Gedanken oder Fragen

31.03.2010 um 17:51 Uhr

Internetseiten auf Schadsoftware testen

Manche Internetseiten können mit Malware oder Schadsoftware infiziert sein.
Diese Schadsoftware versucht dann auf den heimischen Rechner ein Programm, Trojaner oder anderes unangenehmes Zeug zu installieren.

Um dieses zu verhindern, kann der User bei dem Browser Firefox sicheres Surfen einstellen, so dass vor dem Besuch dieser infizierten Seiten ein Warnhinweis erscheint.

Die Liste mit den verdächtigen Seiten erstellt Firefox in Zusammenarbeit mit Google.
Kürzlich beschwerte sich ein Zeitungsverlag, dass dadurch der Zugang zu seiner Onlinezeitung kaum möglich war. Es befand sich auf der Zeitungsseite ein Link zu einer Seite die Schadsoftware auf den Rechner der Nutzer dieser Seite installiert hätte.

Wer selbst eine Internetseite testen möchte, ob sich auf ihr Schadsoftware oder Malware befindet kann es über Google.com machen.

Es braucht nur

http://www.google.com/safebrowsing/diagnostic?site=*URL Adresse*

eingegeben werden.
*Bei URL Adresse natürlich die zu überprüfende URL Internetadresse der Seite einfügen*

Die gute Nachricht zum Schluss, trotz dieser zahlreichen Spamblogs hier bei Blogigo, ist Blogigo.de und auch mein Blog frei von Malware, Viren, Trojaner oder Schadsoftware.
.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. AngelInChains schreibt am 31.03.2010 um 19:22 Uhr:Bei meinen Sites ist auch alles sicher ;)
  2. sternenschein schreibt am 01.04.2010 um 01:40 Uhr:Liebe AngelInChains,
    dann kann ich ja ohne jede Befürchtung bei dir surfen.;-)
    Was ein Nachtei an meinem merkwürdigen Mobilgerät ist, ist in dieser Hinsicht ein Borteil, man kann keine Programme darauf installieren, also können auch keine Viren, Trojaner und ähnliches sich da einnisten.

    Finde aber diesen Sitetest gut um sicher zu sein, denn man weiss ja nie bei den Spamkommentaren die hier manchmal kommen, welche Links da hinter stecken.
    Liebe Grüsse
    sternenschein

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.