallorca Baskenland Gasteìz / Vitoria  Kanaren Las Palmas de Gran Canaria / Santa Cruz de Tenerife Kantabrien  Santander Kastilien-La Mancha Toledo Kastilien-Leon Valladolid Katalonien Barcelona Extremadura Mérida Galizien Santiago de Compostela Madrid Madrid Murcia Murcia  Navarra Pamplona Navarra Logrono Communidad Valenciana Valencía Ceuta Ceuta Melilla Melilla

Wo war ich schon überall?

Andalusien, Kanarische Inseln, Kastilien-La Mancha, Katalonien, Extremadura, Madrid, Murcia, Communidad Valenciana

Hasta luego,

Naturseele

10.02.2018 um 18:27 Uhr

Nubes de recuerdos a Espana ...

von: Wolfsgeheul   Kategorie: Spanien   Stichwörter: Erinnerungen, Spanien, WolkeausWorten

Stimmung: enttäuscht
Musik: keine

 

Alhambra Alicante Amigos Andalusien AntonioBanderas Arubanerin Barbablanco BarManolo BarRíoalMar BarrioLaMacarena BarrioSantaCruz Benidorm BlaueBar Briten Bücher Busmassage Busreisen CaféClima CaféconLeche Cafécortado CalledelMar Cartagena CBN Cerveza Cheers ClubdePensionistas CountryMusic Cordóba  CostaBlanca Cowboyhut DemocracíaNacional Dénia Deutsche DiekleineKneipeinunsererStraße Discotecas  DivisionAzul Doppeldecker ElOasisVerde ElQuijote Extremadura Familienerinnerungen FallasdeValencia FeríadeMalaga Fiestas Figueras Flirts FlirtsinSevilla Flohmärkte Flugzeugbekanntschaft FranciscoFrancoBahamonde Franzosen Freunde Friends FuentesdelAlgar Gandia Gedichte Generalife Giralda Granada GranCanaria Guadalest Guadalquivir Guantanamera Guiness Hafenkneipen HighNoon HospitalAcuario Italica Italienerin JóseAntonioPrimodeRivera Juanés Karaoke Kitty LloretdeMar LosdelRío Madrid Madrilenin MalgratdeMar Mandelblüte Marokkaner Maspalomas MartaSanchez Matalascanas Meer MezquitadeCordóba Nachbarn Niederländerin OktoberfestCalpe Opa PalmenwaldvonElche Peppy Pferdeshow PlazadeEspana PlayaInglés InstitutodelasIndías LaMancha Paella RealMaestranza RitterspieleAlfazdelPi Ronda  SafariParkVergel SafariSantaPola SanchoPansa Sangría Schnupftabak Sevilla Snooby Soberano Sonne Spanier Sprachurlaub Stierkampf TapasBars TetasconNata Tierfreunde Toledo TorredelOro TreppenhausabenteueramBahnhofSantaYuste Triana Trujillo Überschreibung VinoTinto VWGolf VWKäfer Waldbrände Wikingerausstellung Würzburgerinnen 103

09.02.2018 um 16:10 Uhr

Zitate auf Zuckertütchen ...

Stimmung: sonnig
Musik: keine

 

Der Mensch ist zu Lebtag ein Jäger und Sammler, was ich schon alles sammelte in meinem Leben, es begann während oder kurz vor der Zeit der Fußball-Weltmeisterschaft in Spanien 1982 mit besonderen Würfelzucker-Verpackungen, je zwei Stück Würfelzucker zusammen, in orangerotem Papier eingewickelt auf welchem die Trikotfarben der teilnehmenden Nationen abgebildet waren - dies war der Beginn meiner Sammelleidenschaft - es begann süß und wird beinahe süß enden:


1. Zuckertütchen & Co.

Sammelkästen


2. Streichholzschachteln & Co

Besonderheit: ein langes Exemplar mit Scottish Bagpiper

- von meinem Ex-Schwager bekam ich wunderschöne

besondere Streichholzverpackungen aus vielen

Staaten dieser Welt

Bauchige Gläser


3. Mineralien

viele schöne Exemplare davon fand ich in Spanien

Boden & Regale


4. Bierflaschen & Bierkrüge

die erste war eine Steinverschluß-Flasche zum "Werner-Film" aus den Jahren 1989/90 während meiner Ausbildungszeit bei der BePo in Würzburg

Besondere Flaschen waren auch aus Nürnberg - vom Burggraben-Bierfest eine grüne Flasche Tsingtau Bier - herrührend aus den Zeiten, in denen diese Region noch deutsche Kolonie war - die Braukunst wurde fortgeführt & eine Riesen-Steinverschluß-Flasche von der Nürnberger Altstadthofbrauerei, welche ich vor dem Dürerhaus in Nürnberg leerte ...

