Gedanken oder Fragen

25.07.2009 um 14:22 Uhr

Eine Woche ...

Stimmung: gut

habe ich hier nichts geschrieben.
Keinen Blogeintrag verfasst.
Morgen - dachte ich, als Blogigo letztes Wochenende einen Tag nicht erreichbar war..
Morgen..doch als dann Morgen da war, fiel mir nicht wirklich etwas ein. Es ist merkwürdig, wenn ich täglich schreibe, fällt mir mehr ein, als wenn ich aussetze.!?
Dabei dachte ich, es müsste sich dann stauen, herausdrängen, aber dem war nicht so.
So kam es zu einer kleinen Blogpause, die wohl auch mal gut ist. Hatte in dieser Zeit "nur" bei euch gelesen.

Lesen ist gut, das lesen bei euch bereichert.
Ich bin dankbar, dass es Blogigo gibt, dass es euch gibt.
Dankbar über diese Einblicke in so viele verschiedene Lebenswelten. In das Innere, welches von dem äusseren oftmals ganz und gar unabhängig ist.

Blogigo, ein Ort der inneren Begegnungen, meistens auch der Achtung vor dem anderen, ein Ort des Verstehens trotz aller Unterschiedlichkeiten der einzelnen User. Blogigo, ein Ort der jedem seinen Platz bietet.

Meine Woche war schön. Voller Erlebnisse. Wechselhaftem Wetter, voller Sonnenschein, aber auch Regengüsse und einem Tag am klaren Wasser eines Baggersees. Fast wie Urlaub.
Gespräche die mich bewegten und noch nachhallen in mir.
Und Holz, sehr viel Brennholz welches auf das zersägt werden wartet. Da kommt noch so einiges auf mich zu. ;-)

Zum Schluss der Schiller zum Wochenende:

Der Gang unseres Geistes
wird oft durch zufällige Verkettung bestimmt.

Zitat: Friedrich Schiller
(in einem Brief an Rochlitz, Weimar 16.04.1801 )

Ob es wirklich ein Zufall ist, bleibt die Frage. Nur der Gang meines Geistes würde wohl ohne Blogigo, ohne euch alle hier, einen ganz anderen Gang genommen haben.
Für diese "Zufälle", für diese Gedanken, diese Inspirationen und Anregungen danke ich euch und wünsche allen meinen Lesern und Nichtlesern ein schönes Wochenende.
-