Alkohol - kein Thema mehr!

25.11.2011 um 11:45 Uhr

Weihnachtlich glänzet der Wald *sing*

... und unsere Wohnung jetzt auch!

Ok, alles ist noch nicht fertig - aber der 1. Advent kann schon mal kommen. Die meiste Weihnachstdeko steht (bzw. hängt)!

Es fehlen noch:

  • die Sachen für den Garten, als da wären: Tannenzweige für die Blumenkästen, kleine Glocken und Licherkette
  • unser Rentier und den Schneemann draußen aufbauen
  • das Krippchen drin im Wohnzimmer aufstellen
  • diverse "Kleinigkeiten", z.B. die Säckchen von der Adventskalender-Kette füllen

Aber es sieht jetzt schon schön weihnachtlich aus *freu*.

Und heute haben wir frei, ich habe nämlich Namenstag - und gleich gehen wir mit meiner Patin (gleichen Namens) auf unseren Namenstag fein essen! :-)

 

22.11.2011 um 08:42 Uhr

Kurzurlaub in Stuttgart?

Na gut - wenn er meint!

Obwohl es für die WWE-Tour im kommenden Jahr in der Porsche-Arena nur noch grottenschlechte Plätze gibt, hat mein Freund gestern für das Tour-Wochenende ein Zimmer im Hilton Hotel in Stuttgart gebucht. Hilton Hotel, weil es halt direkt neben der Porsche-Arena liegt.

Erklärung: "Dann haben wir wenigstens schon mal ein Zimmer!" Ah ja. Mir wäre es, ehrlich gesagt, lieber, wenn wir "wenigstens schon mal" Karten hätten... ;-)

Aber wenn wir keine bekommen, machen wir uns halt einfach so zwei schöne Tage in Stuttgart... ist ja auch gut! *fg*

21.11.2011 um 08:42 Uhr

Der Winter kann kommen!

Nicht, dass ich ihn jetzt von heute auf morgen dringend bräuchte... aber wir sind jetzt gerüstet! :-)

Nachdem das Auto schon vorletzte Woche seine Winterschuhe bekommen hat (und dazu auch gleich noch einen Rundum-Check), war am Wochenende der Garten dran. Letzte Aufräumarbeiten.

Auf dem Plan stand: Noch einmal Rasen mähen, alle heruntergefallenen Blätter beseitigen (böse, böse Birken!), die Pflanzen, die bis jetzt noch draußen waren, entweder winterfest einpacken oder reinholen und die Vogelfutterutensilien reinigen und vorbereiten.

Und jetzt sieht es draußen echt gut aus! Ziemlich leer, aber ordentlich. Zwei Überwinterungsgäste habe ich noch bekommen... "guck mal, kannst du die nicht drin noch irgendwo unterbringen... sie treiben gerade so schön von unten aus..." - nee, kann ich eigentlich nicht, aber jetzt stehen sie trotzdem auf der Fensterbank, und unser Wohnzimmer gleicht immer mehr einem botanischen Garten. Aber egal... ich will ja auch nicht, dass sie draußen erfrieren. Sind ja "nur" zwei kleine, neu gezogene Hortensien... ;-)

Das Vogelhäuschen ist aufgehängt (und auch gefüllt!), die übrigen Sachen liegen bereit. Noch brauchen die Kleinen ja eigentlich keine Zufütterung, was aber nicht heißt, dass sie sich nicht sofort am Häuschen bedient haben. Sollen sie! In Kürze gibt's noch viel feinere Sachen.

Unsere Igel schlafen inzwischen... bis auf den einen, der morgens früh immer noch kommt und ein bisschen an seinem Napf frisst. Tja - das letzte Igelfutter haben wir wohl wieder mal umsonst bestellt, dass hätten wir nicht mehr gebraucht. Aber egal, ungeöffnet hält es sich ja bis zum nächsten Jahr. Und die Reste von dem angebrochenen Futter nehmen liebend gerne die Elstern an... die sind ganz wild auf die Restchen, die der Igel übrig lässt.

Jetzt fehlt nur noch die Weihnachtsdeko in Haus und Garten, damit fange ich diese Woche an. Schließlich ist ja am Sonntag schon der 1. Advent! Ich liebe die Adventszeit! :-)

Es gibt immer was zu tun... oder so ähnlich... ;-)

Einen guten Start in die Woche wünsche ich allen hier!

 

 

19.11.2011 um 10:11 Uhr

Das ist schon gemein...

... wenn man sich am Tag, an dem der Vorverkauf zu einem Event beginnt, morgens bei Eventim einloggt und alle Plätze - bis auf die Reihe 286 im 19. Rang *fg* - bereits weg sind!

