Gedanken oder Fragen

06.09.2010 um 15:09 Uhr

Sternschnuppen auch noch im September

Sie fliegen noch, auch wenn es September ist..
Letzte Nacht, ein sternenklarer Himmel.
Es war kurz nach 0 Uhr, ich schaute hinauf, bewunderte die Milchstrasse, die funkelnden Sterne am Firmament.
Dachte gerade, wie wunderschön es doch ist, in dieser so klaren Nacht.

Just in dem Moment leuchtete eine Sternschnuppe auf. Sie fiel aus der Mitte in Richtung Süden, bevor sie verlosch.
Und natürlich hatte ich mal wieder keinen Wunsch parat. *lach*
So was aber auch.

Da fällt schon mal eine Sternschnuppe, Wünsche könnten sich erfüllen und dann keinen zur Hand zu haben. Immer das gleiche.

Schmunzeln musste ich vor einigen Tagen, als ein Google User eingab:
"Wieviele Wünsche hat man zur Verfügung bei einer Sternschnuppe"
Soweit ich weiss, pro Schnuppe jeweils einen.
Den Wunsch sollte man auch für sich behalten, ihn keinem anderen sagen, sonst soll es nicht wirken..;-)
Klar könnte man sich wohl einen Wunschkatalog erstellen und den nach und nach abarbeiten, jedesmal wenn man eine Sternschnuppe sieht.

Zum Glück gehen Wünsche manchmal auch ganz ohne Sternschnuppen in Erfüllung.
Doch mehr Magie hat es mit der Sichtung einer Sternschnuppe, die hell aufleuchtend ihre Bahn zieht, bevor sie verlischt.
Egal, ob im August oder September oder sonst irgendwann in einem anderen Monat.
.