Boys don´t cry

27.11.2004 um 12:57 Uhr

Aufwachen

von: Ryan

Ich weiss gar nicht wie ich es beschreiben kann, wie es in mir grade aussieht. Ich hab mich wirklich mit dem Alkohol zurück gehalten aber irgendwie ... vielleicht bin ich auch einfach nur von der Woche fertig.

Ich seh so fertig aus wie lange nicht mehr, ich hab richtig rot unterlaufende Augen (an dieser Stelle wäre ich für alle Tips dankbar, wie man die wegkriegt).

Ich hab soviel Mist geträumt, aber irgendwie sehr logisch wenn man bedenkt was mich im Moment beschäftigt.

Ich hab wieder von Kirchen geträumt. Das ist für mich jedes Mal Horror, ich muss mich (auch im Traum) an jemanden festkrallen wenn ich mich so nem Ding nähern muss. Ich weiss wirklich nicht wieso ich so wahnsinnig Angst vor Kirchen hab. Das war nicht immer so.
Ich träum fast jede Nacht von Kirchen.

Und ich hab von Kerlen geträumt. Nicht im Sinne von Sex, sondern da ist endlich jemand. Ich sehn mich so nach irgendwen, der mich einfach nur den Arm nimmt und da ist.

 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenFinija schreibt am 27.11.2004 um 17:20 Uhr:Habe mal gestöbert:



    Kirchenträume sind Hinweise des Traumbewusstseins, sich mit dem Sinn des Lebens zu beschäftigen. Gerade bei Menschen, die keine religiöse Erziehung genossen haben oder die sich bewusst zu einer atheistischen Ideologie oder Lebenseinstellung bekennen, tauchen erfahrungsgemäss Kirchenträume häufig auf. Die Erklärung ist einfach. Die Psyche bedarf des Glaubens, um sich für alles, was der Mensch sich im Bewusstsein nicht erklären kann, eine Begründung zu schaffen. Es handelt sich um ein natürliches Ausgleichsstreben der Psyche. Ebenso können mit dem Bild der Kirche im Traum Kindheitserlebnisse verbunden sein, denen bei der Deutung im einzelnen nachzugehen ist.



    BTW: Leg dir doch mal erkaltete Teebeutel mit schwarzem Tee auf die Augen :o)
  2. zitierenRyan schreibt am 28.11.2004 um 12:34 Uhr:Wow vielen dank, find ich cool, dass du das gefunden hast :) Das mit dem schwarzen Tee muss ich mal versuchen, die letzten Tage war ich immer nur fleissig dabei Coldpacks auf die Augen zu legen. Mittlerweile isses aber auch schon besser.



    Ryan
  3. zitierenFinija schreibt am 29.11.2004 um 09:01 Uhr:Nun ja, du weißt zumindest, dass sich in deinem Inneren etwas tut und das ist evtl. auch gut so?! Jeder \"Umbruch\" hat bestimmt auch etwas Positives an sich. Und dann kommt auch irgendwann jemand, der dich einfach so in den Arm nimmt - ganz sicher! Da dürfen wir nur niemals aufgeben.



    Schön, dass du wieder aus den Augen gucken kannst ;o)

Diesen Eintrag kommentieren