Gedanken oder Fragen

06.08.2011 um 19:47 Uhr

Blogigo Zeitreise 2005

Und hier noch eine Blogigo Zeitreise in das Jahr 2005.

Die Wayback Mashine macht es möglich.
Und es zeigt sich, das Internet vergisst nichts.
Dieses zu behaupten wäre übertrieben, aber es ist doch vieles von früher noch da.

So, nun kommt mit in die Zeitmaschine von Wayback und

Zurück zu Blogigo in das Jahr 2005

hier der Link zum markieren um ihn aufzurufen, falls der Direktlink nicht funktioniert:

http://web.archive.org/web/20050208232715/http://www.blogigo.de/

und dann sagt, war es damals, im Jahre 2005, hier wirklich schöner als heute, wie ja viele meinen?


Oder entspringt diese Sichtweise nur den nostalgischen Gefühlen, an DAMALS?
.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. loveaholic schreibt am 06.08.2011 um 19:51 Uhr:der link geht nicht! nur bei mir? :(
  2. MissHyde schreibt am 06.08.2011 um 19:52 Uhr:bei mir auch nicht
  3. sternenschein schreibt am 06.08.2011 um 19:56 Uhr:Das liegt am nofollow, wird scheinbar automatisch in den Link eingefügt und dann ist der Link weg.;-)
    Das ist schonmal UNSCHÖNER gegenüber damals.
    Werde den Link dann so reinschreiben, dann kann man ihn allerdings nicht anklicken. Sondern nur markieren und dann aufrufen.
  4. angelmagia schreibt am 06.08.2011 um 20:36 Uhr:Der Link geht doch?

    Man kann auch so Links einfügen (Das hat nichts mit Nofollow zu tun. Das ist nur für Google... irgendwie. Aber unwichtig für die Links an sich.)
    Wenn man den Link einfügt und auf "Link in diesem Fenster öffnen" macht, dann geht es.
    Wenn man dann editiert auf "Link in neuem Fenster öffnen", dann geht es auch.

    Wenn man direkt auf "Link in neuem Fenster öffnen" macht, dann landet man bei sich selbst im Blog.

    Also da schwelgt man schon in Erinnerungen irgendwie, wenn man da so guckt. Da sind so viele Blogs, die ich noch kenne...
    Wahnsinn, wie sich das alles geändert hat.
    Aber nichtsdestotrotz gefällt es mir heute doch besser als früher :)

    Liebe Grüße an euch.
  5. loveaholic schreibt am 06.08.2011 um 20:43 Uhr:krasse sache, wie das mal aussah! total anders..
  6. MissHyde schreibt am 06.08.2011 um 21:16 Uhr:wie süß. Da kann ich mich auch dran erinnern.
  7. Sadeyes schreibt am 06.08.2011 um 23:32 Uhr:2005 ist das Jahr, wo ich angefangen habe, hier zu schreiben. Auch im August...
    Damals noch in meinem alten Blog, den ich dann irgendwann stillgelegt habe...
    Damals hatten noch nicht so viele eigene Blogdesigns... aber ich fands toll damals :)
  8. aloneone schreibt am 08.08.2011 um 11:40 Uhr:Steh ich jetzt gerade auf der Leitung? Der Link funktioniert nicht bei mir, und ich finde auch nicht, wo er ausgeschrieben steht... *grübel*
  9. sternenschein schreibt am 08.08.2011 um 19:55 Uhr:@angelmagia,
    ja. die Erinnerungen an die Blogs und User, die man noch kennt und von denen etliche hier nicht mehr schreiben. Es weckt irgendwie Gefühle an damals, an das bloggen zu dieser Zeit.

    @loveaholic,
    krasse Sache ist es schon, sieht irgendwie so anders aus. Damals fand man es normal. Heute verwunderlich. Mal sehen wie Blogigo in 10 Jahren aussehen wird, hoffe doch es gibt dann Blogigo noch.;-)

    @MissHyde, irgendwie knüpft man ja auch Erinnerungen an die alten Blognamen.
    Habe aber das Gefühl, damals wurde untereinander noch nicht so viel kommentiert und diskutiert, wie es heute der Fall ist.

    @sadeyes,
    schön finde ich, dass man so auch die gelöschten Blogs noch einmal aufrufen kann.
    Hatte vorgestern noch in einigen Blogs dort von damals gelesen, die es hier schon lange nicht mehr gibt. Hachja, ist erinnerungsträchtig.
  10. angelmagia schreibt am 08.08.2011 um 20:00 Uhr:Habe auch das Gefühl, dass heute viel mehr kommentiert wird als damals :) Aber das ist auch schön so.
  11. loveaholic schreibt am 08.08.2011 um 20:03 Uhr:ich hoffe wirklich SEHR, dass es blogigo dann noch gibt, sternenschein!
  12. Sadeyes schreibt am 08.08.2011 um 20:40 Uhr:Echt? Ups....
    Ich hab ja vor einigen Jahren dann den ersten Teil meines alten Blogs gelöscht und einen anderen Blog von mir aus Rücksicht auf jemand anderen...
    Dann hat das also nicht ganz so viel gebracht....

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.