Where Rainbows End.... x3

15.10.2013 um 14:53 Uhr

~> Russisch

Wie gut es doch ist eine Freundin zu haben, die aus der Ukraine stammt.
Denn ohne sie hätte ich niemals diese Karte mit dem russischen Text hinten drauf verstanden.

(Man kann doch nicht einfach davon ausgehen, dass jeder Mensch russisch verstehen kann...)

26.09.2013 um 23:42 Uhr

~> Not so busy

"Be not so busy making a living that you forget to make a life."

War die Vorderansicht einer Karte. Und es ist so wahr.

03.07.2013 um 21:29 Uhr

~> Es gibt doch noch Wunder ;)

Danke, du lieber unbekannter Mensch. Du rührst mich zu Tränen und die Dankbarkeit in diesem Moment kennt keine Grenzen.

Es gibt doch noch Wunder...

Eine meiner verlorenen Postkarten wurde gerade registriert und so hoffe ich, dass die anderen sechs auch noch ihren Weg finden... 

01.07.2013 um 21:13 Uhr

~> Vielleicht

Aber vielleicht, ganz vielleicht, findet ein lieber Mensch sie und sie erreichen doch noch ihr Ziel...

01.07.2013 um 21:11 Uhr

~> Lost

Es waren Karten in alle Welt, die ich ihr gab, mit der Bitte sie in Deutschland in den Briefkasten zu werfen, einfach weil es viel viel günstiger ist...

Und irgendwie hat sie es geschafft auf dem Weg von hier bis zum Briefkasten all diese Karten zu verlieren. Es ist so sehr schade, besonders weil zwei davon nicht ersetzbar sind und an Freunde gingen.

30.06.2013 um 03:39 Uhr

~> Schaf

Ich glaube, du wirst lächeln, wenn du das Schaf siehst.

21.06.2013 um 20:29 Uhr

~> Wunder

"Du brauchst kein Wunder. Du bist eines."

Und irgendwie geht mir das ganz ganz nah.

26.05.2013 um 20:53 Uhr

~> Wenn das so leicht wäre

"Don't join people. Make people join you."

 

26.05.2013 um 01:26 Uhr

~> Postkartenadressen

Es ist immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich doch die Adressangaben sind...

Gerade habe ich eine Adresse über neun! Zeilen geschrieben. Das ist definitiv neuer Rekord.

16.05.2013 um 21:02 Uhr

~> Kaum erwarten könnend

Und dann steht man da vor der Post und würde am allerliebsten direkt den Umschlag öffnen, sobald man ihn in der Hand hält.

08.05.2013 um 21:49 Uhr

~> In eine andere Welt eingetaucht

Und so hielt ich dann ehrfürchtig diesen Umschlag in den Händen, der mit 11 wunderschönen, kunterbunten Briefmarken beklebt war.

Er ist weit gereist... Sehr weit.

Ich strich über die Marken und löste sie vorsichtig. Irgendjemand wird sich bestimmt darüber freuen. Und dann öffnete ich ganz andächtig den Umschlag... In ihm waren 14 zauberhafte Karten aus Indien.

Ich betrachtete sie lange, eine nach der anderen. Tauchte ein in diese fremde Welt, in diese andere Kultur und beinahe war es, als würde ich all das mit meinen eigenen Augen sehen dürfen. Ich nahm all das Gefühl in mich auf und die ganze Atmosphäre und es war wie pure Magie.

Ich las seine Worte, seine Zeilen und mit jedem Satz wurde mein Lächeln breiter. Mit jedem Satz berührte es mich mehr in meinem Innersten. Denn es waren Worte so voller Gefühl, dass ich mich eingehüllt fühlte in Wärme und Liebe und sehr tiefe Freundschaft.

Es ist ein Geschenk, was mir mehr bedeutet als ich ausdrücken könnte...

Und so kann ich nur eines sagen: Danke mein Freund. Du ahnst gar nicht, was mir das bedeutet.

06.05.2013 um 22:17 Uhr

~> Einhörner

Und so packte ich mein Leben in ein Märchen und schrieb eine Geschichte über Einhörner.

01.05.2013 um 17:58 Uhr

~> Tu, was du tun kannst

"Tu das, was du tun kannst. Gib dein Bestes. Alles andere liegt nicht in deiner Hand. Aber du wirst sehen, man bekommt immer das, was man verdient hat."

21.04.2013 um 03:47 Uhr

~> Dhanyavaad

Dhanyavaad.

19.04.2013 um 23:58 Uhr

~> Amazing life

"Do me a favor… Stand up, walk to wherever the nearest window is, and just look outside. You may not know this, but there’s an entire planets-worth of summers, friends, sunsets, street lamps, songs, late nights, great films, and night skies waiting for you. Your life is as amazing as you want it to be, but first, you have to let it be that way."

Thank you, my friend.

19.04.2013 um 23:55 Uhr

~> I love the friend in you

Manchmal ist es viel leichter für mich etwas in Deutsch auszudrücken als in Englisch, einfach weil es in dieser Sprache mehr Möglichkeiten gibt etwas genaustens zu beschreiben. Emotionen zu differenzieren.

Doch heute wurde mir gezeigt, wie man das, was ich sagen wollte, auch in Englisch sagen kann. Und das ist so wunderschön.

"I love the friend in you."

17.04.2013 um 23:44 Uhr

~> Tausende Kilometer

And sometimes it is as if you find a part of your soul thousand of kilometres away.

13.04.2013 um 20:46 Uhr

~> Impressed

"Not many people can impress me - but you did."

Das geht so nah... 

13.04.2013 um 20:44 Uhr

~> Gespräch mit einem Freund

Und manchmal muss man einfach mit einem Freund am anderen Ende der Welt reden und aufeinmal ist alles wieder gut.

08.04.2013 um 16:31 Uhr

~> Touched

Ein Lichtermeer aus Malaysia. Eine spanische Nachricht von einem Ecuadorianer aus Belgien (wovon ich tatsächlich jedes Wort verstanden habe) und eine herzerwärmende Mail von einem lieben Menschen aus Indien.

Und nun sitze ich hier und weine, weil mich all das so sehr berührt.