Auf der Suche nach... ja, was eigentlich?

19.12.2009 um 19:29 Uhr

Von der großen Kälte und den Wahnsinnspreisen

von: Sadeyes

Heute ist es wahnsinnig kalt hier. Schon heute Morgen, als ich zu meinem Auto gelaufen bin, um die neuen Kennzeichen anzuschrauben, war es kalt. Meine Beine waren wie abgefroren, als ich zurück gekommen bin.
Aber das war nichts gegen die Kälte heute Nachmittag. Und es wird stetig kälter. Haben schon mindestens -6 Grad, aber ich glaube, es könnte auch noch kälter sein.
Keine 100 Meter draußen gelaufen und schon haben meine Hände von der Kälte geschmerzt. Vielleicht 5 Minuten laufen bis zu meiner Wohnung und trotzdem haben meine Hände und mein Gesicht richtig gebrannt, als ich endlich wieder in die Wärme kam.
Eigentlich müßte ich noch einkaufen, aber bei der Kälte bekommt mich nix mehr vor die Tür in der Hoffnung, dass es morgen wärmer ist. Brauche nämlich noch Zutaten für mein Essen mit E morgen.

Mein Weihnachtsstricken geht nun auch dem Ende zu. Endlich! Habe nämlich heute ein ganz besonderes Geschenk bekommen... ein Knäuel einer absolut traumhaften Angorawolle in absolut krassen Farben... Kann kaum erwarten, das anzustricken... Vielleicht Handschuhe für mich :)
Handschuhe und eine Mütze werden langsam hier zum Muss...

Gestern wurde nun das Haus verkauft. Und ich habe noch immer keine Zahlen... wer weiß, wie lang das noch auf sich warten läßt. Und ich hab noch immer Bauchschmerzen, weil ich nicht weiß, wie hoch meine monatlichen Belastungen dann sein werden. Eine neue hab ich gestern kennengelernt. Ich hab meinen Bescheid für die Kfz-Steuer bekommen. Dachte, das muss ein Versehen sein... von wegen... die ist hier mehr als vier mal so hoch, als in Deutschland. Echt Wahnsinn! Ein Auto zu haben ist hier echt ein wahres Luxusgut. Kein Wunder, dass hier so viele mit dem Rad fahren und auch viele Familien nur ein Auto haben. Selbst wenn das Auto abgezahlt ist, darf man rund 100 Euro an Versicherung und Steuer im Monat löhnen... Da fehlt mir echt die Sprache!

So... nun sollte ich langsam mal was essen... Schon fast den ganzen Tag nix gegessen... Und aufräumen müßte ich hier auch noch *seufz*

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenPelegrina schreibt am 21.12.2009 um 12:07 Uhr:Wir hatten Samstag Nacht minus 18,5 Grad. DA fällt Dir echt die Nase ab! :o)
  2. zitierenSadeyes schreibt am 21.12.2009 um 12:57 Uhr:Da will man doch echt keinen Schritt vor die Tür tun ... brrrr....
  3. zitierenPelegrina schreibt am 21.12.2009 um 13:45 Uhr:Ich muss aber noch bis Weihnachten arbeiten. Bah, ist das kalt....brrrr....

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.