Gedanken oder Fragen

07.07.2010 um 22:30 Uhr

Es ist vorbei, vorbei....

Der Traum ist zu Ende.
Deutschland verpasst das Finalspiel in Südafrika.
Muss sich gegen Spanien 0 : 1 geschlagen geben.

Schade, schade, schade.
Ich hätte es so nicht erwartet.
Woher hat Paul, der Tintenfisch gewusst und den Sieger richtig vorhergesagt?
Sind Tintenfische doch die besseren Hellseher und Wahrsager?
.

07.07.2010 um 20:01 Uhr

Von der Koma SMS bis zur Maushand

Aus der Rubrik
"Was man nicht wissen muss".
Die australische Forscherin Jannie Caroll warnt vor diversen neuen Krankheiten, die durch das ungezügelte SMS schreiben entstehen könnten.

Jetzt gibt es nicht nur Komasaufen unter Jugendlichen, sondern auch noch das Komasimsen.
SMS schreiben bis ins Koma, dank SMS Flat, in der die 1.000 frei SMS ja auch getextet und verschickt sein wollen.

Dieses führt, so befürchtet sie, zu Halluzinationen, so dass die Schreiber ihr Display wie in einem hypnotisierten Zustand anstarren, den Empfang von SMS sehen, obwohl garkeine gekommen ist.

Unruhiger Schlaf, in dem stündlich auf SMS oder Mail Empfang kontrolliert wird.
Ja, sogar Halluzinationen sollen auftreten, in denen Klingeltöne gehört werden, obwohl da garkeine sind.

Diese Phänomene sollen besonders auftreten, wenn nach Absendung massenhafter SMS oder Mails keine Antworten zurückkommen, oder sie eben erst sehr viel später eintrudeln.

Sie spricht von Realitätsverlust und Angststörungen etwas verpassen zu können.

An der Uniklinik Hamburg Eppendorf sieht ein Kinder- und Jugendpsychologe diese Gefahr nicht. Er hält diese SMS Bedenken und die Krankheitsbilder schlichtweg für Quatsch. Sieht im übermässigen Simsen auch kein Suchtpotential.

Siehe portal 1und1.de Simsen führt zu skurillen Krankheiten.

Dort wird auch über die Maushand bzw. Arm dikutiert, die durch zu intensives Klicken mit der Computermaus entstehen kann.
Na gut, so etwas soll vorkommen, kann schmerzhaft und beim schreiben sehr hinderlich sein.

Und jetzt zu den Vuvuzelas.
Das tröten und kräftige Blasen in diese Dinger kann zu Blut - Zysten in der Schilddrüse führen.
Zwar nur in Einzelfällen, aber immerhin.

Wir werden alle sterben.
Entweder am übermässigen SMS schreiben, am Mausarm oder eben am tröten der Vuvuzela.
Nur vorher sollten wir noch Spanien besiegen und Weltmeister werden.;-)
.