Black Ice 87

20.03.2010 um 22:03 Uhr

land- und baumaschinenmechaniker

Stimmung: sehnsüchtig
Musik: keine

ob ich das noch mache? in ca zwei jahren, wenn ich mit straßenwärter fertig bin? landmaschinenmechaniker. es vermittelt mir ein bestimmtes gefühl, das, dass ich damit glücklicher bin als jetzt. aber wie soll ich das machen? der verdienst ist niedriger als jetzt und dann könnte ich meine wohnung nicht mehr halten. könnte ich wieder zu papa? ich weiß es nicht, nur dass ich es sehr gern tatsächlich machen würde.

ich wünsche es mir...

 

 

03.03.2010 um 22:41 Uhr

deula-----attention please, don´t read if don´t wanna get triggered

Stimmung: beschissen
Musik: Staring at the Sun- Jansen feat Percy Duke

...und das schlimme ist, das man mich erst richtig kennenlernen muss, um mich zu mögen und das was mich ausmacht zu erfahren. es fällt mir schwer immer wieder die zu spielen, der es nichts ausmacht das sie übergangen wird, wenn eine gewisse dame dabei ist. und das ist sie auf lehrgängen wie diesen nunmal immer. es fällt mir schwer nicht so locker mit anderen, fremden menschen umzugehen wie sie. ich wünschte ich könnte es und sitze daneben und muss mich zusammen reißen um zu lachen und fröhlich auszusehen, damit keiner merkt das ich nicht so cool bin wie ich dauernd tue, dass ich nicht so über all dem stehe wie es dauernd aussieht.

menschen zu manipulieren ist leicht, sich selbst zu hintergehen und dem standzuhalten ist für mich nicht unmöglich, ganz und gar nicht, aber es wird von tag zu tag schwerer und ich habe noch einen ganzen abend vor mir...nebenan sind alle fröhlich, lachen, unterhalten sich....und ich sitze hier und bekomme herzklopfen weil ich daran denke, dass ich dieses leben beenden kann wann immer ich will. dass ich nicht hier sein muß, dass ich aufhören kann und das mir diese entscheidung niemand abnehmen kann und darf.

naja, jahrelange übung, niemand merkt wie es bei mir gerade jetzt aussieht. das einzige was dabei schon ein wenig hilft ist das schreiben. leider habe ich mein tagebuch nicht dabei und das lässt mich doch ein wenig hilflos fühlen...ich habe das wichtigste vergessen, das was mir immer eine gewisse sicherheit gab, papier ist geduldig und ich kann schreiben was ich will, weil niemand es liest. aber auch hier zu schreiben ist nicht verkehrt.

ich will raus und der gedanke, das ich dafür nur noch 20 minuten zeit habe macht mir schwer zu schaffen. aber ich kann nicht gehen, bevor ich mich wenigstens ein wenig erleichtert fühle...die fähigkeit zu weinen fehlt. ich kann es nicht mehr.