Irgendwie kann das doch nicht sein! Ja - bei einem Riesenspektakel, das es nur alle Jahrzehnte einmal gibt... von mir aus bei einer Stones Tour oder wenn Michael Jackson noch leben würde und nach Deutschland auf Tour käme, dann ja!

Aber bei der nächsten WWE-Tour im kommenden April? Hallo? Die kommen zweimal jedes Jahr!

Und wir haben es ja leider in den letzten Jahren auch schon oft genug erlebt: die guten Plätze tauchen dann nach und nach bei eBay auf... reihenweise vom gleichen Anbieter und zu Preisen, die dreimal so hoch wie der ursprüngliche Preis liegen. Ja klar, wer zuerst kommt, mahlt zuerst - aber irgendwie müsste man sowas unterbinden, z.B. mit einer Begrenzung der Ticketanzahl, die ein Käufer auf einmal erwerben darf.

Aber vielleicht haben einzelne Eventim-Leute da sogar selbst die Finger drin... ich könnte mir gut vorstellen, dass sie, wenn der Verkauf freigeschaltet wird, die guten Plätze einfach für sich behalten und auf eigene Faust weiter verkaufen. Merkt doch niemand!

Tja... es sollte wohl nicht sein. Schade. :-( 

15.11.2011 um 06:47 Uhr

Bäck from Fränkfört! :-)

Jaahaaaa.... schön war's! Erlebnisreich und gleichzeitig erholsam - eine kleine Auszeit vom Alltag.

Am Freitag sind wir nachmittags losgefahren, früh genug, um den Berufsverkehr noch zu umgehen. So waren wir gegen 17 Uhr schon am Hotel, konnten in Ruhe einchecken und unser Zimmer beziehen und danach was Feines essen gehen. Abends gab's dann wie geplant Fußball: das Länderspiel von unseren Jungs und anschließend noch eine kurzen Blick auf die anderen, die gespielt hatten.

Unser Hotel war bestens, da kann man nicht meckern. Unmittelbar an der Festhalle (wo die Wrestling-Veranstaltung stattfand) gelegen, schöne Zimmer mit allem, was man sich nur wünschen kann und - das muss man wirklich sagen! - mit sehr nettem Personal! Doch, kann man empfehlen! :-)

Samstags haben wir uns einen schönen Faulenz-Tag gegönnt... nach einem gemütlichen Frühstück haben wir mal ausgiebig im Hallenbad und in der Sauna relaxt. Das Hallenbad hat mir gut gefallen - das Wasser wird ständig in unterschiedlichen Farben angestrahlt. Liegestühle, Bademäntel und Handtücher war alles ausreichend vorhanden. Und die Saunalandschaft war auch ok.

Und abends war dann der Hauptgrund, warum wir gekommen waren: die WWE Smackdown Tour! Schön war's! Wir hatten Plätze direkt am Ring, waren also hautnah dran am Geschehen... und es ist jedes Mal wieder ein Erlebnis. Schwer zu beschreiben, was genau die Faszination am Wrestling ausmacht, es ist irgendwie das Gesamtpaket aus Sport, Akrobatik, Entertainment und Spaß, das da geboten wird. Man muss es einfach mal erlebt haben!

Kleines Ärgernis am Rande: Vor der Festhalle haben sie doch tatsächlich alle größeren Kameras einbehalten *grummel*. Diese Irren - das ist uns noch in keiner anderen Stadt bei den WWE-Veranstaltungen passiert! Irgendwie haben die Verantwortlichen da wirklich etwas übertrieben! Gut, dass wir den "kleinen" Fotoapparat auch noch dabei hatten - für ein paar gute Schnappschüsse hat der auch ausgereicht. Trotzdem blöd!

Nach der Veranstaltung haben wir den Abend in der Hotelbar ausklingen lassen. Wir hatten ja ein bisschen darauf spekuliert, dass die Wrestler vielleicht im gleichen Hotel wie wir wohnen und abends auch noch in der Bar zu treffen sind. War aber nix *seufz*! Stattdessen wurde die Bar plötzlich von FDP-Größen (*hust*) überschwemmt - in der Festhalle hatte nämlich parallel zum Wrestling auch der  Sonderparteitag der FDP stattgefunden! Und die waren natürlich bei uns im Hotel abgestiegen! Zuerst ist der Westerwelle an uns vorbeigefegt, dann Rösler und noch ein paar, die ich nur vom Gesicht her kenne... umgeben von ein  paar wichtig dreinblickenden Aufpassern.  Hm... die Wrestler wären mir lieber gewesen! ;-)

Tja - und Sonntag nach dem Frühstück sind wir dann wieder heim gefahren und hatten hier noch einen gemütlichen Nachmittag.  

Irgendwie kommen einem so Kurztouren immer viel länger vor *smile*... wie ein richtiger kleiner Urlaub. :-)

 

11.11.2011 um 13:12 Uhr

Jetzt geht's lo-hos...

