Gedanken oder Fragen

07.03.2009 um 23:43 Uhr

Hingelegt

Stimmung: gut hingelegt... *g*

Ins Bett legt man sich ja gerne, aber draussen legt man sich nicht so gerne hin.
Besonders nicht, wenn man es garnicht vorhat.

Ich hatte Glück im Unglück.
Wollte noch ein wenig Holz sägen. Kettensäge mit Benzin und Sägekettenöl aufgefüllt. Versucht sie zu starten. Am Startseil gerissen und gerissen, aber sie wollte nicht. Sprang nicht an. So nahm ich sie und ging erstmal zum Holz.
Und ZACK, bevor ich mich versah haut es mir die Beine weg. Rutschte aus, auf einer feuchten Bohle, die auf dem Boden lag. Es ist erstaunlich, wie schnell man dann fällt ohne noch irgendetwas machen zu können, geschweige denn den Fall aufzuhalten. Nur die Kettensäge, die behielt ich dabei in der Hand. Ein elegantes Abrollen war es auch weniger *g*, aber immerhin konnte ich den Fall so "steuern", dass ich mit dem Arm das schlimmste beim Aufprall auf den Boden abfangen konnte. Stuntman wäre aber definiitiv nichts für mich.
Wenn jemand dabei gewesen wäre, hätte er sich bei dem Anblick sicher nicht mehr halten können vor Lachen.

Glück im Unglück, dass die Kettensäge nicht angesprungen war, worüber ich mich Anfangs ärgerte, und so, bei diesem Sturz nicht lief. Hätte sonst böser ausgehen können.

Nach dem Sturz sprang sie allerdings auch nicht an. Leider. Vielleicht wollte sie heute nicht arbeiten. Streik mit der Forderung nach mehr Freizeit.

Noch ein paar Karren Laub zum kompostieren zusammengeharkt. Der Frühling kommt immer mehr, samt täglch mehrere Formationen an Kranichen die laut schreiend vorbeiziehen.
Selbst wenn es heute Nacht auch leichte Minusgrade sind, so kommen sie einem gefühlsmässig doch nicht so kalt vor, wie im tiefen Winter.

Auffallend hell empfinde ich die Nächte zur Zeit. Der zunehmende Mond gibt seit einigen Tagen alles, was er nur an Licht geben kann.
.