Gedanken oder Fragen

21.03.2012 um 03:52 Uhr

Eliane Müller die neue Stimme der Schweiz

Die Schweiz hat eine neue Stimme.
Eliane Müller aus Hochdorf.
Ihre Schwester meldete sie bei dem Talentwettbewerb DGST, "Die grössten Schweizer Talente" an.
Und die 21 jährige Eliane gewann den Wettbewerb.
Von der Siegesprämie in Höhe von 100.000 Schweizer Franken will Eliane ihr Studium finanzieren.
Ich nehmen an, wir werden von Eliane Müller und ihrer tollen Stimme noch so einiges zu hören bekommen.
"Wenn Engel singen" sagte ein Juror und DJ Bobo sagt ihr eine grosse Karriere voraus.

Hier singt Eliane Müller mit ihrer wunderbaren Stimme, den Leona Lewis Titel "Run" mit dem sie im DGST Halbfinale eine Runde weiterkam.
Nebenbei bemerkt, ich liebe diesen Titel.



.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. crystal_wings schreibt am 21.03.2012 um 09:32 Uhr:Wirklich beeindruckend!
  2. teddy42 schreibt am 21.03.2012 um 17:06 Uhr:Das geht wirklich unter die Haut.....
    eine phantastische Stimme.......
  3. sternenschein schreibt am 23.03.2012 um 03:52 Uhr:@christal_wings und @Teddy42,
    dankeschön für eure Kommentare.
    Ja finde ich auch beeindruckend. In einem anderen Video sagte sie, immer wenn es ihr schlecht geht, setzt sie sich ans Klavier und spielt es sich von der Seele herunter, dann wird alles gut,

    Musik, speziell wenn man sie selbst spielt, kann so bereichernd sein, finde ich,
    Liebe Grüsse an euch zwei,
  4. Circe schreibt am 23.03.2012 um 18:56 Uhr:ich bin jetzt nicht so der fan von run, das covert mitlerweile aber auch jeder bei jedem contest. das nervt schon fast. sie hat aber eine hammer stimme, was das lied gleich verbessert^^.
  5. sternenschein schreibt am 24.03.2012 um 04:10 Uhr:@Circe,
    stimmt, habe ich auch festgestellt. Es gibt sehr viele Coverversionen von diesem Titel. Habe mir etliche angehört. Waren auch etliche weniger gute darunter.
    Doch diese gefiel mir, von ihrer Stimme und Persönlichkeit her.
    Liebe Grüsse

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.