just another weblog

31.07.2008 um 13:06 Uhr

ich brauch endlich urlaub!

ich sterbe hier noooooch!! ich habe grad 2 jobs, es ist heiss und feucht und mein kreislauf spielt regelmässig verrückt, mir ist schwindelig, mein blutdruck ist zu tief, ich bin müdeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee ich will wegwegweg. ich muss noch 2 wochen ausharren, dann gehts für ein paar tage in die toskana. gääääääääääähn

15.07.2008 um 19:42 Uhr

ich krieg die kriseeeeeeeeeee!

ich wollte heute mit meinem lernplan beginnen und musste feststellen, dass einige bücher bei mir im regal fehlen.

ich hab die bude auf den kopf gestellt, die bücher sind nirgends.

die einzige plausible erklärung: ich habe im keller der alten wohnung noch eine tragtasche mit büchern drin.

 

SCHRECK LASS NACH!!!!!!!!!!

 

 

15.07.2008 um 09:43 Uhr

:))

Giorgina darf morgen wieder heim, die op war ein voller erfolg!!

14.07.2008 um 13:28 Uhr

daumen drücken!

hmpf, Giorgina liegt seit gestern im tierspital. sie hat sich vermutlich den schwanz irgendwo eingeklemmt, oder wahrscheinlicher ist ein auto drübergefahren. jedenfalls ist der schwanz auf höhe des beckens gebrochen, wenn die nervenstränge dort zu geschädigt sind, kann sie die darm- und blasenfunktion nicht mehr steuern und wir müssen sie einschläfern lassen. heute morgen wurde sie operiert. erster befund: schwanz bleibt gelähmt, die nervenstränge waren offenbar nicht so schwer geschädigt wie anfänglich vermutet, jedenfalls meinte der arzt, es bestehe eine 70%ige chance, dass darm und blase wieder gesteuert werden können. bis morgen früh wissen wir nichts mehr, besuch geht auch erst morgen. :( hoffentlich wird sie wieder gesund!

ansonsten war das weekend etwas erfreulicher, ich war mit 3 kolleginen am jovanotti-konzert in locarno. das konzert war super, leider das wetter nicht so. aber spass hats trotzdem gemacht und das städtchen ist wirklich schön.

jetzt sitze ich schon wieder im büro, das gibt aber ein kurzer auftritt heute, bin hundemüde. 

10.07.2008 um 12:45 Uhr

du und dein titel!

nun gut, es geht wieder mal um träume, ich schliesse mich an.

heute nacht bin ich um halb 5 aufgewacht, nach einem seehr seltsamen und aufwühlenden traum.

ich war unterwegs mit U. es gab eine party am fluss, mit grill und musik. wir hatten spass und haben gegessen, geschwommen, etc. ich wusste, dass A auch noch an der party war. und im traum war ich noch mit ihm zusammen. es musste so kommen, irgendwann sind wir an einander vorbeigelaufen. U hat A ignoriert, aber A hat einen spruch à la 'vergnügst du dich mit meiner freundin?!' fallen lassen. ich wollte U wegziehen und weiterlaufen, aber als er den spruch hörte, drehte er sich zu mir und fragte mich ungläubig, ob ich mit A zusammensei. ich stand da wie angewurzelt und habe nichts gesagt. im nächsten moment sehe ich mich, wie ich eine steile strasse hochlaufe, es ist extrem anstrengend, ich will rennen und komme kaum vorwärts, ich halte mich immer wieder am geländer, um mich weiterzuziehen. ich kann mich nicht erinnern, ob ich einem der beiden nachrenne oder ob ich vor allem weglaufe. jedenfalls komme ich oben an und A überholt mich mit seinem auto. ich rufe ihm zu, er solle stehenbleiben. das tut er und wir reden, ich weine und versuche irgendwas zu erklären, er lächelt nur, da beuge ich mich über um zu kotzen....und wache auf. 

bäääääääääääää. war sehr ungangenehm, hatte recht mühe, danach wieder einzuschlafen. 

