Clearyversum

25.06.2008 um 09:38 Uhr

Einmal noch Unvernünftig sein

Bald ist nun die Zeit der Unvernunft vorbei und ich muss gestehen, ich wollte einmal noch Unvernünftig sein. Mir einen Wunsch erfüllen. Oder erfüllen lassen. Was soll ich sagen, ich habe es getan...
Ich habe mir überlegt, was ich denn super gerne hätte oder machen würde. Machen, ist in meinem Zustand momentan eher nichts, also blieb, was ich gerne hätte übrig. So dachte ich scharf nach und kam auf eine Digitalkamera. Dann fing ich an zu suchen und zu überlegen, welche es denn werden sollte. Denn Unvernunft schön und gut, aber spontan bin ich in solchen Dingen nicht, das sollte schon Hand und Fuß haben. So kam ich dann über diverse Testergebnisse und Fotos von anderen Menschen auf eine Panasonic Lumix FZ18 (eine Spiegelreflex ist einfach noch zu teuer, doch wer weiß, in ein paar Jahren). 

So fing ich an Preise zu suchen und fand dann ein schönes Angebot, dass mich reizte. Danach folgte die Diskussion mit meinem Mann. Einfach mal Unvernünftig sein, ist nicht so leicht, denn schließlich muss ich die nächsten Jahre für unser Kind die meißten Entscheidungen fällen und Vernunft an den Tag legen, besonders im finanziellen Bereich. Geld ist nicht etwas das man im Überfluß hat. Doch ich hatte ja schließlich auch Geburtstag und noch fast nichts geschenkt bekommen. So willigte dann auch mein Mann ein und wir fanden sogar ein Angebot, dass ich nicht über das WWW kaufen musste, sondern beim Elektronik Dealer um die Ecke. Die hatten da eine gute Werbung laufen und so konnten wir knapp 90 Euronen sparen. Ist ne Menge Geld...

Jetzt bin ich froh, dass wir es gemacht haben, gestern war ich enorm unsicher, doch ich weiß, bald habe ich nicht nur eine super Kamera, sondern auch noch ein Spitzenmodel, welches sich zu knipsen lohnen wird. Bis dahin habe ich nun Zeit mich in die Technik ein zu arbeiten und, soweit dies liegend möglich ist, zu üben, damit unser Model auch nicht enttäuscht von den Bildern ist Fröhlich

Einmal nochmal Unvernünftig sein, kann Spaß machen, kostet aber viel Überwindung wenn man so einen kleinen Hosenmatz bebrütet. Ich glaube, langsam werde ich zu erwachsen um meiner Unvernunft den Weg zu ebnen. Aber es war einmal noch, völlig OK und tut sooo gut.

Mein erstes Foto, welches mir gefällt, könnt ihr hier (Woodface) anschauen.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenninchen schreibt am 25.06.2008 um 12:05 Uhr:ich hab mir mit meinem geburtstagsgeld die selbe kamera gekauft... ein tolles teil :)

    viel spaß mit der kamera :)
  2. zitierenCleardance schreibt am 28.06.2008 um 15:49 Uhr:Jepp, da stimme ich dir voll und ganz zu. Ich bin auch total glücklich damit. Jetzt benötige ich nur noch nen UV Filter und ein bisschen Kleinkram und dann kanns ab gehen :-)

    Momentan knipse ich nur so vor mich hin, freu mich aber schon auf diese Baby-Einstellung, wenn unser Sohn da ist. Bin gespannt, wie das klappt. Finde die Möglichkeit genial, dass man Namen und Geburtstag dort eingeben kann. Sogar für 2 Kinder, das hat was :-)

    Liebe Grüsse,
    Clear

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.