Gedanken oder Fragen

13.08.2011 um 18:41 Uhr

Kein Feuer, keine Kohle

Kein Feuer, keine Kohle kann brennen so heiss
als heimliche Liebe, von der niemand nichts weiss,
von der niemand nichts weiss.

Keine Rose, keine Nelke kann blühen so schön,
als wenn zwei verliebte Seelen beieinander tun stehn,
beieinander tun stehen.

Setze du mir einen Spiegel ins Herz hinein,
damit du kannst sehen, wie so treu ich es mein,
wie so treu ich es mein.

( Altes Volkslied )

Heimliche Liebe, ist sie eine ganz besondere Liebe?
Wenn schon unsere Vorfahren von ihr meinten, sie brenne so heiss?

Da sass ich in der Schule. Mochte dieses Lied gerne singen, denn irgendwie gab es ja fast immer eine heimliche Liebe in der Klasse, die man auch schon in der Grundschule hatte. Diese heimliche Liebe.
Die man dann, oder besser gesagt ich, bei diesem Lied, zumindest hin und wieder anschaute.
Schaute, ob sie wohl rot wird, dabei.
Das Zeichen allgemein. Ja, ja,
"Wenn alle Brünnlein fliessen, so muss man trinken,
sitzt eine in der Stube drin, die meine werden muss."
war auch so ein Lied. Gut, der Liebsten sollte man nicht auf den Fuss treten, wie es in dem Lied heisst, aber dennoch.

Irgendwie sangen wir diese Lieder, die heute veraltet erscheinen, voller Inbrunst und Hingabe, da wir den Text noch empfinden konnten.
Dieser Text etwas für uns bedeutete.

Unser alter Musiklehrer spielte die Melodie dazu auf der Geige.
Wenn mal Zettelchen mit "Willst du mit mir gehen, Ja, Nein" zum ankreuzen durch die Reihen gingen, oder mit Papierkügelchen geworfen wurde, dann schlug er auch schon mal wütend mit dem Geigenstock nach uns Viertklässlern.

Ich frage mich, wer von hier, hat bei obigen Titel, dieses Volkslied erwartet?
Es kennt wohl kaumnoch jemand, oder?
Auch wenn die heimliche Liebe, von der niemand nichts weiss, auch heute noch, heisser brennen kann, als jedes Feuer und Kohle.

Ja, wenn zwei verliebte Seelen beieinander tun stehen.
Wenn zwei verliebte Menschen beieinander tun stehn, dann ist es zweifelsfrei schön, aber wenn zwei verliebte Seelen, beieinander tun stehn, wie es im Lied heisst, dann ist es umso schöner.

Zwei Seelen, die sich lieben. Welch ein grossartiges Bild.
.