Bierkrüge sammelte ich in Brauereien, auf der Erlanger Bergkirchweih und auf dem "Fünf-Seidla-Steig" - in Bierkrüge geht genügend Gerstensaft hinein, aus Steingut - hart und unzerbrechlich, waren sie mir lieber! Die gläsernen Krüge, leicht durchschaubar und meistens hohl und durchsichtig machten mir das Leben teuer! Der Berg rief mich selten, doch war sein Rufen ehrlicher ... Lieber sammle ich Steingut (siehe Materialien) als leere Hohlkörper, die leicht zu durchschauen sind ...

auf Schränken

Prosit! Wohl bekomm´s!


5. alte Bücher

von Trödelmärkten, Tauschbörsen und aus Trödelhallen & regulärem Buchhandel - wer in meine Wohnung kommt wird von Büchern erschlagen! Manches habe ich schon doppelt gekauft - aber es war nicht der "Fänger im Roggen" von Salinger - wie Mel Gibson in "Fletchers Visionen" - ein Film der ein Schicksal beschreiben mag, welches meinem ähnlich erscheint ...

in Regalen


6. zwischenmenschliche Erfahrungen

- ohne Worte -

in der Erinnerung

im Herzen, im Gehirn & in der Seele

"Die Haut ist das Spiegelbild der Seele"


7. Zitate

Zitate geben mir in schweren Zeiten Kraft und meinen Gedanken Nahrung und beflügeln auch meine Leidenschaft zu Schreiben ...

im Herzen


... und nun komme ich in der späten Mitte meines Lebens wieder zurück auf Zuckertütchen: hier in Spanien gibt es die schöne Angewohnheit in Bars und Restaurants den Gästen eine zusätzliche Freude zu bereiten und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern! Sowohl auf Zuckertütchen und auf Servietten finden sich schöne Zitate und Sprüche und dies ergibt eine Kombination aus meiner ersten und letzten Sammlerleidenschaft: Zucker & Zitate - bezeichnend daran ist - beide Begriffe beginnen mit dem Buchstaben Z!


Eine kleine Auswahl von Zitaten auf castellano

& meine Gedanken dazu:


"La felicidad no es una estación de llegada sino un modo de viajar"

Ich jagte während meines Lebens immer dem Glück hinterher, ohne es am Rande meines Weges zu bemerken!


"Las palabras solo duelen cuando té importa quién las dice."

Vielleicht war ich immer zu sehr Mimose, aber ich konnte nicht anders! Mein Lebensmodus war und ist, wie er ist!


"Hay trés Cosas en la vida, que se van y no regresan jamas: las palabras, el tiempo y las oportunidades."

Meine Emotionalität ist der bestimmende Faktor in meinem Leben - deswegen kann man mich evtl. leichter einschätzen - aber manches wurde auch falsch oder ungerecht gedeutet! Die Zeit verrann, ... es ist ja noch genügend Zeit ... nun werden meine Haare grau und meine Falten mehren sich ... ich habe mein Glück im Lebenstrubel der Zeit versäumt! Die Gelegenheiten stieß ich oft aus Gründen meiner Freiheitsliebe davon oder ließ zu viel Zeit verinnen, machte anderen Hoffnungen und erstickte das Glück im zeitlichen Aufschub!

 

"Por muy alta que sea una montana, siempre hay un camino hacia la cima"

Was ist Erfolg, was ist Anspruch - was bestimmt den Inhalt meines Lebens - die Zufriedenheit mit der Situation die man vorfindet und der Einsatz für Ideale!

Der Weg ist das Ziel - nicht das Erreichen des selbigen - lieber auf dem geraden Wege in die Obdachlosigkeit, statt ein erkauftes Glück! Wer scheitert, der hat es wenigstens probiert!


"No se puede separar la paz de la libertad porque nadie puede estar en paz consigo mismo si no es libre"

Lieber die Freiheit auf dem Schafott erlangen, als in Knechtschaft zu leben! Aber der Kampf für die Ideale wird bis zum letzten Atemzuge fortgesetzt!


"A veces lo que comienza como una locura puede convertirse en lo mejor de tu vida"

1992 begann ich aufgrund eines Schlüsselerlebnis das Schreiben von Gedichten, vor Jahren begann ich das Bloggen im Internet - ich habe es nicht bereut, denn es entschädigte mich vom Pech im zwischenmenschlichen Bereich mit einer Fülle von Träumen!

Das Kapitel "Spanien" ist für mich beendet - es beginnt das Kapitel "Faena de muerte" - das Ende ist offen ... mein Lebenstraum verheißt Schutz - aber diesen Schutz werde ich mir nicht durch Verrat und Schande erkaufen!

Auf nach Walhalla!

Naturseele