09.07.2008 um 14:19 Uhr

mecker

es könnte eigentlich eine gute woche sein. ich habe arbeit, ich habe fast jeden abend pläne, das wetter ist erstaunlich gut. wäre da nicht diese kleine sache, die mich tierisch aufregt. in anlehnung an meinen vorherigen eintrag. über leute die auf facebook ständig ihre aktuelle 'ferienposition' bekanntgeben.

letztes jahr um diese zeit, da wir wollten ferien machen und hatten nicht viel geld, also schlug ich ihm vor, eine art road trip durch südfrankreich zu machen. einfach losfahren, eine grobe planung machen, unterwegs spontan hotel suchen und einfach der küste entlang all die schönen städtchen wie nizza und cannes usw angucken.

leider war das nicht möglich, weil der herr meinte, das würde zu viel kosten, er müsste ja alleine fahren= seeeehr anstrengend, und ausserdem würde er nicht gerne in den süden fahren, weil da das auto geklaut wird.

nun macht er genau diese reise mit 2 kollegen (die bekanntermassen keinen fahrausweis haben....). zu erkennen an den ominösen statuseinträgen und den fotos.

ich weiss, ich sollte mir damit den hinter abwischen und das tue ich theoretisch auch. trotzdem krieg ich jedesmal das kalte kotzen und eine mordswut, wenn wieder was à la: i'm in monte carlo and in love with it! auf der seite steht.

eben: gehirn auspusten!

 

09.07.2008 um 11:43 Uhr

suspekt

ohne wen angreifen zu wollen:

ich finde männer, die das wort 'patchouli' buchstabieren können und dazu noch wissen, was es bedeutet irgendwie suspekt....

guckst du hier: http://www.blogigo.de/Der_Khaosprinz

07.07.2008 um 19:00 Uhr

ich hasse montage

koooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

oooootz!!!

scheiss montag. ich hab tonnenweise zu tun, aber null motivation, null bock, null lust. sogar die katze zickt rum. ich will in urlaub fahren. ich mag nicht mehr. ich brauch sonne und meer und drinks am strand und chic party machen und schöne männer angucken. ich will an die côte d'azur!

hmpf! 

 

 

02.07.2008 um 12:05 Uhr

nix titel

so, ich bin wieder einigermassen nüchtern nach dem sonntag. hier herrscht schönstes wetter, ich sitze im büro und esse zu mittag und plane ferien. meine eltern fahren wie jedes jahr 3 wochen nach spanien zu unseren verwandten, ich hab dieses jahr aber gar kein bock auf kuhkaff! ich muss das noch meinem vater beibringen, dass ich nicht mitfahre, das gibt wieder ärger.

mitte juli fahre ich mit U und ein befreundetes pärchen ein längeres wochenende ans meer. wir haben ein kleines städtchen im italien ausgesucht und vorhin hab ich mich breitschlagen lassen, zu zelten statt im hotel zu übernachten. nun ja. ich hasse zelten. mücken. ameisen. spinnen. öff. toiletten. naja. ich will mal nicht so sein und dem ganzen eine chance geben. ich hätte auch alleine ins hotel gekonnt, aber da komm ich mir schon etwas memmig und tussig vor. ich bin schliesslich ein mädel vom lande, ich hab früher in den sommerferien noch meinen grosseltern beim kühemelken geholfen, da werde ich 3 tage zelten wohl überleben. aber mal so eine frage, für die zelter unter euch:

wie poppt man in einem zelt?!

nicht, dass ich das vorhätte Fröhlich einfach nur so aus neugier.

 

gestern abend wollte ich eigentlich in ein schuh-outlet fahren, ich brauche mal wieder neue sandalen und hier finde ich einfach nix in den läden. mitten am nachmittag ruft mich aber eine kollegin an, es gehe ihr so schlecht, sie wisse nicht, wie es weitergehen solle in ihrem leben. also shoppen verschoben und mit ihr kaffeetrinken. hm. ich meine, ich fand teilweise A schon heftig. aber was ihr typ da abgezogen hat. nun ja. sie haben über 1.5 jahre was gehabt. sie war eindeutig verliebt. er eindeutig weniger. er hat ihr aber immer hoffnungen gemacht, gesagt, er brauche nur etwas zeit, blabla. jetzt hat sie rausgefunden, dass er verheiratet ist mit einer. und das er mit einer anderen liebhaberin im märz ein kind bekommen hat. und daneben fröhlich mit meiner kollegin weitergemacht. das beste: er weiss noch gar nicht, dass meine kollegin das alles weiss. sie hat es über eine gemeinsame freundin erfahren, welche vor jahren auch schon was mit ihm hatte und mit den gleichen tricks, sprüchen etc 'erobert' wurde wie meine kollegin. krass. woran soll man noch glauben? sind die kerle alle so und sollten wir frauen unsere denkweise ändern oder wo zum teufel sind die guten männer??

 

 

 

noch vergessen:

wir sind EUROPAMEISTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR! :)