Crazy´s little World of fantasy =)

26.11.2013 um 08:06 Uhr

Weiß :)

Es hat geschneit :). Ich hab heut morgen mein Rollo geöffnet und das erste was ich gesehen hab war ein (fast) weißer Gehweg...also mich hats gefreut :)

18.11.2013 um 20:43 Uhr

Ich und meine Sorgerei

Oh man, ich hab mir mal wieder umsonst sorgen gemacht.

Am Wochenende bin ich heimgefahren und mein Freund ist mit einem Komilitonen auf Jagd in Thüringen gegangen. Nun hab ich mein altes SonyEriccson-Handy geschrottet, das war ein Handy zum auf- und zuschieben und plötzlich ließ es sich nicht mehr zuschieben. Also habe ich meine SIM-Karte in das alte Handy von meinem Papa gesteckt. Gut Handy gewechselt und dann hab ich nach der einen SMS von meinem Freund (Sa gegen halb 5) nichts mehr von ihm gehört....GAR nichts mehr bis So um 19.00, da hat er versucht mich anzurufen, ich aber grad auf dem Heimweg. Gegen 20 Uhr hat er mich dann nochmal angerufen und dann hab ich ihn gefragt, warum ich nichts von ihm gehört hab und er meinte, er hat mir doch SMSen geschrieben etc. und natürlich hab ich ihm geglaubt, hab ja auch keinen Grund für Misstrauen. Ich hatte mir ja auch nur Sorgen gemacht, dass ihm vll irgendwas passiert ist, schließlich ist so ne Jagd auch nicht ungefährlich und so. 

Naja Ende vom Lied: Ich weiß jetzt, warum ich seine SMSen nciht bekommen hab. Heute in der Uni hab ich auf Fb ne Nachricht von ihm, dass die anderen die SMSen von ihm bekommen. Also kam mir der Gedanke, dass aus irgendeinem Grund seine Nummer vll gesperrt ist. Und jap, dass war der Fall -.- ich bin wohl im SMS-Menü bei seiner letzten SMS irgendwie auf 'Nummer sperren' gekommen und dann hab ich die SMSen natürlich nicht mehr bekommen.

Also hab ich mir vollkommen umsonst Sorgen gemacht...war ja klar -.- leider bin ich jemand, der sich echt schnell Sorgen macht und dann sich das schlimmste ausmalt. Allerdings immerhin nur was Unfälle oder so angeht und nicht was Treue angeht. Da bin ich gefestigt, ich vertrau meinem Freund und weiß, dass er mich nicht betrügen würde ;). Aber wenn es um das Wohl von meinem Freund oder einem Familienangehörigen geht, dann mach ich mir leider sehr schnell Sorgen -.- 

Naja lieber so, als anders, denk ich mir ^^

So und nu verabschiede ich mich schon wieder, nachdem ich etwas wirr mein 'Erlebnis' am WE erzählt hab ^^.

Bis die Tage Fröhlich

Eure Crazy Sonstige

07.11.2013 um 15:53 Uhr

...

Überstanden :)

07.11.2013 um 10:28 Uhr

Warten...

Es gibt Dinge, die werden sich wohl nie ändern. Dazu gehört diese leinen ewig erscheinende Warterei bis eine Prüfung oder ähnliches losgeht.

Ich muss heute um 13.45 den Vortrag zu meiner Bachelorarbeit halten und dreh jetzt schon am Rad...ich mochte ja Referate schon nicht, weil ich einfach so nervös bin und jetzt der Vortrag (gott sei dank nur 20 min). Ich rede dann immer viel zu schnell und bin dann zu früh fertig oder so. Und neben der 'Angst' zu shcnell zu sein hab ich plötzlich gleichzeitig die Sorge zu lang zu brauchen...ziemlich paradox, oder? Jetzt dachte ich zunächst cih wär in dem einen Raum, wo der Laptop bei mir steht, sodass ich ohne Probleme auf die Zeit schauen kann...tja satz mit x war wohl nix, es gab ne Raumänderung...blöd. Vermutlich kann ich diese tolle Referentenansicht nun doch niht wirklich nutzen, heißt, ich seh auch meine Zeit nicht und und und :(. Naja mal schauen wie es wird. Der Vortrag darf eh nicht wirklich in die Note der Arbeit mit einfließen, heißt es ist egal, ob er gut ode rshclecht ist. Das werd ich wohl in den kommenden 3 Stunden wie ein Mantra vor mich hersagen. Dann ist die Nervosität vll etwas geringer.

Daran ändern, dass ich den Vortrag halten muss kann ich eh nix, drum Augen zu und durch, oder? Drückt mir die Daumen, dass es halbwegs gut läuft.

Bis die Tage Fröhlich

eure jetzt schon etwas nervöse Crazy  Sonstige