Gedankenwelt

27.02.2008 um 23:04 Uhr

So nun gut...

...die praktische Zwischenprüfung habe ich also hinter mir.Die Theorie folgt nächste Woche Mittwoch.Also vom Nervösitätsgrad würde ich sagen, das es noch lange nicht an den Stand vor der praktischen rankommt.Ich muss aber auch ehrlich sagen, dass ich da wesentlich mehr Schiss hatte, wenn was falsch sein  würde, anstatt jetzt vor der Theorie.Ich mein selbst wenn, na und.Wenn die mich auf der Arbeit wieder so anscheißen wie nach der praktischen, da ist es fast egal ob ich lerne oder nicht.Ich mein, hallo?Was soll´s.Ich werd am Wochenende noch mal einen Hardcorelerndurchgang veranstalten und damit hat sich die Sache.Es ist ehh so eine Glückssache und hängt von so vielen Faktoren ab.Es könnte ja genauso gut sein, das ich alle Fragen falsch verstehe, dann bringt mir das beste Lernen nichts.Von daher ,was soll´s.

Es gibt im Moment echt andere Dinge,die mich beschäftigen.Zum Beispiel ist mal wieder die verlängerte Weiterführung meiner Therapie um.Heißt ich kann mich jetzt entweder umschauen, nach einer anderen Möglichkeit,wie zum Beispiel analytischer Natur,oder ich hoffe auf eine  weitere bewilligte Verlängerung seitens der Krankenkasse.Es reizt mich schon ein wenig, nur gibt es sicher wahrlich bessere Momente etwas neues zu wagen als jetzt.Die Sache mit meinem Vater hängt zurzeit einfach nur im Raum, die Zwischenprüfung hat schon ganz gut dafür gesorgt.

Andererseits, habe ich wieder einen ziemlich starken Brass auf meine "Freundin".Sie regt mich fast nur noch auf.Ihr Verhalten,ihre Art zu reden.Einfach fast alles.Ich mein klar mir war schon immer bewusst, das sie noch längst nicht auf dem Niveau ist, wie es bei meinen Freunden sonst der Fall ist.Doch in den letzten Wochen und Tagen fällt es mir immer mehr auf.Manchmal würde ich mir wirklich gern wünschen ihr all das,meine Wut, meinen Ärger, meine Meinung, wirklich all das unverblümt sagen zu können.Doch in der Hinsicht bin ich wohl noch zu nett,auch ein wenig egoistisch.Sie kann eben total schlecht mit Kritik umgehen,egal ob man ihr damit vielleicht helfen möchte oder nicht.Alles was irgendwie negativ und auf sie bezogen ist, will sie nicht hören.Außerdem wenn ich ihr wirklich all das sagen würde,wenn es wirklich dazu kommen sollte, würde sie kein Wort mehr mit mir reden.Nie mehr.Nun gut, da ich das weiß, werde ich es eben für mich behalten und weiterhin teils genervt von ihr sein, denn wenn ich nicht ab und zu mal zu ihr gehen würde, würde ich vor dem Pc bzw. in meinem Zimmer versauern.Ich mein das ist eigentlich eine Scheißfreundschaft, wenn man es überhaupt Freundschaft nennen kann,ich erzähle ihr schon lange nicht mehr viel aus meinem Leben.Bin nur bei ihr um mal wenigstens etwas Kontakt zu haben.Normalerweise muss man sich auch mal in Freundschaften streiten können,doch das kann man bei ihr nicht so sagen.

In letzter Zeit merke ich auch wieder öfter, dass mir für vieles einfach die Lust fehlt,ich gar keine Ambitionen habe etwas zu erledigen.Ich schiebe wieder alles vor mir her und warte darauf, das es sich selbst erledigt.Selbst für das bloggen muss ich mich teilweise ich aufraffen und sagen komm schon du hast schon lang nichts mehr geschrieben.Warum  kann man manche Dinge nicht einfach von anderen erledigen lassen,als Kind konnte man das."Mama machst du den Hasenkäfig sauber?Ich will doch noch rausgehen spielen,außerdem läuft er bei mir immer weg." Natürlich macht sie ihn sauber,ich mein wer will schon ein stinkendes Kaninchen?!"Mama ich hab jetzt aber keine Zeit zum aufräumen!Ich hab mich zum spielen verabredet!" Klar räumt sie dann auch mal das Zimmer auf,ich mein wenn Besuch kommen würde!Nich vorzustellen.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensternenschein schreibt am 01.03.2008 um 22:14 Uhr:Glückwunsch zur praktischen..die theoretische wird auch werden.
    Liebe Grüsse und alles Gute..
    sternenschein
  2. zitierensternenschein schreibt am 01.03.2008 um 22:16 Uhr:Achso, zur Thera, sehe mal zu, dass Du eine Verlängerung bekommst. Die analytische Thera dauert ja meistens so ewig lange.
  3. zitierenFledergetier schreibt am 02.03.2008 um 19:24 Uhr:meinst du die beantragung?oder die dauer der thera???
    Danke für die Glückwünsche,doch das ergebnis hab ich ja leider noch nicht!
    LG zurück und danke!F
  4. zitierensternenschein schreibt am 02.03.2008 um 23:44 Uhr:Ich denke das Ergebnis wird gut sein..*drueck die Daumen*
    Ich meinte die Dauer der Therapie.
    Ich weiss ja nur vom lesen darüber. Aber da sagen einige, dass sie jahrelang zur analytischen Therapie gehen. Vielleicht wurde mit der Zeit ihnen auch alles etwas klarer.
    Aber ich nehme an, dass Deine Therapie ziehlführender ist.
    Liebe Grüsse
  5. zitierenFledergetier schreibt am 03.03.2008 um 18:41 Uhr:Das weiß ich eben nicht.Ob die oder die besser ist.Ich mein bisher hab ich eben von anfang an nur die eine kennen gelernt hab!Danke fürs Daumen drücken.
    F

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.