Gleich ist Abfahrt nach Frankfurt.

Wir werden heute Abend schön essen gehen, danach das Länderspiel gucken, morgen ein bisschen shoppen und uns danach in unserem Hotel noch etwas Wellness gönnen und morgen Abend die WWE besuchen... und am Sonntag geht's dann nach dem Frühstück wieder heim. Soweit die Planung! Schaun mer mal, wie es dann tatsächlich abläuft... :-)

Ich freu mich!!!

Ein schönes Wochenend euch allen!

 

10.11.2011 um 15:30 Uhr

Müde bin ich, geh zur Ruh!

Das scheinen zumindest unsere Igel zu denken. Schon seit mehreren Tagen kommen nur noch die zwei Kleinen zum Fressen - die Großen lassen sich nicht mehr blicken. Dafür sitzt aber morgens früh jetzt regelmäßig einer der Kleinen schlafend neben dem Fressnapf *smile*.

Ich hab nachgelesen, dass die älteren Tiere wirklich früher ihren Winterschlaf beginnen als die jungen - aber eigentlich ist es erst Mitte bis Ende November soweit. Und bei den Jungen im Dezember. Aber was ist hier schon normal? ;-)

Hoffentlich lassen die Großen den Kleinen noch ein Schlafplätzchen im Igelhaus frei - sonst fangen die wieder an, unter der Truhe auf der Terrasse Blätter aufzuschichten und sich dort einzurichten... *seufz*

Weiß jemand, ob Igel im Winterschlaf auch Häufchen machen? ;-)

09.11.2011 um 08:04 Uhr

Und jetzt...

... hat's mich doch noch erwischt!

Die ganze Zeit habe ich mich so tapfer geschlagen, während rundum reihenweise die Kolleg(inn)en krank geworden sind. Ich habe mich morgens brav zur Arbeit geschleppt, abends dann ein Erkältungsbad genommen, mich warm eingepackt und ruhig gehalten - hat aber nichts genützt! Gestern war ich dann doch beim Onkel Doc, und der hat mich für den Rest der Woche krankgeschrieben. Fieber, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen - das muss auskuriert werden.

Auch gut! Hauptsache, ich bin am Wochenende wieder fit - da haben wir nämlich das hier vor! :-)

Also - ab ins Bett und schnell wieder gesund werden! ;-)

06.11.2011 um 11:37 Uhr

Intuition?

Ich glaube, ich habe schon mal erwähnt, dass ich einen sehr guten und engen Kontakt zu meiner Patentante habe. Ich rufe sie zweimal in der Woche an - immer freitags um die Mittagszeit und sonntags am Spätnachmittag, weil sie nach dem Mittagessen erst noch ihr Mittagsschläfchen macht *lächel*. Das geht schon seit Jahren so.

Gestern (Samstag!) dachte ich plötzlich: "So, jetzt rufe ich die Patin mal an". Einfach so, außer der Reihe. Ich hab zu ihr gesagt, ich wollte nur mal hören, wie es ihr geht, und sie: "Oh, hat T. es dir schon erzählt?" - "Ähem... nein?"

Sie war Freitagabend bei ihrem Sohn und seiner Frau eingeladen gewesen, es waren noch mehrere Gäste da - und dort hat sie einen richtigen Kollaps bekommen. Herzrasen, keine Luft mehr bekommen, Angstzustände. T. (ihr Sohn, mein Cousin) musste sie schließlich heimfahren. Er ist bei ihr geblieben, bis ihre Medikamente gewirkt haben und sie irgendwann eingeschlafen ist. Gestern ging es ihr dann wieder etwas besser - und sie hat sich riesig über meine Nachfrage gefreut.

Aber wieso bin ich überhaupt auf die Idee gekommen, sie "außer der Reihe" am Samstag anzurufen? Intuition?

03.11.2011 um 15:52 Uhr

Urlaub!!!

Nein, jetzt leider noch nicht... aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Und daher haben wir für den August 2012 schon mal für eine Woche ein Zimmer in diesem netten kleinen Hotel gebucht *freu*.

Nächstes Jahr geht's also zuerst im Mai wieder nach Düsseldorf zu den Trekkies und im August dann nach Meersburg an den Bodensee. Ich freu mich! :-)

01.11.2011 um 10:34 Uhr

Das sind sie!

Leider werden die Bilder nie besonders gut, weil das Licht auf der Terrasse nicht sehr hell ist und ich die Kerlchen beim Fressen auch nicht anblitzen will. 

Aber so eine ungefähre Vorstellung von unserer Igelfamilie kriegt man hoffentlich. :-)

Mama mit den zwei Kleinen:

Nochmal in Großaufnahme:

Und nochmal Mama und Junior: