Roter Faden - The Central Seam

25.08.2013 um 13:40 Uhr

Yoga

von: Bloomsbury   Kategorie: Yoga   Stichwörter: 2008

Kauft keine Asana-Bücher oder sonstige in der Art. Das sind andere Schulen. Und wir haben sowieso keine Zeit.

Diese Worte sagte unser Yogalehrer und wir saßen dabei auf dem Boden und machten uns Notizen. Mal mit gestreckten Beinen, mal im Schneidersitz (den anderen konnte ich ja nicht). Die Menschen seien viel zu unruhig und warteten schon auf das Nächste, obwohl das Jetzige noch gar nicht vorbei sei, meinte er.

 

 photo ImrechtenRahmen_zps0e4a1f91.jpg

Was er denn von Power-Yoga halte, wurde er gefragt. Er lachte in sich hinein. Was sie da machten, fragte er zurück und gab dann eine Antwort. Als er für seine Prüfung lernte, habe er versucht zu verstehen. Er habe nicht auswendig gelernt, sondern gelesen, bis er verstanden habe. Kam er mit etwas nicht weiter oder verstand es nicht, brach er ab und machte später weiter. Dazwischen machte er etwas anderes.

Wir saßen also da und lauschten. Und machten Übungen. Und fragten. Meine Aufzeichnungen sind in der Reihenfolge, in der er erklärte. Es sind nicht alle Übungen in der Dreipunkthaltung oder alle Übungen im Sitzen nacheinander aufgelistet. Das fände ich aber praktisch, jetzt, wo ich unten am Boden bin...

So also ziehe ich den rauen Teppich zurecht und mache, was mir einfällt.

24.08.2013 um 14:46 Uhr

Stoffgabe

von: Bloomsbury   Kategorie: Inspiration

Um die Not der diesjährigen Hochwasseropfer etwas zu mildern, und mit DEM zu helfen, was nicht sowieso vom knappen Geld neu angeschafft werden muss, können Quilter und Patchworker ihre Hobbyfreunde mit direkten Gaben unterstützen...

 photo Stoffgabe_zpsfc935b0d.jpg

... indem sie einen Schuhkarton mit dem bestücken, was für das Nähhobby nötig ist, wie Stoffe, Garn, Stecknadeln... Ein liebevoll genähtes Nadelkissen und ein paar Zeilen an die Empfängerin können den Inhalt des Päckchens abrunden.

Hier

http://quiltistas.blogspot.de/2013/06/hochwasser-solidaritatsaktion_25.html

kann man nochmal genau alles nachlesen.

Die ersten Päckchen sind auch schon eingetroffen: 

http://quiltistas.blogspot.de/2013/08/solidaritatsaktion-aktueller-stand.html

Die Aktion läuft noch bis 30. September.

 

18.08.2013 um 11:02 Uhr

Flickware

von: Bloomsbury   Kategorie: Heim und Familie

 photo Haumlngesessel1_zpsca19862e.jpg

 

Licht und Sonne hatten, zusammen mit der Beanspruchung, einen Riss im Gewebe des Hängesessels hinterlassen. Nach einer sanften Wäsche in der Wanne wurde er deshalb geflickt.

Durch das Karomuster des Sessels würden sich Flicken gut einfügen, und so entschied ich mich für eine einigermaßen bunte Variation. Die Tasche an der Seite soll eine Zeitschrift oder ein Buch aufnehmen, für die Zeit, in der man sich gemütlich in dem Hängestuhl zurechtsetzt.

Nun ja, wir haben Sommer! Das Thermometer klettert jeden Tag ziemlich hoch und dieser Platz im Sessel befindet sich an einer kühlen Stelle Fröhlich.

15.08.2013 um 21:38 Uhr

Renovieren

von: Bloomsbury   Kategorie: Heim und Familie

Für dieses Jahr war Tapezieren im Treppenhaus geplant und es wurden Schwierigkeiten erwartet, was sich im Vorfeld schon am Gerüstbau festmachte. Dabei hat es so gut geklappt!

 photo 1_zpsd9af19be.jpg

Es gibt drei Stützen in verschiedenen Längen (auf dem Bild sieht man zwei davon. Die vorderste und längste steht noch weiter unten). Auf diese Stützen werden drei einzelne Bretter gelegt, die man raumsparend aufeinanderlegt, um mühelos durchgehen zu können. Bei der orangen Markierung muss man allerdings den Kopf einziehen.

 photo 2_zpsb6711fb7.jpg

Zum Arbeiten kann man sie auslegen, um sicheren Boden unter den Füßen zu haben...

 photo 3_zpsb553cda3.jpg

... und zwar auf der ganzen Raumbreite.

Ich finde das genial! Auf diese Weise kann man sich mit dem Arbeiten Zeit lassen.

Absichtlich sind die Bilder gewählt, auf denen noch nicht tapeziert ist, um die frühere Farbe und das Muster festzuhalten. Das Tapezieren machen wir zu zweit und es klappt ganz gut - nach anfänglichen Schwierigkeiten. Gelernt ist eben gelernt! Fröhlich

Probleme wird noch der Ölanstrich machen, der beim Neubau als abwischbarer Schmutzfang angebracht wurde. Aber da sieht man dann weiter.

07.08.2013 um 19:10 Uhr

Psychohygiene

von: Bloomsbury   Kategorie: Film und Musik

Gestern habe ich den Podcast von netzwirkerin mit einer Zusammenfassung ihres Lebens(stils) angehört:

http://www.netzwirkerin.de/2013/08/herdfeuer-episode-1/ (sehr interessant)

heute wurde ich auf eine Morgenfeier aufmerksam gemacht:

http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern1/mp3-download-podcast-katholische-morgenfeier.shtml

Beruhigend, solche Texte zu hören, vielleicht auch, wenn man nebenbei beschäftigt ist. Als podcast kann man sie ja abrufen, wenn man sie braucht. Der zweite Podcast handelt übrigens von einem weisen chinesischen Bauern.

 

 photo dieschoumlnstenfreuden_zps30d06ee8.jpg Sprüchewürfel

"Die schönsten Freuden erwachsen aus den einfachsten Gesten"

 

PS: kann mir noch jemand einen podcast empfehlen? Ich würde gern noch weiterhören.

04.08.2013 um 22:09 Uhr

Wimpelkette

von: Bloomsbury   Kategorie: Nähen

Da Photobucket mich wieder einmal nicht mag, gibt es eben nur dieses eine Bild.

Ansonsten hätte ich beschrieben, warum, wieso, weshalb und wie ich diese sommerlichen Wimpel genäht habe. So sei nur soviel gesagt, dass die Innenseiten der Wimpel mit Vliesofix bebügelt sind (was aber nicht unbedingt nötig gewesen wäre)

Wimpelkette photo Wimpelkette_zpsa371aebc.jpg

 

Zeitschriftenpräsentation mit Wimpelkette

***

Once more photobucket doesn't seem to like me. Otherwise I would have described in detail why and how these summerlike pennants were produced. Though not absolutely necessary, vliesofix was ironed on the reverse side of the fabrics.

03.08.2013 um 21:47 Uhr

Solidaritätsaktion

von: Bloomsbury   Kategorie: Inspiration   Stichwörter: Patchwork, Gilde, Dortmund

Die Patchwork Gilde unterstützt dieses Jahr vom Hochwasser betroffene Quilter/Innen, indem sie dazu aufruft, Patchworkbedarf im Schuhkarton zu verschicken.

Sie schreibt dazu:

Wir wollen unsere Solidarität ausdrücken und Päckchen schicken, als Geste, als Freundschaftsbeweis, von QuilterIn zu QuilterIn. Mit etwas Stoff, Garn und Nadeln kann ein Neuanfang gelingen. Ein kleines Nadelkissen als Geschenk und ein guter Gedanke kann die Hoffnung unterstützen und etwas Freude bereiten.

Zuerst wollte ich deshalb Stoff schicken, der für einen Tauschring vorbereitet und nicht benötigt wurde. Aber dann fand ich die Idee, etwas Selbstgenähtes beizufügen, eine nette Geste. Ein Überraschungsgeschenk kann manchmal große Freude bereiten*.

Aus den Resten, die noch lagen, wurde deshalb dieses fröhliche Nadelkissen.

Nadelkissen photo Hope_zps8c8e6105.jpg

 

 Es wird bald zusammen mit den Stoffen auf die Reise nach (vorerst) Dortmund gehen.

 

Die Aktion läuft noch bis September. 

Hier kann man mehr dazu lesen:

http://quiltistas.blogspot.de/2013/06/hochwasser-solidaritatsaktion_25.html

 

 *zumindest, wenn man nicht übersättigt ist