Boys don´t cry

26.12.2005 um 23:56 Uhr

Wunder und so

von: Ryan

Musik: Dieser Film auf RTL 2 im Hintergrund

Mein Tag war heute seltsam. Ich bin aufgewacht und hatte eigentlich keine Motivation aufzustehen. Eigentlich hatte ich auch nichts zu tun, nichts wofür es sich hätte lohnen können. Wir haben gestern nen Spieleabend gemacht, Pizza bestellt ... ich hab heute morgen erstmal die Rest verdrückt und gleich Vormittags nen Deprianfall gehabt wegen meinem Körper.

Eine sehr weite Hose ist plötzlich sehr eng. Ich hab danach irgendwie nicht viel gegessen. Ne heisse Tasse ... naja um 18.30 saß ich vorm Fernseher, hab Pizza gefressen, den Fressteller von gestern geplündert und hab geheult bei Sissi. Großartig ... ich hab dann gekotzt. Mir tut der Hals weh und ich hasse es. Aber ich hab meinen Körper noch mehr gehasst.

Ich hab so Kleinigkeiten erledigt, Wäsche gewaschen und aufgehängt, Geschirr abgewaschen, aufgeräumt und sowas.

Meinem Mitbewohner geht’s total schlecht, er hat wahnsinnig Rückenschmerzen. Halbstündlich kriegt er ne Wärmflasche von mir. Ich hab ihn noch nie so gesehen.

Dann hab ich mich mit Tee vor den Fernseher gesetzt und es kam "Der 1. Ritter" mit Richard Gere. Der war super. Um 21 Uhr steht plötzlich meine beste Freundin vor der Tür. "Ich bin so alleine, tut mir leid, dass ich vorher nicht angerufen hab ..."

Wir haben langsam und gemütlich ein Bier getrunken, das heisst 1 Bier in 3 Stunden, gekuschelt, diesen Ritterfilm geguckt, nicht viel geredet, außer so Sachen wie: "Guck mal, jetzt hat der Ritter die Königen geküsst, aber der König ist Sean Connery ... uuuh."

Jetzt sind wir beim zweiten Bier, sie liegt mit meiner Schlafhose aufm Bett und wir gucken irgendwas auf RTL2. Sie ist wahnsinnig hübsch und mein bester Kumpel. Es ist echt schön. Das was ich mir irgendwie immer wünsche.

Jetzt geht’s mir wahnsinnig gut, ich fühl mich wohl. Sie schläft bei mir und nur dass sie da ist und mich versteht und mir sehr viel gibt, ist das mein größtest Weihnachtswunder.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenSchlumpf schreibt am 29.12.2005 um 12:18 Uhr:Es ist wunderschön, wenn man Freunde hat, auf die man sich verlassen kann...Ich wünsche dir, das deine Freundschaft ewig hält.
  2. zitierenFlumi schreibt am 30.12.2005 um 01:49 Uhr:Und ich wünsche Dir ein zauberhaftes und wunderbares 2006! Setze mich in einer viertel Stunde ab nach London - *sehen* uns ab dem 02.01. wieder... Pass auf Dich auf, babe! HDL!
  3. zitierenGalahad schreibt am 01.01.2006 um 19:05 Uhr:HAPPY NEW YEAR!!!



    Alles Liebe, pass auf dich auf, Kleiner!



    Danny

Diesen Eintrag kommentieren