Gedanken oder Fragen

05.11.2012 um 09:43 Uhr

Pflegeroboter Robot und Frank

Wird so unsere Zukunft aussehen?
Es wird gejammert, die Altenpflege wird zu teuer und unbezahlbar.
"Auslagern" die Alten Menschen, abschieben in Billiglohnländer und in "Billigpflege" im Ausland.
Hierzu sammelt gerade die Regierung und die Pflegeversicherung Gedanken und Vorschläge.

Weg damit, was sollen wir uns hier mit diesen alten Menschen belasten. In ausländischen Pflegeeinrichtungen in Billiglohnländern lässt sich viel einsparen. Sollen die Alten doch dort ihre letzten Tage verbringen, auch wenn sie sich da fremd fühlen und ihre Sprache vielleicht nicht verstanden wird.
Wollen wir dieses wirklich?
Einige werden sich wohl schon die Hände reiben, denn auch mit diesen Ideen lässt sich gut Geld verdienen,

Oder wird unsere Zukunft so aussehen, wie in dem Spielfilm "Robot und Frank".
In dem der Sohn seinen Vater einen Pflegeroboter ins Haus schleppt, da es ihm zuviel wird, sich selbst um seinen Vater zu kümmern.
Gibt es bald in den Altenheimen auch Pflegeroboter?
Sie jammern nicht, wenn sie Überstunden machen müssen, sind immer im Dienst.
Dieser Roboter, den Frank da bekommen hat, er ist mir allerdings sehr sympathisch.
Möbelt das gesamte Leben von Frank noch einmal so richtig auf, macht es für ihn wieder lebenswert.
Diesen Spielfilm werde ich mir mal vormerken müssen, scheint sehenswert zu sein.


.