Sandbild

19.02.2010 um 23:25 Uhr

Zutaten

von: coca

also - was bräuchten wir für eine realistische Simulation?

 

 

  • Gravitation
  • Reibung (wie hier modelliert / beschrieben: http://www.cs.uiuc.edu/homes/yyz/publication/granular-elec.pdf )
  • Kohäsion (wie hier modelliert / beschrieben: http://physics.clarku.edu/~akudrolli/preprints/nmat2131.pdf )
  • Fliessen / Trudeln im Strom... 
 
Und dann noch die Überlegung, ob man ein (lokales) Zellulärer Automat Modell verwenden sollte...
 
wie hier z.B. beschrieben...:
 
http://w-shadow.com/blog/2009/09/29/falling-sand-style-water-simulation/
http://courses.cit.cornell.edu/bionb441/CA/index.html
 

 


Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.